Bau am Odeonsplatz

Marode Feldherrnhalle – Historischer Bau in München muss generalsaniert werden 

Die Feldherrnhalle am Odeonsplatz muss umfassend saniert werden.
+
Die Feldherrnhalle am Odeonsplatz muss umfassend saniert werden.

Die Feldherrnhalle in München muss instand gesetzt werden. Doch bis die Sanierung am Odeonsplatz beginnen kann, müssen noch zwei Schritte abgewartet werden.

  • Die Feldherrnhalle in München soll saniert werden.
  • Der Bau am Odeonsplatz wurde zuletzt nach dem Krieg instand gesetzt.
  • Zwei Schritte sollen noch abgewartet werden bis das Projekt startet.

Die Feldherrnhalle in München benötigt eine Sanierung.  Die Schlösserverwaltung prüft gerade in einer Voruntersuchung, welche Mängel ausgebessert werden müssen. Das teilte Bayerns Finanz- und Heimatminister Albert Füracker (CSU) in einer Pressemitteilung mit.

Die Feldhernnhalle in München soll saniert werden

Mit der neuen Generalsanierung solle aber erst begonnen werden, wenn die Detailplanung vorliegt und der Haushaltsausschuss des Landtags das Projekt genehmigt hat. 

„Die aus heimischem Kalkstein gefertigte, weit gespannte Bogenkonstruktion der Halle ist konstruktiv anspruchsvoll und reiht den Bau – wie etwa auch die Propyläen oder das Siegestor – in die herausgehobene Klasse Münchner Baukunstwerke des Historismus ein“, merkte Füracker an.

Die Geschichte der Feldherrnhalle in München

Die Feldherrnhalle, deren architektonisches Vorbild die „Loggia dei Lanzi“ in Florenz ist, wurde 1841 bis 1844 im Auftrag König Ludwigs I. von Bayern nach Entwürfen von Friedrich von Gärtner errichtet. Mit dem Bau wollte Ludwig I. der bayerischen Armee und ihren Feldherren ein Denkmal setzen. 

Mit der Machtergreifung der Nationalsozialisten 1933 wurde die Halle als Kultort inszeniert, da hier am 9. November 1923 ein Zug von Putschisten, unter ihnen Adolf Hitler, auf dem Weg zum Kriegsministerium von der Landpolizei aufgehalten worden war.

dpa/jh

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Nordfriedhof München: Zweite Sphinx enthüllt - Ensemble wieder komplett
Nordfriedhof München: Zweite Sphinx enthüllt - Ensemble wieder komplett
Attacke und rassistische Beleidigung – Frau in Münchner U-Bahn mit "Coronavirus" beschimpft
Attacke und rassistische Beleidigung – Frau in Münchner U-Bahn mit "Coronavirus" beschimpft
Englischer Garten: Sexueller Übergriff – Mann lauert mehreren Mädchen im Gebüsch auf – Polizei stellt Täter vor Ort
Englischer Garten: Sexueller Übergriff – Mann lauert mehreren Mädchen im Gebüsch auf – Polizei stellt Täter vor Ort
Streifenwagen der Polizei München beschädigt – 17-Jähriger filmt seine Festnahme und stellt Video auf Social-Media
Streifenwagen der Polizei München beschädigt – 17-Jähriger filmt seine Festnahme und stellt Video auf Social-Media

Kommentare