Nahe Maxmonument

Bei regem Verkehr in München – Ast kracht ohne Vorwarnung auf die Maximilianstraße 

Ein Ast ist ohne Vorwarnung auf die Maximilianstraße abgebrochen.
+
Ein Ast ist ohne Vorwarnung auf die May

Ein Ast ist in der Nähe des Maxmonuments abgebrochen und auf die Maximilianstraße gefallen. Zu dem Zeitpunkt herrschte der in München übliche Verkehr - Die Tram wurde blockiert.

  • Ein Ast bracht in der Nähe des Maxmonuments ab und blockiert die Maximilianstraße.
  • Zu dem Zeitpunkt herrschte der üblich rege Verkehr in München.
  • Die Tram Richtung Innenstadt konnte nicht weiterfahren.

Ein Ast eines Kastanienbaums an der Maximilianstraße ist am Montagnachmittag abgebrochen und auf die Straße und den Gehweg gefallen. In der Nähe des Maxmonuments herrschte reger Verkehr, als kurz nach 13 Uhr der ca. 40 Zentimenter dicke Ast ohne erkennbare Vorwarnung abbrach.

Der Ast blockierte den Gehweg und die Straße bis zur Mittellinie. Die Tram Richtung München Innenstadt konnte durch die Blockade nicht fahren. Zu dem Zeitpunkt befanden sich weder Fußgänger, Radfahrer noch Autos in dem Gefahrenbereich. Ankommende Radler und Autofahrer konnten noch rechtzeitig abbremsen und ausweichen. 

München: Ast bricht ohne Vorwarnung ab und blockiert Maximilianstraße

Passanten setzten daraufhin sofort einen Notruf ab. Ein Hilfeleistungslöschfahrzeug der Feuerwehr München sperrte die Straße und beseitigte das Gehölz mit einer Kettensäge. Die MVG bereitete inzwischen ihre Werkzeugwagen vor, um die Oberleitung zu kontrollieren. Ohne erkennbare Beschädigungen an Oberleitung und Straße konnte der Bereich nach einer Stunde wieder für den Verkehr freigegeben werden. 

Die Oberleitung der Tram in der Nähe des Maxmonuments wird kontrolliert.

Das Gartenbaureferat wird den Baum begutachten und gegebenenfalls weitere Maßnahmen zu seinem Erhalt treffen.

Berufsfeuerwehr München/jh

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Corona-Ticker München: Drei Todesfälle - aktuelle Fallzahlen steigen weiter an - Virus-Krise bedroht Traditionshäuser
Corona-Ticker München: Drei Todesfälle - aktuelle Fallzahlen steigen weiter an - Virus-Krise bedroht Traditionshäuser
Coronavirus München: Aktuelle Fall-Zahlen, Polizei-Bilanz & Neues aus der Helios Klinik Pasing
Coronavirus München: Aktuelle Fall-Zahlen, Polizei-Bilanz & Neues aus der Helios Klinik Pasing
Maskenpflicht und Attest - sie dürfen auch ohne Maske unterwegs sein
Maskenpflicht und Attest - sie dürfen auch ohne Maske unterwegs sein
Pilzberatung im Rathaus am Marienplatz und in Pasing
Pilzberatung im Rathaus am Marienplatz und in Pasing

Kommentare