München Mitte: Ressortarchiv

München: Nach Küchenbrand in siebenstöckigem Wohnhaus - Drei Personen in Klinik gebracht

Feuerwehr löscht Brand

München: Nach Küchenbrand in siebenstöckigem Wohnhaus - Drei Personen in Klinik gebracht

In einem Wohnhaus an der Schleißheimer Straße brach ein Feuer in der Küche aus. Die Feuerwehr brachte nach dem Löschen vorsorglich drei Personen ins Krankenhaus.
München: Nach Küchenbrand in siebenstöckigem Wohnhaus - Drei Personen in Klinik gebracht
Böller und Pyrotechnik auf Passanten geworfen: Polizei München stoppt Jugend-Gruppen

Glücklicherweise keine Verletzten

Böller und Pyrotechnik auf Passanten geworfen: Polizei München stoppt Jugend-Gruppen

Am Stachus und in Unterhaching haben Menschen Böller und Pyrotechnik auf Passanten geworfen. Die Polizei schnappte die Täter und verhinderte Verletzungen.
Böller und Pyrotechnik auf Passanten geworfen: Polizei München stoppt Jugend-Gruppen
Krasser Verstoß gegen Infektionsschutzgesetz: Polizei löst illegale Corona-Party in München auf

150 Personen anwesend

Krasser Verstoß gegen Infektionsschutzgesetz: Polizei löst illegale Corona-Party in München auf

Die Polizei hat am Wochenende eine illegale Corona-Party in einem Gastronomie-Betrieb in München aufgelöst. Knapp 150 Menschen hatten dort gefeiert.
Krasser Verstoß gegen Infektionsschutzgesetz: Polizei löst illegale Corona-Party in München auf
Auf digitaler Schnitzeljagd die Natur erkunden - Ausstellung in der U-Bahn-Galerie des Bezirksausschusses

Ausstellung in der U-Bahn-Galerie

Auf digitaler Schnitzeljagd die Natur erkunden - Ausstellung in der U-Bahn-Galerie des Bezirksausschusses

Kinder sollen mehr auf ihre Umgebung und die Natur achten, dazu hat das Spielhaus Sophienstraße ein Projekt gestartet - eine Ausstellung zeigt die Ergebnisse.
Auf digitaler Schnitzeljagd die Natur erkunden - Ausstellung in der U-Bahn-Galerie des Bezirksausschusses
Münchner Polizei wird wegen angeblicher Bedrohung in die Leopoldstraße gerufen ‒ Von der Waffe fehlt jede Spur

Weitere Ermittlungen

Münchner Polizei wird wegen angeblicher Bedrohung in die Leopoldstraße gerufen ‒ Von der Waffe fehlt jede Spur

Ein Münchner rief die Polizei, weil ihn ein Falschparker in der Leopoldstraße mit einer Schusswaffe bedroht haben soll - doch diese wurde bisher nicht gefunden.
Münchner Polizei wird wegen angeblicher Bedrohung in die Leopoldstraße gerufen ‒ Von der Waffe fehlt jede Spur
Unbekannte Gebäude in München dank der Bevölkerung zugeordnet – wo es die Bilder jetzt zu sehen gibt

Historische Fragezeichen geklärt

Unbekannte Gebäude in München dank der Bevölkerung zugeordnet – wo es die Bilder jetzt zu sehen gibt

Der Bayerische Landesverein für Heimatpflege hat ein umfassendes Digitalisierungsprojekt gestartet und alte Abbildungen von Gebäuden ihren aktuellen Pendants zugeordnet.
Unbekannte Gebäude in München dank der Bevölkerung zugeordnet – wo es die Bilder jetzt zu sehen gibt
Kleinbus blockiert nachts die Ludwigstraße ‒ Einzelner Querdenker will in München einen Autokorso starten

Keine Versammlung angemeldet

Kleinbus blockiert nachts die Ludwigstraße ‒ Einzelner Querdenker will in München einen Autokorso starten

Ein einzelner Querdenker wollte in München einen Autokorso starten und stellte seinen Kleinbus quer auf der Ludwigstraße ab. Gegenüber der Polizei wurde er aggressiv.
Kleinbus blockiert nachts die Ludwigstraße ‒ Einzelner Querdenker will in München einen Autokorso starten
Freiräume neu planen - 2022 bringt mehr Platz für Fußgänger in die Altstadt

Viertelvorschau

Freiräume neu planen - 2022 bringt mehr Platz für Fußgänger in die Altstadt

Weniger Verkehr und mehr Platz für Fußgänger - An einigen Orten gibt es Handlungsbedarf. Diese Themen und Projekte prägen das Jahr 2022 in Münchens Mitte...
Freiräume neu planen - 2022 bringt mehr Platz für Fußgänger in die Altstadt
Die Aufenthaltsqualität steigern ‒ Schönere Plätze für die Maxvorstadt

Das tut sich 2022 in der Maxvorstadt

Die Aufenthaltsqualität steigern ‒ Schönere Plätze für die Maxvorstadt

Die Viertelpolitiker sind sich sicher: Heuer soll die Aufenthaltsqualität in der Maxvorstadt gesteigert werden. Diese Plätze und Projekte sind im Gespräch...
Die Aufenthaltsqualität steigern ‒ Schönere Plätze für die Maxvorstadt
Weniger Fällungs-Frust ‒ Staatliches Bauamt stellt Pläne rund um die Neue Pinakothek vor

BA nur zufällig informiert

Weniger Fällungs-Frust ‒ Staatliches Bauamt stellt Pläne rund um die Neue Pinakothek vor

Das Staatliche Bauamt hat jetzt die Pläne für die Neue Pinakothek präsentiert – und dabei auch Fehler im Ablauf eingeräumt. Wie es mit den Bäumen weitergeht...
Weniger Fällungs-Frust ‒ Staatliches Bauamt stellt Pläne rund um die Neue Pinakothek vor
Anordnungen zum selben Isolationszeitraum kommen Wochen bis Monate später – was dahinter steckt

Verwirrung um Quarantäne-Post  

Anordnungen zum selben Isolationszeitraum kommen Wochen bis Monate später – was dahinter steckt

In der Grundschule an der Herrnstraße gab es einen Coronafall, sodass alle Schüler in die Isolation heimgeschickt wurden. Warum die Amtsbriefe erst Monate später kamen, …
Anordnungen zum selben Isolationszeitraum kommen Wochen bis Monate später – was dahinter steckt
Eine neue Schule für das Viertel - das passiert 2022 in Schwabing-West

Viertelvorschau 2022

Eine neue Schule für das Viertel - das passiert 2022 in Schwabing-West

Eine neue Grundschule und mehr Platz am Elisabethmarkt - in Schwabing-West tut sich viel. Das sind die Themen und Projekte, die das Viertel 2022 prägen...
Eine neue Schule für das Viertel - das passiert 2022 in Schwabing-West
Ein Multifunktionssaal, Büros und temporäres Wohnen – was künftig in Bahnhofsnähe alles möglich sein könnte

Zukunft vom BR-Areal

Ein Multifunktionssaal, Büros und temporäres Wohnen – was künftig in Bahnhofsnähe alles möglich sein könnte

In einigen Jahren will der BR in das neue Redaktionszentrum umziehen und hinterlässt somit freie Flächen in der Innenstadt. Was damit geplant ist, verrät der BR hier:
Ein Multifunktionssaal, Büros und temporäres Wohnen – was künftig in Bahnhofsnähe alles möglich sein könnte
München: Polizei löst Feier auf Marienplatz auf - einer der Feiernden war auch mit einem Messer bewaffnet

Verstöße gegen Infektionsschutzgesetz

München: Polizei löst Feier auf Marienplatz auf - einer der Feiernden war auch mit einem Messer bewaffnet

Lautstark und mit Alkohol feierten mehrere Personen auf dem Marienplatz in München. Dabei kam es zu mehreren Verstößen gegen das Infektionsschutzgesetz.
München: Polizei löst Feier auf Marienplatz auf - einer der Feiernden war auch mit einem Messer bewaffnet
Münchner stecken Tretroller mit Grillanzündern und Zeitungen in Brand ‒ Polizei nimmt vier Tatverdächtige fest

Branddelikt

Münchner stecken Tretroller mit Grillanzündern und Zeitungen in Brand ‒ Polizei nimmt vier Tatverdächtige fest

An der Münchner Freiheit steckten vier Tatverdächtige einen Tretroller mittels Grillanzünder und Zeitungen in Brand. Die Polizei ermittelt wegen des Branddelikts.
Münchner stecken Tretroller mit Grillanzündern und Zeitungen in Brand ‒ Polizei nimmt vier Tatverdächtige fest
München: Unbekannter Täter steckt Decke eines 55-jährigen Obdachlosen in Unterführung in Brand

Tatverdächtiger gefasst

München: Unbekannter Täter steckt Decke eines 55-jährigen Obdachlosen in Unterführung in Brand

Ein Passant wurde in einer Unterführung am Oskar-von-Miller-Ring auf die brennende Decke eines Obdachlosen aufmerksam. Die Polizei fasst einen Tatverdächtigen.
München: Unbekannter Täter steckt Decke eines 55-jährigen Obdachlosen in Unterführung in Brand
Taxler in München bei Unfall schwer verletzt ‒ Er wollte die Polizei im Einsatz stoppen und um Hilfe bitten

Von Dienstwagen angefahren

Taxler in München bei Unfall schwer verletzt ‒ Er wollte die Polizei im Einsatz stoppen und um Hilfe bitten

Ein Taxler wollte auf der Ludwigsstraße einer Person in Not helfen und ein Polizei-Auto im Einsatz stoppen. Wie es zu dem Unfall kam, sollen Ermittlungen zeigen.
Taxler in München bei Unfall schwer verletzt ‒ Er wollte die Polizei im Einsatz stoppen und um Hilfe bitten