München Mitte: Ressortarchiv

Volksverhetzung in der Münchner U-Bahn ‒ Staatsschutz ermittelt gegen Vater und Sohn

Streit mit Fahrgästen

Volksverhetzung in der Münchner U-Bahn ‒ Staatsschutz ermittelt gegen Vater und Sohn

Bei einer U-Bahn-Fahrt geriet ein Vater-Sohn-Duo mit anderen Fahrgästen in Streit. Die Auseinandersetzung eskaliert - jetzt ermittelt der Staatsschutz der Polizei …
Volksverhetzung in der Münchner U-Bahn ‒ Staatsschutz ermittelt gegen Vater und Sohn
München: Sand und Bier statt Becken - Bad Georgenschwaige wird zur Wohlfühloase

Gastronomie, Sport und Kultur

München: Sand und Bier statt Becken - Bad Georgenschwaige wird zur Wohlfühloase

Bis zu seinem Umbau in ein CO2-neutrales Freibad startet heuer eine Zwischennutzung mit Gastronomie-, Kultur und Sportangeboten. Wie das konkret aussehen soll, welche …
München: Sand und Bier statt Becken - Bad Georgenschwaige wird zur Wohlfühloase
Großer Polizeieinsatz an Haltestellen der U3: Randalierer sticht mit Messer auf sein Handy ein

Polizei München

Großer Polizeieinsatz an Haltestellen der U3: Randalierer sticht mit Messer auf sein Handy ein

Ein Mann randalierte in der U3 Richtung Marienplatz; er trug auch ein Messer bei sich. Die Polizei begann einen Großeinsatz an den U-Bahn-Haltestellen.
Großer Polizeieinsatz an Haltestellen der U3: Randalierer sticht mit Messer auf sein Handy ein
Horror und Todesschreie am Englischen Garten: Jetzt wollen BA und Stadt den Anwohnern helfen

Runder Tisch zum Eisbach

Horror und Todesschreie am Englischen Garten: Jetzt wollen BA und Stadt den Anwohnern helfen

Der Eisbach ist im Sommer eine willkommene Abkühlung. Für die Anwohner bedeutet er aber eines: Lärm. Eine Ortsbegehung soll nun Lösungen bringen.
Horror und Todesschreie am Englischen Garten: Jetzt wollen BA und Stadt den Anwohnern helfen
München: Bis zu 1000 Feiernde bei Outdoor-Partys - Polizei räumt Hotspots in der Innenstadt

Auch Flaschen wurden geworfen...

München: Bis zu 1000 Feiernde bei Outdoor-Partys - Polizei räumt Hotspots in der Innenstadt

Am Wochenende wurde wieder kräftig im Bereich der Türkenstraße und am Professor-Huber-Platz gefeiert. Am Freitagabend räumte die Polizei beide Party-Hotspots.
München: Bis zu 1000 Feiernde bei Outdoor-Partys - Polizei räumt Hotspots in der Innenstadt
„Münchner Insel“: Leiter geht in Ruhestand – So hoch ist der Beratungsbedarf in Corona-Zeiten

Rettendes Ufer in Corona-Zeit

„Münchner Insel“: Leiter geht in Ruhestand – So hoch ist der Beratungsbedarf in Corona-Zeiten

Leiter Tilmann Haberer der Beratungsstelle „Münchner Insel“ geht nach 15 Jahre in den Ruhestand. Wie die Pandemie das Seelenleben der Münchner beeinflusst hat. Wer der …
„Münchner Insel“: Leiter geht in Ruhestand – So hoch ist der Beratungsbedarf in Corona-Zeiten
Polizei München beendet Partys in der Maxvorstadt wegen Ruhestörungen - erneut fliegen Flaschen

Straßenräumungen und Platzverweise inklusive

Polizei München beendet Partys in der Maxvorstadt wegen Ruhestörungen - erneut fliegen Flaschen

Am Wochenende fanden an mehreren Orten in der Maxvorstadt größere Partys statt. Die Polizei München musste diese auflösen. Dabei wurden auch Straßen geräumt.
Polizei München beendet Partys in der Maxvorstadt wegen Ruhestörungen - erneut fliegen Flaschen
Mehrere Verkehrsunfälle mit teils schwer Verletzten am Wochenende in München - Polizei ermittelt

Beamte waren in einigen Fällen beteiligt

Mehrere Verkehrsunfälle mit teils schwer Verletzten am Wochenende in München - Polizei ermittelt

Am Wochenende ist es in München zu mehreren Verkehrsunfällen mit teils schwer verletzten Personen gekommen. In einigen Fällen waren Polizei-Beamte beteiligt.
Mehrere Verkehrsunfälle mit teils schwer Verletzten am Wochenende in München - Polizei ermittelt
Trotz Übergriffe und Hetze: Freistaat lehnt Bannmeile vor Münchner Synagoge ab – das sagt Knobloch 

Frust über fehlenden Schutz 

Trotz Übergriffe und Hetze: Freistaat lehnt Bannmeile vor Münchner Synagoge ab – das sagt Knobloch 

Unverständlichkeit in der Israelitischen Kultusgemeinde: die Forderung nach einer Schutzzone wurde vom Freitstaat abgelehnt. Was die Begründung dafür ist und was Frau …
Trotz Übergriffe und Hetze: Freistaat lehnt Bannmeile vor Münchner Synagoge ab – das sagt Knobloch 
München: Neue Edelwohnungen an der Türkenstraße geplant - Lokalpolitiker einstimmig gegen das Vorhaben

Luxus? Nein, danke!

München: Neue Edelwohnungen an der Türkenstraße geplant - Lokalpolitiker einstimmig gegen das Vorhaben

Die Türkenstraße ist ein trauriges Paradebeispiel: Ein weiteres Gebäude soll jetzt für Luxuswohnungen weichen. Doch nicht ohne Protest.
München: Neue Edelwohnungen an der Türkenstraße geplant - Lokalpolitiker einstimmig gegen das Vorhaben
Der Bahnhofsvorplatz am Hauptbahnhof München wird autofrei

Münchens Tor zur Stadt

Der Bahnhofsvorplatz am Hauptbahnhof München wird autofrei

Der Vorplatz am Münchner Hauptbahnhof wird für den Kfz-Verkehr geschlossen. Nachteile für die Erreichbarkeit und den Lieferverkehr sollen aber nicht entstehen.
Der Bahnhofsvorplatz am Hauptbahnhof München wird autofrei
Wahrzeichen im Herzen von München: Dauert die Sanierung des Viktualienmarkt bis 2030?

„Mit neuem Charme in seinem alten Glanz“

Wahrzeichen im Herzen von München: Dauert die Sanierung des Viktualienmarkt bis 2030?

Noch in dieser Woche fällt der Startschuss für die Planung der Sanierungen am Viktualienmarkt. Es fehlen Toiletten, Lager- und Kühlstätten sowie Personalräume.
Wahrzeichen im Herzen von München: Dauert die Sanierung des Viktualienmarkt bis 2030?
Open-Air-Konzerte in München: „Klassik am Odeonsplatz“ findet als Corona-Pilotprojekt statt

Open-Air-Konzerte

Open-Air-Konzerte in München: „Klassik am Odeonsplatz“ findet als Corona-Pilotprojekt statt

Die Stadt München und der Freistaat Bayern haben entschieden. Die Open-Air-Konzerte „Klassik am Odeonsplatz“ findet im Juli als Corona-Pilotprojekt statt - mit weniger …
Open-Air-Konzerte in München: „Klassik am Odeonsplatz“ findet als Corona-Pilotprojekt statt
Sportanlage am Hirschanger im Englischen Garten: Lehrerin kritisiert mangelhaften Gerätezustand

Schulsport

Sportanlage am Hirschanger im Englischen Garten: Lehrerin kritisiert mangelhaften Gerätezustand

Eine Lehrerin vom Luitpoldgymnasium beschwert sich über den Zustand der Sportutensilien am Hirschanger und fordert mehr finanzielle Unterstützung von der Stadt.
Sportanlage am Hirschanger im Englischen Garten: Lehrerin kritisiert mangelhaften Gerätezustand
München: Bekommt der Königsplatz bald öffentliche Toilette? 

Bald ein Klo?

München: Bekommt der Königsplatz bald öffentliche Toilette? 

Schon lange wünscht man sich im Viertel rund um den Königsplatz eine öffentliche Toilettenanlage. Nun könnte der Freistaat den BA dabei unterstützen. Gespräche seien …
München: Bekommt der Königsplatz bald öffentliche Toilette? 
Schlägerei im Englischen Garten: Dank Öffentlichkeitsfahndung schnappt Polizei München letzten Tatverdächtigen

Auf der Karl-Theodor-Wiese

Schlägerei im Englischen Garten: Dank Öffentlichkeitsfahndung schnappt Polizei München letzten Tatverdächtigen

Im Englischen Garten in München ist es auf der Karl-Theodor-Wiese zu einer Schlägerei mit drei Verletzten gekommen. Die Polizei beendet jetzt die Öffentlichkeitsfahndung.
Schlägerei im Englischen Garten: Dank Öffentlichkeitsfahndung schnappt Polizei München letzten Tatverdächtigen
An allen Spieltagen der Fußball-Europameisterschaft ‒ Glasflaschen- und Pyroverbot auf der Fanmeile in München

EURO 2020

An allen Spieltagen der Fußball-Europameisterschaft ‒ Glasflaschen- und Pyroverbot auf der Fanmeile in München

Die Stadt München verbietet an allen Spieltagen der Fußball-Europameisterschaft Glasflaschen und Pyrotechnik auf der Ludwigsstraße und Leopoldstraße. Die Termine im …
An allen Spieltagen der Fußball-Europameisterschaft ‒ Glasflaschen- und Pyroverbot auf der Fanmeile in München
Münchner bricht bei Feierabendbier durch Glaskuppel und stürzt sieben Meter in die Tiefe

Sturz von Uni-Dach

Münchner bricht bei Feierabendbier durch Glaskuppel und stürzt sieben Meter in die Tiefe

Auf dem Dach einer Münchner Universität brach ein Mann beim Feierabendbier durch eine Glaskuppel und stürzte ein Stockwerk tief auf eine Treppe.
Münchner bricht bei Feierabendbier durch Glaskuppel und stürzt sieben Meter in die Tiefe
Neubau in Schwabing: Neues Bürgerbüro, Wohnungen und Kinderbetreuungsplätze werden konkret

Bald keine Baulücke mehr 

Neubau in Schwabing: Neues Bürgerbüro, Wohnungen und Kinderbetreuungsplätze werden konkret

Die städtische Wohnungsgesellschaft GWG realisiert einen Neubau an der Belgradstraße. Welche Herausforderungen das Bauprojekt mit sich bringt und wie teuer es werden …
Neubau in Schwabing: Neues Bürgerbüro, Wohnungen und Kinderbetreuungsplätze werden konkret
Unfall zwischen MVG-Bus und Pkw in Schwabing: Sieben Verletzte ‒ Polizei München startet Ermittlungen

Kollision kurz vor Mitternacht

Unfall zwischen MVG-Bus und Pkw in Schwabing: Sieben Verletzte ‒ Polizei München startet Ermittlungen

Bei einem schwerem Unfall in Schwabing sind sieben Personen verletzt worden. Die Polizei München ermittelt wegen der Kollision zwischen einem MVG-Bus und einem Pkw.
Unfall zwischen MVG-Bus und Pkw in Schwabing: Sieben Verletzte ‒ Polizei München startet Ermittlungen
Maxvorstadt: Nach Streit - 24-Jähriger fährt am Münchner Odeonsplatz Polizist über den Haufen

München aktuell:

Maxvorstadt: Nach Streit - 24-Jähriger fährt am Münchner Odeonsplatz Polizist über den Haufen

München / Maxvorstadt: Bei einem Polizeieinsatz am Odeonsplatz ist es zwischen einem Beamten und einem 24-Jährigen erst zu einer verbalen Auseinandersetzung gekommen, …
Maxvorstadt: Nach Streit - 24-Jähriger fährt am Münchner Odeonsplatz Polizist über den Haufen
Corona-Bilanz: Münchner Innenstadthändler mit bestem Wochenende des Jahres

Gelockerte Beschränkungen

Corona-Bilanz: Münchner Innenstadthändler mit bestem Wochenende des Jahres

München: Innenstadthändler und Gastronomen verzeichnen besucherstärksten Samstag des Jahres 2021. Die konkreten Zahlen - und wie der Vergleich mit 2019 ausfällt...
Corona-Bilanz: Münchner Innenstadthändler mit bestem Wochenende des Jahres
Schwabing: Die Gebäude an der Leopoldstraße 59 und 61 sollen einem Neubau weichen – daran gibt es Kritik

„Ein Abriss ist nicht akzeptabel“

Schwabing: Die Gebäude an der Leopoldstraße 59 und 61 sollen einem Neubau weichen – daran gibt es Kritik

Abrisspläne für die Leopoldstraße: Die Gebäude 59 und 61 sollen abgerissen werden und einem Neubau weichen. Doch nicht ohne Kritik.
Schwabing: Die Gebäude an der Leopoldstraße 59 und 61 sollen einem Neubau weichen – daran gibt es Kritik
Der auf dem Streifenwagen tanzt ‒ Obergiesinger steigt der Polizei am Münchner Hauptbahnhof aufs Dach

Kurze Tanzeinlage

Der auf dem Streifenwagen tanzt ‒ Obergiesinger steigt der Polizei am Münchner Hauptbahnhof aufs Dach

Um eine Gruppe zu belustigen, legt ein 18-Jähriger Münchner auf dem Dach eines Streifenwagens der Bundespolizei am Hauptbahnhof eine Tanzeinlage ein. Ihn erwarten …
Der auf dem Streifenwagen tanzt ‒ Obergiesinger steigt der Polizei am Münchner Hauptbahnhof aufs Dach
Paul-Heyse-Tunnel: Verkehrs-Chaos durch Sperrung des Bahnhofsvorplatzes?

Im Juni entscheidet der Stadtrat

Paul-Heyse-Tunnel: Verkehrs-Chaos durch Sperrung des Bahnhofsvorplatzes?

Lokalpolitiker fordern weitreichende Maßnahmen am Paul-Heyse-Tunnel – und das noch bevor der Bahnhofsvorplatz für das Auto gesperrt wird. Die Unterführung sei dem …
Paul-Heyse-Tunnel: Verkehrs-Chaos durch Sperrung des Bahnhofsvorplatzes?
Münchner Pinakotheken geben Nazi-Raubkunst an jüdische Familie zurück

Gemälde von Joseph Wopfner

Münchner Pinakotheken geben Nazi-Raubkunst an jüdische Familie zurück

Einst kaufte der Nazi-Funktionär und Kriegsverbrecher Martin Bormann das Bild „Fischerboote bei Frauenchiemsee“ für die NSDAP-Parteizentrale bei einer Auktion in München.
Münchner Pinakotheken geben Nazi-Raubkunst an jüdische Familie zurück