München Mitte: Ressortarchiv

München: Polizei löst Ansammlungen und Partys im Stadtgebiet auf - Erneut fliegt ein Flasche

Einsatzbilanz des Wochenendes

München: Polizei löst Ansammlungen und Partys im Stadtgebiet auf - Erneut fliegt ein Flasche

Die Polizei musste in München am Wochenende mehrere Plätze aufgrund von Partys und Personenansammlungen räumen. Dabei wurde erneut eine Flasche geworfen.
München: Polizei löst Ansammlungen und Partys im Stadtgebiet auf - Erneut fliegt ein Flasche
München: Konflikte wegen Lärm, Müll & Freischankflächen am Georg-Elser-Platz - Kompromiss soll helfen

Polizei musste Fläche schon mehrfach räumen

München: Konflikte wegen Lärm, Müll & Freischankflächen am Georg-Elser-Platz - Kompromiss soll helfen

Anwohner stören sich an Lärm, Müll und vergrößerten Freischankflächen – ein Kompromiss soll jetzt die Situation verbessern.
München: Konflikte wegen Lärm, Müll & Freischankflächen am Georg-Elser-Platz - Kompromiss soll helfen
Früher „Braunes Haus“, heute NS-Dokumentationszentrum ‒ Polizei München ermittelt wegen eingeworfener Scheibe

Staatsschutzrelevantes Delikt

Früher „Braunes Haus“, heute NS-Dokumentationszentrum ‒ Polizei München ermittelt wegen eingeworfener Scheibe

Früher stand auf dem Gelände des NS-Dokumentationszentrums München das „Braune Haus“, die erste Parteizentrale der NSDAP. Die Polizei ermittelt und sucht Zeugen.
Früher „Braunes Haus“, heute NS-Dokumentationszentrum ‒ Polizei München ermittelt wegen eingeworfener Scheibe
Trinkgelage eskaliert komplett: Münchner mit Tritten gegen den Kopf attackiert und bewusstlos geschlagen

Auf Streit folgen Tritte

Trinkgelage eskaliert komplett: Münchner mit Tritten gegen den Kopf attackiert und bewusstlos geschlagen

Nachdem ein Trinkgelage in einer privaten Wohnung eskalierte, musste in Münchner ins Krankenhaus. Nach mehreren Tritten gegen den Kopf verlor er das Bewusstsein.
Trinkgelage eskaliert komplett: Münchner mit Tritten gegen den Kopf attackiert und bewusstlos geschlagen
Verbotenes Kraftfahrzeugrennen in München ‒ Porsche-Raser verliert Kontrolle und baut Unfall am Siegestor

Polizei-Einsatz

Verbotenes Kraftfahrzeugrennen in München ‒ Porsche-Raser verliert Kontrolle und baut Unfall am Siegestor

Bei einem Rennen verlor ein Raser die Kontrolle über sein Auto und geriet am Siegestor auf eine Verkehrsinseln. Die Polizei München ermittelt gegen drei Porsche-Fahrer.
Verbotenes Kraftfahrzeugrennen in München ‒ Porsche-Raser verliert Kontrolle und baut Unfall am Siegestor
Neue Idee für den Münchner Viktualienmarkt: Weinstandl mit Brettlbühne als Künstlertreff

Bald mehr Valentin-Flair?

Neue Idee für den Münchner Viktualienmarkt: Weinstandl mit Brettlbühne als Künstlertreff

Bald könnte es noch mehr Karl-Valentin-Flair am Viktualienmarkt geben. Der Münchner Künstler Moses Wolff hat eine eine außergewöhnliche Idee: ein Weinstandl mit …
Neue Idee für den Münchner Viktualienmarkt: Weinstandl mit Brettlbühne als Künstlertreff
München: Umzug in Sicht - Sanierung der beiden Schwabinger Gymnasien im Zeitplan

„Alles ist im flow!“

München: Umzug in Sicht - Sanierung der beiden Schwabinger Gymnasien im Zeitplan

Die Sanierungen des Oskar-von-Miller- und Maximiliansgymnasiums schreiten voran. Ein Umzug ist bereits in Sicht.
München: Umzug in Sicht - Sanierung der beiden Schwabinger Gymnasien im Zeitplan
Maxvorstadt: Erste Pläne für die Umgestaltung der Augustenstraße liegen vor

Verzicht auf Radweg

Maxvorstadt: Erste Pläne für die Umgestaltung der Augustenstraße liegen vor

Erste Pläne für eine Umgestaltung der Augustenstraße liegen jetzt vor. Der Bezirksausschuss drängt auf eine zügige Umsetzung.
Maxvorstadt: Erste Pläne für die Umgestaltung der Augustenstraße liegen vor
München: BA lehnt Green City Vorhaben ab - Projekt am Mariannenplatz auf der Kippe?

Ideen der Bewohner

München: BA lehnt Green City Vorhaben ab - Projekt am Mariannenplatz auf der Kippe?

Der Verein Green City plant im Sommer drei Pilotprojekte im Lehel. Vom Bezirksausschuss wurden jetzt allerdings nur zwei Projekte genehmigt. Die Ideen für den …
München: BA lehnt Green City Vorhaben ab - Projekt am Mariannenplatz auf der Kippe?
Berliner in München zu Boden geschlagen ‒ OB Reiter verurteilt antisemitischen Angriff „aufs Schärfste“

Plötzliche Attacke

Berliner in München zu Boden geschlagen ‒ OB Reiter verurteilt antisemitischen Angriff „aufs Schärfste“

Ohne Vorwarnung wurde ein Berliner in München zu Boden geschlagen und beleidigt. Die Polizei ermittelt - OB Reiter verurteilt den antisemitischen Angriff
Berliner in München zu Boden geschlagen ‒ OB Reiter verurteilt antisemitischen Angriff „aufs Schärfste“
Neue Pläne für den Tucherpark: Wie sich das Münchner Quartier verändern wird

Wohnen, Gastro, Kultur

Neue Pläne für den Tucherpark: Wie sich das Münchner Quartier verändern wird

Mietwohnungen, Kinderbetreuungs- sowie Kulturangebote. Das und noch vieles mehr ist für das Areal Tucherpark geplant. Die Eigentümer präsentieren Ideen für das Quartier.
Neue Pläne für den Tucherpark: Wie sich das Münchner Quartier verändern wird
Bub (9) klaut Auto und fährt durch München ‒ Vater erhält für die Aktion eine Anzeige

Unfall und Fahrerflucht

Bub (9) klaut Auto und fährt durch München ‒ Vater erhält für die Aktion eine Anzeige

Mit geklauten Fahrzeugschlüsseln fuhr ein Bub (9) das Auto von seinem Vater durch München und baute dabei einen Unfall. Eine Münchnerin konnte die Fahrt stoppen.
Bub (9) klaut Auto und fährt durch München ‒ Vater erhält für die Aktion eine Anzeige
Alkoholverbot im Englischen Garten in Diskussion - Kreisjugendring München gegen Generalverdacht

Nach Gewaltausschreitungen

Alkoholverbot im Englischen Garten in Diskussion - Kreisjugendring München gegen Generalverdacht

Vorletzte Woche kam es zu einer Schlägerei im Englischen Garten, bei der auch 19 Polizeibeamte verletzt wurden. Jetzt gibt es Verhandlungen zu einem Alkoholverbot.
Alkoholverbot im Englischen Garten in Diskussion - Kreisjugendring München gegen Generalverdacht
Schwabing-West: Graffiti am Trafohäuschen - Jugendliche sollen das Gebäude am Pündterplatz neu gestalten

Spraydose erwünscht

Schwabing-West: Graffiti am Trafohäuschen - Jugendliche sollen das Gebäude am Pündterplatz neu gestalten

Immer wieder wird das Trafo-Häuschen am Püntderplatz beschmiert. Bald sollen Jugendliche das Gebäude in Schwabing-West künstlerisch gestalten.
Schwabing-West: Graffiti am Trafohäuschen - Jugendliche sollen das Gebäude am Pündterplatz neu gestalten
Pfennigparade München: Menschen mit Behinderung in der Corona-Krise - neue Chancen und Herausforderungen

Erlösausfälle von über einer Million Euro

Pfennigparade München: Menschen mit Behinderung in der Corona-Krise - neue Chancen und Herausforderungen

Pfennigparade in Schwabing: Wie Einrichtung und Mitarbeiter mit Behinderung derzeit die Corona-Pandemie und ihre Folgen erleben
Pfennigparade München: Menschen mit Behinderung in der Corona-Krise - neue Chancen und Herausforderungen
Schwabing-West: Kita oder Nachbarschaftsgarten? Städtisches Bauvorhaben könnte Bürger-Idee in die Quere kommen

Rollen hier bald die Bagger an?

Schwabing-West: Kita oder Nachbarschaftsgarten? Städtisches Bauvorhaben könnte Bürger-Idee in die Quere kommen

Eine Anwohnerin fordert ein Nachbarschaftsgarten am Kölner Platz, der BA findet die Idee gut. Doch ein städtisches Bauvorhaben könnte dem Projekt jetzt in die Quere …
Schwabing-West: Kita oder Nachbarschaftsgarten? Städtisches Bauvorhaben könnte Bürger-Idee in die Quere kommen
Schläge und Tritte ohne Grund ‒ Münchner wird plötzlich am Hauptbahnhof attackiert

Mann geht grundlos auf Fremden los

Schläge und Tritte ohne Grund ‒ Münchner wird plötzlich am Hauptbahnhof attackiert

Am Münchner Hauptbahnhof schlug ein 23-Jähriger unvermittelt und grundlos auf einen 26-Jährigen ein. Nachdem der Täter erst floh, stellte er sich kurze Zeit später der …
Schläge und Tritte ohne Grund ‒ Münchner wird plötzlich am Hauptbahnhof attackiert
Nach Schlägerei im Englischer Garten: Flaschen auf Polizisten geworfen ‒ Polizeidirektor fassungslos über Täter

19 Beamte verletzt

Nach Schlägerei im Englischer Garten: Flaschen auf Polizisten geworfen ‒ Polizeidirektor fassungslos über Täter

Nach einer sexuellen Belästigung ist es im Englisch Garten zu einer Schlägerei gekommen. Als Polizisten einschritten, wurde sie mit Flaschen beworfen - 19 Beamte wurden …
Nach Schlägerei im Englischer Garten: Flaschen auf Polizisten geworfen ‒ Polizeidirektor fassungslos über Täter
Benno-Viertel: Anwohner und „Urbanes Wohnen“ wollen Ferdinand-Miller-Platz neu gestalten

Visionen rund um Benno-Kirche

Benno-Viertel: Anwohner und „Urbanes Wohnen“ wollen Ferdinand-Miller-Platz neu gestalten

Anwohner wollen gemeinsam mit dem Verein „Urbanes Wohnen“ den Ferdinand-Miller-Platz um die Sankt-Benno-Kirche neu gestalten - Unterstützung gibt es vom örtlichen …
Benno-Viertel: Anwohner und „Urbanes Wohnen“ wollen Ferdinand-Miller-Platz neu gestalten
Bolzplatz am Ackermannbogen: Statt Bauwagen bald ein Unterstand?

Neuer Ort für Jugendliche

Bolzplatz am Ackermannbogen: Statt Bauwagen bald ein Unterstand?

Am Ackermannbogen in Schwabing-West soll ein neuer Ort für Jugendliche entstehen. Auch der ortsansässige Bezirksausschuss unterstützt den Vorstoß.
Bolzplatz am Ackermannbogen: Statt Bauwagen bald ein Unterstand?
Eine Rettung für die Innenstadt? Mit diesen Mitteln will München sein Zentrum wiederbeleben

Hilfe für Wirtschaft und Kultur

Eine Rettung für die Innenstadt? Mit diesen Mitteln will München sein Zentrum wiederbeleben

Um bayerische Innenstädte wiederzubeleben, gibt es jetzt einen Sonderfonds der Staatsregierung. Wie derzeit die Lage in München ist, welche Maßnahmen dort helfen könnten
Eine Rettung für die Innenstadt? Mit diesen Mitteln will München sein Zentrum wiederbeleben
Psychisch Auffälliger schlägt ICE-Scheibe ein und greift Polizisten am Hauptbahnhof München an

Sachbeschädigung und Selbstverletzung

Psychisch Auffälliger schlägt ICE-Scheibe ein und greift Polizisten am Hauptbahnhof München an

Ein Mann schlug am Münchner Hauptbahnhof eine Scheibe eines ICE ein. Er widersetzte sich der Polizei, verletzte sich auf der Wache selbst und wurde in die Psychiatrie …
Psychisch Auffälliger schlägt ICE-Scheibe ein und greift Polizisten am Hauptbahnhof München an
Am Königsplatz in München entsteht bald ein Mahnmal zur Bücherverbrennung – was heuer sonst geplant ist 

Zum Gedenken

Am Königsplatz in München entsteht bald ein Mahnmal zur Bücherverbrennung – was heuer sonst geplant ist 

Am Königsplatz in der Maxvorstadt entsteht ein neues Mahnmal zur Bücherverbrennung von 1933. Auch die traditionelle Aktion „München liest“ findet heuer unter …
Am Königsplatz in München entsteht bald ein Mahnmal zur Bücherverbrennung – was heuer sonst geplant ist 
Schwabing: Münchner Lokalgremium will Grünfläche an der Alten Heide aufwerten 

Mehr Aufenthaltsqualität

Schwabing: Münchner Lokalgremium will Grünfläche an der Alten Heide aufwerten 

Der Schwabinger Bezirksausschuss will die Grünfläche an der Alten Heide aufwerten. Ein Landschaftsarchitekt soll dafür jetzt eine erste Skizze entwerfen.
Schwabing: Münchner Lokalgremium will Grünfläche an der Alten Heide aufwerten