München Mitte: Ressortarchiv

Polizei stoppt Fahrer (21) auf selbst gebautem Kraftrad ‒ Positiver Drogentest auf THC und Kokain

Selbstgebautes Kraftrad

Polizei stoppt Fahrer (21) auf selbst gebautem Kraftrad ‒ Positiver Drogentest auf THC und Kokain

Weil ein 21-Jähriger mit dem Fahrrad schneller als der Pkw-Verkehr fuhr, stoppt ihn die Polizei München. Er hatte es zu einem Kraftrad umgebaut, dass 100 km/h fahren …
Polizei stoppt Fahrer (21) auf selbst gebautem Kraftrad ‒ Positiver Drogentest auf THC und Kokain
Prominente Unterstützung für Hospizdienst „DaSein“ - bekommt München bald ein weiteres Hospizhaus? 

„Oft kommen die Menschen zu spät zu uns“

Prominente Unterstützung für Hospizdienst „DaSein“ - bekommt München bald ein weiteres Hospizhaus? 

Der Hospizdienst „DaSein“ plant den Bau eines zentralen Orts zur Sterbebegleitung und erhält dafür jetzt prominente Unterstützung.
Prominente Unterstützung für Hospizdienst „DaSein“ - bekommt München bald ein weiteres Hospizhaus? 
München: Neuer Begegnungsort für Kunst im ehemaligen Gesundheitshaus an der Dachauer Straße

Kunstausstellungen, Ateliers und Gastronomie

München: Neuer Begegnungsort für Kunst im ehemaligen Gesundheitshaus an der Dachauer Straße

Im ehemaligen Gesundheitshaus an der Dachauer Straße 90 schafft MUCA derzeit einen Begegnungsort für Kunst. Im Sommer soll das „Kunstlabor 2“ eröffnen.
München: Neuer Begegnungsort für Kunst im ehemaligen Gesundheitshaus an der Dachauer Straße
Polizei sperrt Münchner Hauptbahnhof ‒ Großer Einsatz wegen Mann mit Waffe im ICE

Großeinsatz

Polizei sperrt Münchner Hauptbahnhof ‒ Großer Einsatz wegen Mann mit Waffe im ICE

Am Freitag wurde der Hauptbahnhof München sowie am Starnberger Flügelbahnhof gesperrt. Grund war die Meldung, dass sich in einem einfahrenden ICE ein Mann mit Waffe …
Polizei sperrt Münchner Hauptbahnhof ‒ Großer Einsatz wegen Mann mit Waffe im ICE
Münchner Schülerinnen ziehen ins Halbfinale des Planspielwettbewerbs „Play the Market“ 

Mit Fernsehern zum Erfolg

Münchner Schülerinnen ziehen ins Halbfinale des Planspielwettbewerbs „Play the Market“ 

Drei Münchner Schülerinnen des Theresia-Gerhardinger-Gymnasiums am Anger ziehen in das Halbfinale des Planspielwettbewerbs „Play the Market“ 
Münchner Schülerinnen ziehen ins Halbfinale des Planspielwettbewerbs „Play the Market“ 
München: Fassadenarbeiten am Alten und Neuen Rathaus – neuer Plattenbelag für Kaufingerstraße 

Zentrum wird verschönert

München: Fassadenarbeiten am Alten und Neuen Rathaus – neuer Plattenbelag für Kaufingerstraße 

In der Innenstadt stehen aktuell verschiedene Arbeiten an - am Alten und Neuen Rathaus sowie an der Kaufingerstraße.
München: Fassadenarbeiten am Alten und Neuen Rathaus – neuer Plattenbelag für Kaufingerstraße 
Feuerwehr München sperrt Stachus ab: Pkw landet nach Crash auf dem Dach ‒ Fahrer im Krankenhaus

Rettungsmaßnahmen am Karlsplatz

Feuerwehr München sperrt Stachus ab: Pkw landet nach Crash auf dem Dach ‒ Fahrer im Krankenhaus

Bei einem Unfall am Stachus ist ein Pkw auf sein Dach geschleudert worden. Der Fahrer wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Münchner Feuerwehr sperrte den Verkehr.
Feuerwehr München sperrt Stachus ab: Pkw landet nach Crash auf dem Dach ‒ Fahrer im Krankenhaus
Trauer im Circus Krone in München: Löwe Kasanga an Altersschwäche gestorben

Er wurde 22 Jahre alt

Trauer im Circus Krone in München: Löwe Kasanga an Altersschwäche gestorben

Kasanga, der bekannteste Löwe des Circus Krone in München, ist im Alter von 22 Jahren an Altersschwäche gestorben. Dompteur Martin Lacey trauert um das Tier.
Trauer im Circus Krone in München: Löwe Kasanga an Altersschwäche gestorben
München: Unglück auf Baustelle - Wand stürzt ein und verletzt 39-jährigen Arbeiter

Betriebsunfall am Marsplatz

München: Unglück auf Baustelle - Wand stürzt ein und verletzt 39-jährigen Arbeiter

Auf einer Baustelle im Bereich des Marsplatzes kam es zu einem Unglück: Eine Wand stürzte plötzlich ein und verletzte einen 39-jährigen Arbeiter.
München: Unglück auf Baustelle - Wand stürzt ein und verletzt 39-jährigen Arbeiter
Unfälle in München: Zwei Radfahrer stürzen ohne Fremdverschulden - beide waren dabei alkoholisiert

Anzeigen wegen Trunkenheit im Verkehr

Unfälle in München: Zwei Radfahrer stürzen ohne Fremdverschulden - beide waren dabei alkoholisiert

Der eine krachte gegen ein Verkehrsschild, den anderen fand die Polizei mit Kopfverletzungen: Zwei Radler bauten am Wochenende je einen Unfall. Beide waren dabei …
Unfälle in München: Zwei Radfahrer stürzen ohne Fremdverschulden - beide waren dabei alkoholisiert
Sanierung des Münchner Berufschulzentrums - Stadt baut städtische Wohnungen und Kita in der Maxvorstadt

Hier baut die Stadt im Bezirk 

Sanierung des Münchner Berufschulzentrums - Stadt baut städtische Wohnungen und Kita in der Maxvorstadt

Rund um den Königsplatz wird derzeit in München gebaut. Die Sanierung des Berufsschulzentrums, städtische Wohnungen und Kita stehen derzeit auf dem Plan der Stadt.
Sanierung des Münchner Berufschulzentrums - Stadt baut städtische Wohnungen und Kita in der Maxvorstadt
BA Schwabing-Freimann fordert Bücherschrank an Münchner Freiheit

Pate wäre schon gefunden

BA Schwabing-Freimann fordert Bücherschrank an Münchner Freiheit

Der BA Schwabing-Freimann fordert einen Bücherschrank an der Münchner Freiheit. Der Besitzer des 24-Stunden-Kiosks wäre dessen Pate. Standort-Suche ist beendet.
BA Schwabing-Freimann fordert Bücherschrank an Münchner Freiheit
Offene Gartenanlage am Parzivalplatz? – Das wünschen sich Anwohner und örtlicher BA – Stadt prüft das Vorhaben

Ein Stück Natur für jedermann

Offene Gartenanlage am Parzivalplatz? – Das wünschen sich Anwohner und örtlicher BA – Stadt prüft das Vorhaben

Bereits seit Jahren bepflanzen Anwohner der Parzivalstraße einen Grünstreifen. Jetzt will man sogar einen offenen Garten auf der Grünfläche des Platzes anlegen. Die …
Offene Gartenanlage am Parzivalplatz? – Das wünschen sich Anwohner und örtlicher BA – Stadt prüft das Vorhaben
Ein echtes Münchner Wahrzeichen mit Geschichte ‒ Der Fischbrunnen auf dem Marienplatz wird renoviert

Zehn Jahren nach letzter Sanierung

Ein echtes Münchner Wahrzeichen mit Geschichte ‒ Der Fischbrunnen auf dem Marienplatz wird renoviert

Die Geschichte des Fischbrunnens auf dem Marienplatz beginnt bereits im Jahr 1318 - Auf dem Standort ist einer der ältesten Brunnen in München nachweisbar.
Ein echtes Münchner Wahrzeichen mit Geschichte ‒ Der Fischbrunnen auf dem Marienplatz wird renoviert
Unbekannter schiebt Einkaufswagen auf S-Bahn-Gleis am Stachus ‒ Schneller Reaktion verhindert Schlimmes

Gefährlicher Eingriff in den Schienenverkehr

Unbekannter schiebt Einkaufswagen auf S-Bahn-Gleis am Stachus ‒ Schneller Reaktion verhindert Schlimmes

Dank ihrer schnellen Reaktion hat eine DB-Mitarbeiterin einen Unfall am Stachus zwischen einer S-Bahn und einem Einkaufswagen verhindert. Die Bundespolizei ermittelt.
Unbekannter schiebt Einkaufswagen auf S-Bahn-Gleis am Stachus ‒ Schneller Reaktion verhindert Schlimmes
Spektakulärer Unfall zwischen Pkw und Litfaßsäule ‒ Der Fahrer hatte großes Glück

Glimpflich ausgegangen

Spektakulärer Unfall zwischen Pkw und Litfaßsäule ‒ Der Fahrer hatte großes Glück

Ein Pkw-Fahrer verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit einer Litfaßsäule. Die Feuerwehr München sperrte die Leopoldstraße großräumig ab.
Spektakulärer Unfall zwischen Pkw und Litfaßsäule ‒ Der Fahrer hatte großes Glück
München: Abriss von Fina-Parkhaus im Mai - Neubau-Komplex mit Hotelerweiterung und Wohnungen geplant

Digitale Infoveranstaltung im April

München: Abriss von Fina-Parkhaus im Mai - Neubau-Komplex mit Hotelerweiterung und Wohnungen geplant

Der Abriss des Fina-Parkhauses in der Münchner Altstadt steht kurz bevor. Danach ist dort ein Neubau mit Wohnungen, Büros, Einzelhandelsflächen sowie einer …
München: Abriss von Fina-Parkhaus im Mai - Neubau-Komplex mit Hotelerweiterung und Wohnungen geplant
Wegen Nazi-Vergangenheit: Schwabinger Lokalpolitiker fordern erneut anderen Namen für Kißkaltplatz  

„Ein Faustschlag für die Opfer“

Wegen Nazi-Vergangenheit: Schwabinger Lokalpolitiker fordern erneut anderen Namen für Kißkaltplatz  

Erneut fordert der Bezirksausschuss die Umbenennung des Kißkaltplatzes in Schwabing. Der Grund dafür: die NS-Vergangenheit seines Namensgebers.
Wegen Nazi-Vergangenheit: Schwabinger Lokalpolitiker fordern erneut anderen Namen für Kißkaltplatz  
München: Wegen Corona erneut kein Maibaum am Viktualienmarkt

„Viktualienmarkt ohne Maibaum ist wie Eisbachwelle ohne Surfer.“

München: Wegen Corona erneut kein Maibaum am Viktualienmarkt

Auch in diesem Jahr wird es auf dem Viktualienmarkt keinen neuen Maibaum geben. Bereits 2020 hat die Corona-Pandemie das verhindert.
München: Wegen Corona erneut kein Maibaum am Viktualienmarkt