München Mitte: Ressortarchiv

Attacke und rassistische Beleidigung – Frau in Münchner U-Bahn mit "Coronavirus" beschimpft

Polizei sucht Zeugen

Attacke und rassistische Beleidigung – Frau in Münchner U-Bahn mit "Coronavirus" beschimpft

Eine in München lebende Chinesin wurde in der U-Bahn Josephsplatz attackiert und rassistisch beleidigt. Die Polizei München sucht jetzt die Zeugen, die geholfen haben...
Attacke und rassistische Beleidigung – Frau in Münchner U-Bahn mit "Coronavirus" beschimpft
Nordfriedhof München: Zweite Sphinx enthüllt - Ensemble wieder komplett

Beide Statuen erstmals seit 1950er-Jahren wieder da

Nordfriedhof München: Zweite Sphinx enthüllt - Ensemble wieder komplett

Bis Mitte der 1950er-Jahre zierten zwei Sphingen den Eingang des Nordfriedhofs. Danach verschwanden sie spurlos. Jetzt ist das Ensemble wieder komplett.
Nordfriedhof München: Zweite Sphinx enthüllt - Ensemble wieder komplett
Englischer Garten: Sexueller Übergriff – Mann lauert mehreren Mädchen im Gebüsch auf – Polizei stellt Täter vor Ort

Polizei nimmt Täter fest

Englischer Garten: Sexueller Übergriff – Mann lauert mehreren Mädchen im Gebüsch auf – Polizei stellt Täter vor Ort

Im Englischen Garten kam es zu mehreren Sexualdelikten. Die Polizei konnte den Täter noch vor Ort festnehmen... 
Englischer Garten: Sexueller Übergriff – Mann lauert mehreren Mädchen im Gebüsch auf – Polizei stellt Täter vor Ort
Streifenwagen der Polizei München beschädigt – 17-Jähriger filmt seine Festnahme und stellt Video auf Social-Media

Stoßstange gebrochen

Streifenwagen der Polizei München beschädigt – 17-Jähriger filmt seine Festnahme und stellt Video auf Social-Media

Ein 17-Jähriger tritt gegen einen Streifenwagen der Polizei München. Ihn erwartet eine Anzeige wegen Sachbeschädigung, Beleidigung und Verletzung der Vertraulichkeit des …
Streifenwagen der Polizei München beschädigt – 17-Jähriger filmt seine Festnahme und stellt Video auf Social-Media
München: Die AfD als Reservierungs-Schwindler im Augustiner Keller? SPD mit schweren Vorwürfen

Parteien-Zoff

München: Die AfD als Reservierungs-Schwindler im Augustiner Keller? SPD mit schweren Vorwürfen

Die SPD München ist sauer. Ihr Vorwurf: Die AfD habe sich als SPD ausgegeben, um ihren politischen Stammtisch im Augustiner Keller abhalten zu dürfen...
München: Die AfD als Reservierungs-Schwindler im Augustiner Keller? SPD mit schweren Vorwürfen
Marode Feldherrnhalle – Historischer Bau in München muss generalsaniert werden 

Bau am Odeonsplatz

Marode Feldherrnhalle – Historischer Bau in München muss generalsaniert werden 

Die Feldherrnhalle in München muss instand gesetzt werden. Doch bis die Sanierung am Odeonsplatz beginnen kann, müssen noch zwei Schritte abgewartet werden.
Marode Feldherrnhalle – Historischer Bau in München muss generalsaniert werden 
Jetzt kommt ein Lärmschutz: LBBW will Nachbarn der Baustelle an der Nymphenburger Straße in München beschwichtigen 

Auch die Stadt soll einschreiten

Jetzt kommt ein Lärmschutz: LBBW will Nachbarn der Baustelle an der Nymphenburger Straße in München beschwichtigen 

München: An der Nymphenburger Straße realisiert die LBBW ein Bauprojekt - bislang zum Ärgernis der Anwohner. Jetzt könnte ein Lärmschutz kommen und die Stadt aktiv …
Jetzt kommt ein Lärmschutz: LBBW will Nachbarn der Baustelle an der Nymphenburger Straße in München beschwichtigen 
Wegen dieser Tür in München geht’s vor Gericht - Eigentümer wehrt sich gegen Wiederherstellung des historischen Eingangs

Ein Urteil zur historischen Tür

Wegen dieser Tür in München geht’s vor Gericht - Eigentümer wehrt sich gegen Wiederherstellung des historischen Eingangs

München/Residenzstraße: Trotz Denkmalschutzes wurde die historische Tür 2016 entfernt – und fehlt bis heute. Um den Wiedereinbau zu verhindern, zieht der Eigentümer …
Wegen dieser Tür in München geht’s vor Gericht - Eigentümer wehrt sich gegen Wiederherstellung des historischen Eingangs
Unfall in München – 79-Jähriger vor Tiefgarage von eigenem Auto überfahren

Maxvorstadt

Unfall in München – 79-Jähriger vor Tiefgarage von eigenem Auto überfahren

Ein 79-Jähriger aus München wurde von seinem eigenen Auto überfahren. Der Mann versuchte mit seinem Pkw in eine Tiefgarage in der Maxvorstadt zu fahren.
Unfall in München – 79-Jähriger vor Tiefgarage von eigenem Auto überfahren
München:  Während Aufbauarbeiten von „Sommer in der Stadt“ – Riesenrad am Königsplatz in Flammen 

Passanten reagieren schnell

München:  Während Aufbauarbeiten von „Sommer in der Stadt“ – Riesenrad am Königsplatz in Flammen 

Auf dem Königsplatz kam es heute Morgen zu mehreren Bränden. Davon war auch das Riesenrad, das dort momentan für „Sommer in der Stadt“ aufgebaut wird, betroffen...
München:  Während Aufbauarbeiten von „Sommer in der Stadt“ – Riesenrad am Königsplatz in Flammen 
Zoff im Englischen Garten: Zwei Jugendgruppen geraten in Streit – Gefährliche Körperverletzung 

Englischer Garten

Zoff im Englischen Garten: Zwei Jugendgruppen geraten in Streit – Gefährliche Körperverletzung 

Es kam gestern zu einem Streit zwischen zwei Jugendgruppen im Englischen Garten. Die eine Gruppe bedrohte die andere mit zerbrochenen Glasflaschen. Dann eskalierte die …
Zoff im Englischen Garten: Zwei Jugendgruppen geraten in Streit – Gefährliche Körperverletzung 
Streit eskaliert – Jugendlicher sticht mit Messer mehrere Male auf Münchner ein

Versuchter Totschlag

Streit eskaliert – Jugendlicher sticht mit Messer mehrere Male auf Münchner ein

Eine Streiterei zwischen zwei jungen Männern eskalierte. Einer zückte ein Messer und stach damit auf den anderen ein. Die Polizei konnte eingreifen...
Streit eskaliert – Jugendlicher sticht mit Messer mehrere Male auf Münchner ein
München: Diese Hilfe braucht die Innenstadt - "weitere Unternehmen werden Insolvenz anmelden müssen“

Jeans Kaltenbach hat Insolvenz angemeldet

München: Diese Hilfe braucht die Innenstadt - "weitere Unternehmen werden Insolvenz anmelden müssen“

Münchner Innenstadt: Wolfgang Fischer, Geschäftsführer von „CityPartner“, über Corona- Folgen und mögliche Hilfsmaßnahmen. 
München: Diese Hilfe braucht die Innenstadt - "weitere Unternehmen werden Insolvenz anmelden müssen“
München: Der Stadtrat soll darüber entscheiden - Wird das Tal doch bald autofrei?

Beschlussvorlage in der Vorbereitung 

München: Der Stadtrat soll darüber entscheiden - Wird das Tal doch bald autofrei?

Im Oktober soll der Stadtrat über die geplante Verkehrsberuhigung im Tal entscheiden und könnte die Weichen für eine autofreie Altstadt stellen.
München: Der Stadtrat soll darüber entscheiden - Wird das Tal doch bald autofrei?
Über 500 000 Münchner sind von Mietschulden bedroht - wie die Stadt Hilfe anbieten will

Angst vor Kündigungswelle wächst

Über 500 000 Münchner sind von Mietschulden bedroht - wie die Stadt Hilfe anbieten will

Über 500 000 Münchner sind von Mietschulden bedroht. Das Sozialreferat und das Wohnungsamt wollen helfen. Wie und wo sie die Mieter unterstützen wollen.
Über 500 000 Münchner sind von Mietschulden bedroht - wie die Stadt Hilfe anbieten will
Körperverletzung am Hauptbahnhof München – Streit um Corona-Abstand endet in Schlägerei

Abstandsstreit eskaliert

Körperverletzung am Hauptbahnhof München – Streit um Corona-Abstand endet in Schlägerei

Am Hauptbahnhof endete ein Streit um Corona-Abstand in einer Schlägerei. Erst die Polizei schaffte es die Männer zu trennen und den Sachverhalt zu klären,
Körperverletzung am Hauptbahnhof München – Streit um Corona-Abstand endet in Schlägerei
Schwabinger Hinterhof-Oase in Gefahr: Anwohner wehren sich gegen die Bebauung ihres Innenhofes

„In Zeiten des Klimawandels ist es ein Wahnsinn“

Schwabinger Hinterhof-Oase in Gefahr: Anwohner wehren sich gegen die Bebauung ihres Innenhofes

Der Hinterhof der Herzogstraße 84 soll bebaut werden. Was der Eigentümer dort plant, warum Anwohner das verhindern wollen, wie der Bezirksausschuss zur Nachverdichtung …
Schwabinger Hinterhof-Oase in Gefahr: Anwohner wehren sich gegen die Bebauung ihres Innenhofes
Keller in der Genter Straße seit Jahren unter Wasser – Anwohner müssen das Abpumpen trotz unbekannter Ursache selbst zahlen

Eine Tiefgarage auf Tauchstation

Keller in der Genter Straße seit Jahren unter Wasser – Anwohner müssen das Abpumpen trotz unbekannter Ursache selbst zahlen

Keller in der Genter Straße stehen seit Jahren unter Wasser. Die Anwohner mussten das Abpumpen bisher selbst zahlen. Der BA-Chef fordert das künftig kostenlos.
Keller in der Genter Straße seit Jahren unter Wasser – Anwohner müssen das Abpumpen trotz unbekannter Ursache selbst zahlen
Mysteriöser Heißluftballon über München gesichtet – Was steckt dahinter?

Ballon über München aufgefallen

Mysteriöser Heißluftballon über München gesichtet – Was steckt dahinter?

Was soll das? Heute morgen ist ein Heißluftballon über München aufgefallen. Vielleicht haben sie auch schon den schwarzen Ballon gesehen und fragen sich, was es damit …
Mysteriöser Heißluftballon über München gesichtet – Was steckt dahinter?
München unter Top-Favoriten – Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2021?

Kategorie „Großstädte“

München unter Top-Favoriten – Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2021?

Die Landeshauptstadt zieht in das Finale um die Auszeichnung des Deutschen Nachhaltigkeitspreises 2021 ein. Was Dieter Reiter dazu sagt und was die Gründe für die …
München unter Top-Favoriten – Deutscher Nachhaltigkeitspreis 2021?
Raubüberfall an U-Bahnhof – 17-Jähriger wird von vier Männern verprügelt

Zeugen gesucht

Raubüberfall an U-Bahnhof – 17-Jähriger wird von vier Männern verprügelt

An einem Münchner U-Bahnhof kam es zu einem Raubüberfall auf einen jungen Mann. Vier Unbekannte griffen ihn plötzlich an und verprügelten ihn mit Tritten und Schlägen...
Raubüberfall an U-Bahnhof – 17-Jähriger wird von vier Männern verprügelt
50 Studierende verlieren Zuhause: Paulinum muss im Frühjahr 2021 schließen – Sanierung sowie Abriss werden geprüft

"Der Gesamtzustand des Hauses ist prekär“

50 Studierende verlieren Zuhause: Paulinum muss im Frühjahr 2021 schließen – Sanierung sowie Abriss werden geprüft

Das Studierendenwohnheim Paulinum in der Maxvorstadt muss schließen. Derzeit werden eine Sanierung sowie ein Abriss und Neubau geprüft. 
50 Studierende verlieren Zuhause: Paulinum muss im Frühjahr 2021 schließen – Sanierung sowie Abriss werden geprüft
Schlaflose Nächte am Josephsplatz: Anwohner beschweren sich über Ruhestörung und Müll

"Wir Anwohner haben ein Recht auf Schlaf"

Schlaflose Nächte am Josephsplatz: Anwohner beschweren sich über Ruhestörung und Müll

Anwohner des Josephsplatzes fühlen sich durch nächtlichen Lärm und Müll am Platz gestört – AKIM plant einen Dialog zwischen den verschiedenen Parteien. 
Schlaflose Nächte am Josephsplatz: Anwohner beschweren sich über Ruhestörung und Müll
Weil er keinen Fahrschein hatte – Mann versucht DB-Mitarbeiter mit Skateboard zu schlagen

Marienplatz

Weil er keinen Fahrschein hatte – Mann versucht DB-Mitarbeiter mit Skateboard zu schlagen

Nachdem ein junger Mann in der S-Bahn keinen Fahrschein vorzeigen konnte, begann er vor den DB-Mitarbeitern wegzulaufen. Als diese ihn einholten, eskaliert die …
Weil er keinen Fahrschein hatte – Mann versucht DB-Mitarbeiter mit Skateboard zu schlagen