Landkreis München

Baierbrunn: Keine Erweiterung ins Schutzgebiet

Um die idyllische Schulwiese im Landschaftsschutzgebiet gab es Zwist: Die Gemeinde plante, dort einen Erweiterungsbau der Grundschule zu errichten.
+
Um die idyllische Schulwiese im Landschaftsschutzgebiet gab es Zwist: Die Gemeinde plante, dort einen Erweiterungsbau der Grundschule zu errichten.

Baierbrunn: Bürgerbegehren hinfällig: Gemeinderat entscheidet sich für einen Neubau an anderer Stelle

Die geplante Erweiterung der Grundschule Baierbrunn sorgte in der Gemeinde für Aufregung. Der Grund: Der Gemeinderat zog für den Erweiterungsbau die Schulwiese entlang der Hermann-Roth-Straße in Betracht – inmitten des Landschaftsschutzgebietes am Isarhochufer. Die eigens gegründete Bürgerinitiative „Natürschätze Baierbrunn“ wollte diese Pläne mit einem Bürgerbegehren stoppen – 200 Unterschriften sammelten die Unterstützer der BI gegen das Vorhaben (Hallo berichtete). Doch bis zum Bürgerentscheid musste es letztendlich gar nicht kommen. Nach der Bitte um eine Fristverlängerung hat der Gemeinderat entschieden, die Pläne für die Erweiterung der Grundschule auf der Wiese im Landschaftsschutzgebiet nicht weiter zu verfolgen. Stattdessen soll ein Neubau an einer anderen Stelle errichtet werden. Dafür werden nun die Standorte „Wirthsfeld“ und „Katholische Kirche“ geprüft. Das Bürgebegehren ist somit hinfällig.

Stefan Zenz, der sich mit der Bürgerinitiative „Naturschätze Baierbrunn“ für die Erhaltung des Landschaftsschutzgebietes gegenüber der Grundschule eingesetzt hat, freut sich über die Entscheidung des Gemeinde­rates: „Ich bin froh über diese Entscheidung und darüber, dass der Bürgerentscheid nun doch nicht nötig ist, um das Landschaftsschutzgebiet und das sensible Ökosystem am Baierbrunner Isarhochufer zu erhalten.“
Vanessa Hahn

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Brutaler Überfall an der Reichenbachbrücke ‒ Unbekannte Täter stechen mit Messer auf Münchner ein
München Südost
Brutaler Überfall an der Reichenbachbrücke ‒ Unbekannte Täter stechen mit Messer auf Münchner ein
Brutaler Überfall an der Reichenbachbrücke ‒ Unbekannte Täter stechen mit Messer auf Münchner ein
München: Vom Schuh- zum Haushaltswarenladen - so kreativ kann Gutes sein 
München Mitte
München: Vom Schuh- zum Haushaltswarenladen - so kreativ kann Gutes sein 
München: Vom Schuh- zum Haushaltswarenladen - so kreativ kann Gutes sein 
So tickt München bei der Bundestagswahl 2021 ‒ Das Ergebnis der großen Hallo-Umfrage
MÜNCHEN
So tickt München bei der Bundestagswahl 2021 ‒ Das Ergebnis der großen Hallo-Umfrage
So tickt München bei der Bundestagswahl 2021 ‒ Das Ergebnis der großen Hallo-Umfrage
SEK-Einsatz auf A9: Geiselnahme? - Polizei korrigiert auch Angabe zum Verdächtigen
BAYERN
SEK-Einsatz auf A9: Geiselnahme? - Polizei korrigiert auch Angabe zum Verdächtigen
SEK-Einsatz auf A9: Geiselnahme? - Polizei korrigiert auch Angabe zum Verdächtigen

Kommentare