Viel Spaß beim „Kabarett hoch 4“!

Neue Kulturreihe der Gemeinde Kirchheim

Viel Spaß beim „Kabarett hoch 4“!

Jedes Jahr eine neue Kulturreihe in der Gemeinde. Diesem Vorsatz ist sich Kirchheims Kulturreferentin Katharina Ruf auch heuer treu geblieben und …
Viel Spaß beim „Kabarett hoch 4“!
14 Fragen zum Gymnasium

HALLO-Interview mit Kirchheims Bürgermeister Maximilian Böltl

14 Fragen zum Gymnasium
14 Fragen zum Gymnasium
Jetzt sind Sparfüchse gefragt!

Gemeinderat Feldkirchen verabschiedet Haushalt für das Jahr 2017

Jetzt sind Sparfüchse gefragt!
Jetzt sind Sparfüchse gefragt!
„Hier erden wir die Cloud“

In Kirchheim entsteht ein hochmodernes Rechenzentrum

„Hier erden wir die Cloud“
„Hier erden wir die Cloud“

Nachrichten aus Münchner Nordosten

Luxus oder Notwendigkeit?

Gymnasiums-Neubau in Kirchheim soll 88 Millionen Euro kosten

Stolze 88 Millionen Euro soll der Neubau des Gymnasiums Kirchheim kosten. Diese Kostenschätzung machte so manchen Gemeinderat der drei …
Gymnasiums-Neubau in Kirchheim soll 88 Millionen Euro kosten

Modelleisenbahn-Anlage zieht von Heimstetten nach Straubing

Eine Attraktion weniger

Heimstetten verliert eine seine Attraktionen: Das Miniland zieht nach Straubing. In Heimstetten ist die Modelleisenbahn-Anlage nur noch bis zum Ende …
Eine Attraktion weniger

Neue OMV-Sicherheitsbroschüre für das Tanklager Feldkirchen

Für den Fall des Falles

Die OMV hat ihre Informationsbroschüre für Sicherheitsmaßnahmen im Umkreis des Tanklagers Feldkirchen in den Gemeinden Feldkirchen und Kirchheim …
Für den Fall des Falles

Einbahnregelung im Bereich des Bahnhofs Feldkirchen

Probephase verlängert

Unter Auflagen ist die Probephase der Einbahnstraßenregelung zum und vom Feldkirchner S-Bahn-Bahnhof per Gemeinderatsbeschluss verlängert worden. …
Probephase verlängert

Ortsentwicklung Kirchheim 2030 geht in die heiße Phase

Wichtige Weichenstellungen stehen an
Wichtige Weichenstellungen für die Zukunft müssen die Kirchheimer in diesem Jahr vornehmen. Denn das Strukturkonzept „Kirchheim 2030“ geht in die …
Wichtige Weichenstellungen stehen an

Anwohner kritisieren geplanten Einzelhandelskomplex

„Sinnfreies“ und „monströses“ Vorhaben
An der B 471 an der Aschheimer Ortseinfahrt ist ein Einzelhandelskomplex geplant – mit einem Vollsortimenter, einem Getränkemarkt sowie einer …
„Sinnfreies“ und „monströses“ Vorhaben

Jahresempfang der Asylhelferkreise im Landkreis München

Im Zeichen der Integration
60 Helfer waren von Landrat Christoph Göbel und Helferkreiskoordinatorin Elif Yildizoglu zum Empfang für die Asylhelferkreise eingeladen. Sie nutzten …
Im Zeichen der Integration

Weitere Nachrichten aus Münchner Nordosten

Baulandprojekt für Einheimische in Feldkirchen

Häuslebauer können starten

Eigentlich wollen noch immer alle Gemeinderäte dasselbe: Bauland und Wohneigentum für Einheimische. Doch einmal mehr ist beim Geschosswohnungsbau die …
Häuslebauer können starten

Ein nachhaltiges Zeichen setzen

Kirchheim ruft "Jahr der Umwelt" aus

2017 legt Kirchheim als „Grüne Gemeinde“ verstärkt den Fokus auf Verbesserung der Natur und Lebensqualität und will mit dem „Jahr der Umwelt“ Zeichen …
Kirchheim ruft "Jahr der Umwelt" aus

Gemeinderat genehmigt neue Bürgschaft für die AFK-Geothermie

„Aschheim kann das!“

Einmal mehr dürfen die Ratsgremien der drei Gemeinden Aschheim, Feldkirchen und Kirchheim eine Bürgschaft für das von der AFK-Geothermie aufgenommene …
„Aschheim kann das!“

SPD-Ortsverbände Aschheim, Feldkirchen und Kirchheim

Künftiger besser zusammenarbeiten

Als „politisch treibende Kraft“ in den Gemeinden sehen sich die SPD-Ortsverbände Aschheim, Feldkirchen und Kirchheim. Bei einem Pressegespräch …
Künftiger besser zusammenarbeiten

Im Aschheimer Gemeindewald drohen massive Baumfällungen

Käfer und Pilz wüten gemeinsam

„Pflegekonzept Gemeindewald“ lautet der Tagesordnungspunkt 4 der Aschheimer Gemeinderatssitzung am kommenden Donnerstag. Was sich hinter der eher …
Käfer und Pilz wüten gemeinsam

Gemeinsames Konzept für den Heimstettner See gefordert

Die Erholungsqualität steigern

Das Erholungsgebiet Heimstettner See soll aufgewertet werden. Mit ersten konkreten Vorschlägen hat sich jetzt der Kirchheimer Gemeinderat befasst.
Die Erholungsqualität steigern

Schwimmunterricht für die Kirchheimer Kinder

Schwierige Suche nach Alternativen

Wie geht es weiter mit dem Schwimmunterricht für Kirchheimer Schüler? Diese Frage beschäftigt derzeit die Kirchheimer Gemeinderäte.
Schwierige Suche nach Alternativen

Gemeinderat Feldkirchen genehmigt fünf Berufsschulintegrationsklassen

Mit Beharrlichkeit zum Ziel

Mit Beharrlichkeit verfolgt das Landratsamt München sein Ziel: Bis zu 20 Berufsschulintegrationsklassen mit jeweils 20 Schülern sollen ins …
Mit Beharrlichkeit zum Ziel