Mehr als nur Sport

Handball-Training mit Mijanou Leins an der Haarer Grundschule St. Konrad

„Hinter jedem Sport steckt ein bisschen mehr“ – das ist die Prämisse der langjährigen TSV-Trainerin Mijanou Leins. Und deswegen geht sie schon seit vielen Jahren in die Haarer Grundschulen, um Schnuppertrainings für ihre Sportart Handball zu absolvieren.
+
„Hinter jedem Sport steckt ein bisschen mehr“ – das ist die Prämisse der langjährigen TSV-Trainerin Mijanou Leins. Und deswegen geht sie schon seit vielen Jahren in die Haarer Grundschulen, um Schnuppertrainings für ihre Sportart Handball zu absolvieren.

Handball – das stand für die Grundschüler in der vergangenen Woche auf dem Stundenplan. Schon seit vielen Jahren bietet Mijanou Leins, Handball-Trainerin beim TSV Haar, diese Schnupperstunden an. Natürlich, um den Kindern Handball näher zu bringen; aber auch, um ein Gruppengefühl zu erzeugen. Denn das, findet sie, sei gerade in der heutigen Zeit besonders wichtig.

Hinter jedem Sport steckt ein bisschen mehr.“ Seit 30 Jahren trainiert die Haarerin nun schon Kinder im Mannschaftssport. Dabei hat sie viel beobachtet. Seit einigen Jahren ist sie zusätzlich ausgebildete Evolutionspädagogin – und als solche hat sie ein besonderes Auge auf die Kids. „Es geht um stressfreies Arbeiten – und um den Respekt in der Gruppe“, sagt sie. Gerade in Zeiten, in denen Mobbing zum Schulalltag gehöre und man sich Bosheiten und Verleumdungen via Messenger schnell und ungefiltert um die Ohren hauen könne, habe der Mannschaftssport eine zusätzliche Qualität bekommen. „Man powert sich aus. Und man kann nur miteinander“, erklärt Mijanou Leins. Und deswegen spielt sie mit den Grundschülern nicht nur Handball, sondern spricht auch viel, klärt auf, stärkt das Gemeinschaftsgefühl.

Und die Schüler? Haben so richtig Spaß daran! Mit individuellem Ehrgeiz gehen sie ans Werk und funktionieren trotzdem als Gruppe. Auch die, die normalerweise etwas am Rand stehen, nimmt die Trainerin mit und packt sie mitten rein. Da akzeptieren dann auch die Sportskanonen der Klasse, dass sie auf den einen oder anderen warten müssen. Unmut oder Konkurrenzkampf, der während eines solchen Spiels unter Umständen entsteht, den lassen die Kinder dann auch in der Umkleide zurück. Sie nehmen ihn nicht mit in die Klasse.

Auch diese Nachricht von Mijanou Leins kommt an. Und hin und wieder bleibt nach so einer Schnupper-Handballstunde sogar der eine oder andere alte Verdruss unter Klassenkameraden zurück in der Turnhallen-Garderobe.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Für das perfekte Weihnachtsmenü: Hallo verlost Rezeptbücher für festliche Schlemmereien
GEWINNSPIELE
Für das perfekte Weihnachtsmenü: Hallo verlost Rezeptbücher für festliche Schlemmereien
Für das perfekte Weihnachtsmenü: Hallo verlost Rezeptbücher für festliche Schlemmereien
Mega Open-Air-Konzert an der Messe München: Robbie Williams kehrt an die Isar zurück
GEWINNSPIELE
Mega Open-Air-Konzert an der Messe München: Robbie Williams kehrt an die Isar zurück
Mega Open-Air-Konzert an der Messe München: Robbie Williams kehrt an die Isar zurück
Mehrere Überfälle an diesem Wochenende in München
MÜNCHEN
Mehrere Überfälle an diesem Wochenende in München
Mehrere Überfälle an diesem Wochenende in München
Ein Stück Gala für zu Hause – Gewinnen Sie Sternstunden-Pakete mit Autogrammen
GEWINNSPIELE
Ein Stück Gala für zu Hause – Gewinnen Sie Sternstunden-Pakete mit Autogrammen
Ein Stück Gala für zu Hause – Gewinnen Sie Sternstunden-Pakete mit Autogrammen

Kommentare