PKW in Haar in Flammen 

Haar – Zu einem PKW Brand wurde die Feuerwehr in der Nacht zum Freitag, gegen 23:00 Uhr alarmiert. Auf der B304, Höhe Waldstraße war ein Fahrzeug in Brand geraten. Der Fahrer konnte es noch rechtzeitig verlassen.

Beim Eintreffen der Feuerwehr stand der Wagen bereits in Vollbrand. Von der Feuerwehr Haar wurden unter Atemschutz sofort zwei Rohre zum Löschangriff vorgebracht, eines davon mit Schaum. Das Fahrzeug und ein nahe stehender Baum konnten dadurch schnell abgelöscht werden. An dem Fahrzeug entstand leider trotzdem Totalschaden. Die 27 Kräfte der Feuerwehr Haar sicherten noch auslaufendes Benzin und halfen bei der Bergung des PKW. Personen kamen bei dem Brand nicht zu Schaden.

Weitere Nachrichten aus der Region finden Sie in unserer Übersicht.

Besuchen Sie HALLO auch auf Facebook.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Kommentare