Familiensonntag im Sportpark Grasbrunn

Spannendes für die Kinder

Der Schul- und Kindergartenverein Neukeferloh (SKV) lädt am Sonntag, 25. Mai, von 15 bis 18 Uhr zum Familiensonntag ein. Die Veranstaltung für die Grasbrunner Familien findet auf dem Sportparkgelände in Grasbrunn statt.

Wenn das Wetter mitspielt, hält der SKV wieder viele spannende Stationen für die Kinder bereit. Zum ersten Mal können die Kirchenvertreter der katholischen und evangelischen Kirche, Pfarrer Arkadiusz Czempik und Pfarrer Gereon Sedlmayr, an einem Bastelstand begrüßt werden. Ebenfalls neu dabei ist der Bauhof der Gemeinde Grasbrunn. Viele der großen Baufahrzeuge, die man sonst nur im Vorbeifahren sieht, können jetzt von den Kindern in Augenschein genommen werden.

Schachclub

Der Schachclub Vaterstetten-Grasbrunn lädt alle Freunde des Spiels der Könige und solche, die es werden wollen zum Schachspiel ein. Baumkletterer Florian Gallenberger und sein Team zeigen Klettertechniken im Baum. Dank der Grasbrunner Freiwilligen Feuerwehr können Schwindelfreie am lustigen „Biertragerl-Kraxeln“ teilnehmen. Kommandant Johannes Bußjäger und die Männer und Frauen seiner Feuerwehrmannschaft sorgen für die Sicherheit. Erste-Hilfe-Tipps geben die First Responder der Freiwilligen Feuerwehr Harthausen.

Zur Verfügung steht außerdem eine coole Berg Go-Kart-Bahn (sponsored by Loske GmbH, Neukeferloh). Hier können Kinder ab 1,20 Meter Körpergröße auf riesigen Go-Karts ihre Tretkraft unter Beweis stellen. Im Bücherei-Zelt wird es wieder spannende Geschichten geben, vorgelesen vom Team der Gemeindebücherei. Die Pfadfinder des Stammes Columbus bieten Lagerfeuer und Stockbrot an.

Python zum Anschauen

Robin aus Neukeferloh bringt seinen (lebendigen!) Königspython zum Anschauen mit. Ein kleines Quiz rund um die Würgeschlange und Schautafeln runden sein Programm ab.

„Zerlegestation“

Endlich einmal dürfen – was zu Hause meist verboten ist: Bei der „Zerlegestation“ haben die Kinder die Möglichkeit, ins Innere von Haushaltsgeräten zu schauen. Zusammen mit einem Elternteil – und möglichst mit mitgebrachtem Werkzeug von zu Hause – dürfen Toaster, Uhren, Computertastaturen, Schreibmaschinen u.v.m. in alle Einzelteile zerlegt werden.

Bei der „Märchenstation“ gilt es, Märchen zu erkennen. Wer es schafft, kann gewinnen. Zusätzlichen Spaß bieten eine Hüpfburg und eine Beauty-Farm mit Glitzer-Tattoos und Perlenzöpfen.

Auf dem „Kinderflohmarkt“ verkaufen und kaufen Kinder Spielsachen für und von Kindern. Bitte bringt dafür eine Decke oder einen eigenen Tisch mit. Es wird keine Standgebühr erhoben.

Leckeres

Der Schul- und Kindergartenverein kümmert sich um Leckereien wie Kuchen, Pommes, Grillwürstel und Getränke, der wunderbare Kaffee wird von der Firma kaffee-kollegen gestiftet.

Der Eintritt ist frei. Eltern haften für ihre Kinder. 

Sollte das Wetter an diesem Tag sehr schlecht sein, wird der Familiensonntag auf den 1. Juni verlegt. Bitte die Hinweise unter www.grasbrunn.de beachten.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Helene Fischer feiert ihre Bühnen-Rückkehr mit einem Open-Air-Konzert und 150.000 Fans - Gewinnen Sie Karten
GEWINNSPIELE
Helene Fischer feiert ihre Bühnen-Rückkehr mit einem Open-Air-Konzert und 150.000 Fans - Gewinnen Sie Karten
Helene Fischer feiert ihre Bühnen-Rückkehr mit einem Open-Air-Konzert und 150.000 Fans - Gewinnen Sie Karten
Hohes Bußgeld und viele Punkte: Polizei München schnappt Raser ‒ Er wurde 85 Mal in seinem Mercedes geblitzt
MÜNCHEN
Hohes Bußgeld und viele Punkte: Polizei München schnappt Raser ‒ Er wurde 85 Mal in seinem Mercedes geblitzt
Hohes Bußgeld und viele Punkte: Polizei München schnappt Raser ‒ Er wurde 85 Mal in seinem Mercedes geblitzt
Mit vielfältigem Kaffeegenuss soziale Projekte unterstützen - Hallo verlost vier Kaffeepakete
GEWINNSPIELE
Mit vielfältigem Kaffeegenuss soziale Projekte unterstützen - Hallo verlost vier Kaffeepakete
Mit vielfältigem Kaffeegenuss soziale Projekte unterstützen - Hallo verlost vier Kaffeepakete
Die Corona-Inzidenz in München und Bayern steigt wieder ‒ Patienten-Verlegung nach Kleeblatt-Prinzip startet
MÜNCHEN
Die Corona-Inzidenz in München und Bayern steigt wieder ‒ Patienten-Verlegung nach Kleeblatt-Prinzip startet
Die Corona-Inzidenz in München und Bayern steigt wieder ‒ Patienten-Verlegung nach Kleeblatt-Prinzip startet

Kommentare