Wanderpokal ausgeschossen

Konnten sich beim Nikolausschießen heuer die Wanderpokale des Vereins sichern (v.li.): Johann Görk, Renate Reimering, Johannes Adam. Foto: privat

Beim alljährlichen Nikolausschiessen der Spielhahnschützen Aying-Peiß wurde u.a. auch der Vereinswanderpokal wieder neu ausgeschossen.

In der Jugendklasse konnte sich Johannes Adam mit einem 181,4 Teiler den Pokal sichern. In der Schützen-/Damenklasse gewann der 2. Schützenmeister Johann Görk mit einem 131,2 Teiler den Wanderpokal. Erstmals wurde auch für die LG-Auflage-Klasse ein Pokal ausgeschossen; dieser ging mit einem 157,4 Teiler an Renate Reimering. Beim Nikolausschiessen wurden auch die Vereinsmeister der Spielhahnschützen geehrt. Dies waren in der LG-Schülerklasse Christoph Lechner (173 Ringe); in der LG-Jugendklasse Kilian Siegl (350 Ringe); bei den LG-Junioren B Johannes Adam (351 Ringe); in der LG-Damenklasse Alexandra Schoppel (378 Ringe); LG-Damenaltersklasse Waltraud Lechner (317 Ringe); LG-Senioren (w) Angelika Schoppel (351 Ringe); LG-Schützenklasse Andreas Westner (383 Ringe); LG-Altersklasse Thomas Lechner (347 Ringe); LG-Senioren (m) Johann Görk (341 Ringe); mit der Luftpistole waren erfolgreich bei den Junioren B (m) Christoph Leibl (358 Ringe); Damenklasse Margit Pohmann (345 Ringe); Schützenklasse Peter Wagner (341 Ringe) und Senioren (m) Rudolf Steinegger (371 Ringe). Vereinsmeister in der LG-Auflage Senioren A wurde mit 295 Ringen Sportleiter Emil Schoppel.

Auch interessant:

Meistgelesen

Betreuung soll in Neubiberg ausgebaut werden
Betreuung soll in Neubiberg ausgebaut werden

Kommentare