Passionskonzert in Ottobrunn

Am S

onntag, 18. März, um 18 Uhr findet in der Kirche St. Albertus Magnus in Ottobrunn unter der Leitung von Christoph Koscielny ein Konzert mit Chor- und Orgelmusik zur Passionszeit statt. Im Mittelpunkt steht das berühmte "Stabat mater" von Giovanni Battista Pergolesi, das von den Sängerinnen Renate Vierthaler und Claudia Simon gesungen wird. Desweiteren spielt Katharina Breit die Violinsonate "Die Kreuzigung" aus den Rosenkranzsonaten von Heinrich Ignaz Franz Biber. Der erst 2012 gegründete Kammerchor „fontana musicale“ singt a-capella-Chorwerke zur Fastenzeit. Werke von Johann Sebastian Bach und Felix Mendelssohn Bartholdy mit Christoph Koscielny an der Orgel ergänzen den Konzertabend. Der Eintritt ist frei.

Auch interessant:

Meistgelesen

Friseure aus Aying und Höhenkirchen-Siegertsbrunn ziehen Bilanz
Friseure aus Aying und Höhenkirchen-Siegertsbrunn ziehen Bilanz
Höhenkirchener Verkehrsschild sorgt für Diskussion
Höhenkirchener Verkehrsschild sorgt für Diskussion

Kommentare