Die große Hallo Bayern Messe geht an den Start – Das erwartet Sie

Hallo Bayern - die Messe für das bayerische Lebensgefühl

Die große Hallo Bayern Messe geht an den Start – Das erwartet Sie

Die große Hallo Bayern Messe geht an den Start – Das erwartet Sie

Fahndung nach Neonazi

Ein Taxifahrer türkischer Herkunft wurde am vergangenen Sonntag, 22. Januar, etwa um 4.20 Uhr, im Innenraum einer Tankstelle an der Rosenheimer Landstrasse in Ottobrunn von seinem Fahrgast, einem als Rechtsextremisten bekannten 28-jährigen Deutschen, mit der Faust ins Gesicht geschlagen.

Der Schlag war so heftig, dass der Taxifahrer einen Nasenbeinbruch erlitt, der im Krankenhaus behandelt werden musste. Bereits auf der Fahrt hatte der Täter den Taxifahrer in dessen Pkw mit rassistischen Äußerungen beleidigt. Dem 28-jährigen gelang noch vor Eintreffen der verständigten Polizeikräfte die Flucht vom Tatort, während seine drei Begleiter, mit denen er sich an der Tankstelle getroffen hatte, noch vor Ort waren. Diese drei Begleiter wurden noch in der Nacht staatsanwaltschaftlich vernommen, wobei sich deren Aussagen mit den Angaben dreier unabhängiger Zeugen deckten. Bei der Auseinandersetzung wurde auch eine Bierflasche in Richtung des Geschädigten geworfen, die ihn verfehlte und an der Wand zerbrach. Da nicht ausgeschlossen werden kann, dass der Flaschenwurf mit dem Faustschlag einherging, wird von Seiten der Staatsanwaltschaft wegen des Verdachts der Gefährlichen Körperverletzung ermittelt. Nach dem Täter wird derzeit noch gefahndet, die Münchner Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Auch interessant:

Meistgelesen

Betreuung soll in Neubiberg ausgebaut werden
Betreuung soll in Neubiberg ausgebaut werden
Tennis beim TC Ottobrunn Familiensache
Tennis beim TC Ottobrunn Familiensache

Kommentare