Eine Madonna für Oberbiberg

Am S

amstag, 12. Mai, wurde in Oberbiberg die neue Mariensäule eingeweiht. Monsignore Bouché erteilte der heiligen Jungfrau seinen Segen nach dem 11-Uhr Gottesdienst. Anschließend gab es noch ein leckeres Mittagessen mit Blasmusik. Foto: Charly D

Auch interessant:

Kommentare