Eine Madonna für Oberbiberg

Am S

amstag, 12. Mai, wurde in Oberbiberg die neue Mariensäule eingeweiht. Monsignore Bouché erteilte der heiligen Jungfrau seinen Segen nach dem 11-Uhr Gottesdienst. Anschließend gab es noch ein leckeres Mittagessen mit Blasmusik. Foto: Charly D

Auch interessant:

Meistgelesen

Einbruch in Neubiberger Schule
Einbruch in Neubiberger Schule
Landrat würdigt verdiente Bürger im sozialen Bereich
Landrat würdigt verdiente Bürger im sozialen Bereich
Tag der offenen Tür beim Hospizkreis Ottobrunn 
Tag der offenen Tür beim Hospizkreis Ottobrunn 

Kommentare