Landkreis Südost: Ressortarchiv

Weniger Lärm und selbstgespurte Loipen

Eine umfangreiche Themenpalette hatte sich der Brunnthaler Gemeinderat für seine erste Sitzung nach der Weihnachtspause auf die eigenen Fahnen geschrieben. Wichtigste …
Weniger Lärm und selbstgespurte Loipen
Eine Gemeinde macht sich schlau

Eine Gemeinde macht sich schlau

Mit einer großen Auftaktveranstaltung hat das Bildungsjahr in Höhenkirchen-Siegertsbrunn begonnen. Zahlreiche Besucher kamen in die Erich-Kästner-Schule, um sich einen …
Eine Gemeinde macht sich schlau

Leserbrief

Zum Beitrag „Dorffest und Windkraft unter Vorbehalt“ in HALLO Südost vom 20.01.2011.
Leserbrief

Leserbrief

Zum Artikel „Welches Trinkwasser bekommt Riemerling-Ost?“ vom 13. Januar 2011.
Leserbrief

Wurzeln in Ottobrunn

Einen ganz besonderen Talk-Gast hat die Journalistin und Buchautorin Ruth Eder im neuen Jahr zum nächsten „Ottobrunner Kulturstammtisch“ eingeladen: Er holt sie zwar …
Wurzeln in Ottobrunn
Aus dem Sinnlichen gerissen

Aus dem Sinnlichen gerissen

Von 17. Januar bis 11. Februar sind in der Galerie „Kunstvoll“ im Pförtnerhäuschen in Höhenkirchen Arbeiten von Luisa Koch ausgestellt.
Aus dem Sinnlichen gerissen
Herausforderung auf hohem Niveau

Herausforderung auf hohem Niveau

Bei strahlendem Winterwetter fuhren 15 Ottobrunner Eiskunstläufer mit zwei Trainern Richtung Mittenwald. Hier wurde am Wochenende der beliebte Karwendelpokal …
Herausforderung auf hohem Niveau
Plauderei mit Jubilaren

Plauderei mit Jubilaren

Höhepunkt einer Feier der Ottobrunner SPD in den Ratsstuben des WFH war die Ehrung ihrer langjährigen Mitglieder.
Plauderei mit Jubilaren
Kirche, Wiesn und Politik

Kirche, Wiesn und Politik

Die Gründe für Kirchenverdrossenheit seien doch die gleichen wie die für Politikverdrossenheit – so die These des Festredners Pfarrer Rainer Maria Schießler auf dem …
Kirche, Wiesn und Politik

Wildbienen, Hummeln, Wespen und Hornissen

Der Imkerverein Ottobrunn und Umgebung lädt am Dienstag, 1. Februar, 19 Uhr, zu einem Vortrag über Wildbienen, Hummeln, Wespen und Hornissen an den Lehrbienenstand an …
Wildbienen, Hummeln, Wespen und Hornissen
„Farbe – Fläche – Bewegung“

„Farbe – Fläche – Bewegung“

Künstlerin Inge Frank präsentiert vom 20. Januar bis 25. Februar Bilder in der Galerie Arja Decker in Hohenbrunn.
„Farbe – Fläche – Bewegung“
Romantisches Klavierkonzert

Romantisches Klavierkonzert

Der Münchner Pianist Manfred Seewann gastiert am Sonntag, 16. Januar, 17 Uhr, im Lebensraum Kunst in Hohenbrunn. Aufgeführt werden Klavierwerke von Johann Sebastian Bach …
Romantisches Klavierkonzert

5. Neujahrskonzert

Zum fünften Mal lädt die Blaskapelle Höhenkirchen-Siegertsbrunn zu einem Neujahrskonzert ein. Mit Werken der „leichten Muse“ geleiten die Musiker die Besucher ins Neue …
5. Neujahrskonzert

Jim Knopf wird 50

Jim Knopf wird 50: Die Gemeindebibliothek Neubiberg lädt am Mittwoch, 19. Januar, deshalb zu einer Mitmach-Aktionen für Fans.
Jim Knopf wird 50

„Ihr habt Pardon“

Am Donnerstag, 13. Januar, 20 Uhr, findet im Gasthof Fellner in Großhelfendorf die Uraufführung des neuen Theaterstücks der Ayinger Gmoa Kultur statt. Unter der Regie …
„Ihr habt Pardon“

Neuer Stiftungsvorsitz

Thomas Loderer, erster Bürgermeister der Gemeinde Ottobrunn, wurde am 8. Dezember 2010 zum neuen Vorsitzenden des Stiftungsrates der Luitpold- und …
Neuer Stiftungsvorsitz

Nacht der Musik und Kunst

Die P-Seminare Musik und Kunst des Gymnasiums Neubiberg stellen am Donnerstag, 20. Januar, 19.30 Uhr, in der Aula an der Karl-Stieler-Stra­ße ihre Projektarbeiten vor.
Nacht der Musik und Kunst
„Platzende Hirsche“

„Platzende Hirsche“

Zwei Große der bayerischen Kabarettszene haben sich gefunden und werden spielen, und zwar am Donnerstag, 20. Januar, 20 Uhr (Einlass 18 Uhr), im Gasthaus Inselkammer, …
„Platzende Hirsche“
Moderne Schwertkunst zum Ausprobieren

Moderne Schwertkunst zum Ausprobieren

Am Sonntag, 16. Januar, bietet der TSV Hohenbrunn-Riemerling einen kostenlosen „Schnupperlehrgang“ in Moderner Schwertkunst an. Erwachsene und Jugendliche (ab 10 Jahren) …
Moderne Schwertkunst zum Ausprobieren
Rutschpartie endet an Kirchenmauer

Rutschpartie endet an Kirchenmauer

Ein 40-jähriger deutscher Handwerker fuhr am Samstag, 8. Januar, gegen 20.40 Uhr, mit seinem VW Passat, die Höhenkirchner Straße in Hofolding entlang. Auf Höhe der …
Rutschpartie endet an Kirchenmauer
Hohenbrunns 1. Bürgermeister zum Jahreswechsel

Hohenbrunns 1. Bürgermeister zum Jahreswechsel

„Die Ärmel hochkrempeln“ VON DR. STEFAN STRASSMAIR
Hohenbrunns 1. Bürgermeister zum Jahreswechsel
Neubibergs 1. Bürgermeister zum Jahreswechsel

Neubibergs 1. Bürgermeister zum Jahreswechsel

Engagement und Solidarität VON GÜNTER HEYLAND
Neubibergs 1. Bürgermeister zum Jahreswechsel

Geschmack oder Befindlichkeit?

Als Kellnerin Monique machte sich die bayerische Kabarettistin Monika Gruber mit ihrem ersten Bühnenprogramm „Schmeckt’s ned?“ einen Namen weit über ihre Heimatregion …
Geschmack oder Befindlichkeit?

Grußworte

Die Grußworte aus Neubiberg und Hohenbrunn können aus Plaztgründen erst in der kommenden Ausgabe abgedruckt werden.
Grußworte
Höhenkirchen-Siegertsbrunns 1. Bürgermeisterin

Höhenkirchen-Siegertsbrunns 1. Bürgermeisterin

Zum Jahreswechsel Interessante Wege beschreiten VON URSULA MAYER
Höhenkirchen-Siegertsbrunns 1. Bürgermeisterin
Brunnthals 1. Bürgermeister zum Jahreswechsel

Brunnthals 1. Bürgermeister zum Jahreswechsel

Im Zeichen der Ortsgestaltung VON STEFAN KERN
Brunnthals 1. Bürgermeister zum Jahreswechsel
Ayings 1. Bürgermeister zum Jahreswechsel

Ayings 1. Bürgermeister zum Jahreswechsel

Aktive Zukunftsgestaltung VON JOHANN EICHLER
Ayings 1. Bürgermeister zum Jahreswechsel
Putzbrunns 1. Bürgermeister zum Jahreswechsel

Putzbrunns 1. Bürgermeister zum Jahreswechsel

Ereignisreiches Jahr VON EDWIN KLOSTERMEIER
Putzbrunns 1. Bürgermeister zum Jahreswechsel
Ottobrunns 1. Bürgermeister zum Jahreswechsel

Ottobrunns 1. Bürgermeister zum Jahreswechsel

Sachlichkeit und Fairness VON THOMAS LODERER
Ottobrunns 1. Bürgermeister zum Jahreswechsel