Landkreis: Ressortarchiv

Im Zeichen der vier Elemente

Am 11. Juni dürfen sich die Kinder vom evangelischen Haus für Kinder in Ottobrunn zusammen mit der Künstlerin Hetti Schubert-Schwall mal einen Tag lang so richtig …
Im Zeichen der vier Elemente

Wertvolle Geschenke fürs Otto-Museum

Das Otto-König-von-Griechenland-Museum ist in den Herzen der Ottobrunner schon fest verwurzelt. Das beweist die Großzügigkeit und aktive Mitarbeit vieler Freunde des …
Wertvolle Geschenke fürs Otto-Museum

Süddeutsche Meisterin

Zu den 60. Süddeutschen Meisterschaften auf der 50 Meter Bahn offene Klasse und Jahrgang 1991 bis 1995 weiblich und 1991 bis 1993 männlich sowie 18. Süddeutschen …
Süddeutsche Meisterin

„Wie in einer schlechten Vorabendserie“

Die Volksschule in Höhenkirchen war eine der ersten im Landkreis München, die zunächst mit einer Klasse zur gebundenen Ganztagsschule ausgebaut wurde. Das Gebäude …
„Wie in einer schlechten Vorabendserie“

Einfach und aufrichtig

Mit Maibaum und van Gogh wurde das 35-jährige Jubiläum der Partnerschaft Neubiberg – Ablon vom 13. bis 16. Mai gefeiert. 65 Neubiberger waren teils im Bus, teils im TGV …
Einfach und aufrichtig

Etwas für andere tun

Sicher war es für die Verantwortlichen des LC Ottobrunn zunächst noch nicht, ob der zweite Sponsorenlauf stattfinden könnte: Würde das Wetter umschlagen und der Regen …
Etwas für andere tun

Brunnthaler Jugendrat gegründet

Am 18. Mai tagte erstmalig der Jugendrat der Gemeinde Brunnthal in den Räumen des Jugendtreffs „Sunshine“. 15 Jugendliche hatten sich angemeldet und waren erschienen. …
Brunnthaler Jugendrat gegründet

Im Strudel des Entsetzens

Das dunkelste Kapitel deutscher Geschichte wurde jetzt in der Neubiberger Bundeswehruniversität aufgeschlagen: Auf Einladung der studierenden Offiziere sprach der …
Im Strudel des Entsetzens

„Die RoLa zu Besuch in der Ottostraße“

„Die RoLa zu Besuch in der Ottostraße“ lautet das Motto des 23. Ottostraßenfestes in Ottobrunn, das heuer am Samstag, 11. September, zwischen 11 und 18 Uhr rund um die …
„Die RoLa zu Besuch in der Ottostraße“

Zehn Blaskapellen mit 35 Musikern

Die Stadt Unterschleißheim blickt im Jahr 2010 nicht nur auf ihre 1225-jährige Geschichte zurück, sie feiert auch das zehnjährige Jubiläum der Stadterhebung. …
Zehn Blaskapellen mit 35 Musikern

Marktlücke entdeckt

Als vielversprechende Geschäftsleute haben sich vier Schüler des Gymnasiums Ottobrunn präsentiert: Mit ihrer Geschäftsidee MMP konnten sie die Wirtschaftsjury beim …
Marktlücke entdeckt

Aufnahme und Aufgabe gefunden

Vom Sudan, Ostafrika nach München – ein weiter Weg, der sich für den 24-jährigen Asylanten Aman Bachir mehr als gelohnt hat. In den sieben Jahres seines Aufenthalts in …
Aufnahme und Aufgabe gefunden

„Sehr neutral“ oder eher tendenziös?

Im Impressum des Gemeindeblatts von Höhenkirchen-Siegertsbrunn wird es eine Änderung geben: Drei von fünf Redaktionsmitgliedern aus dem Gemeinderat haben jetzt das …
„Sehr neutral“ oder eher tendenziös?

Karate „auf Rezept“?

Karate ist von der WHO als Gesundheitssport anerkannt. Es dient dem Ausgleich, der Entwicklung von Beweglichkeit und Körperkontrolle sowie dem systematischen Training …
Karate „auf Rezept“?

„Es war mir stets eine Herzensangelegenheit“

In der Jahreshauptversammlung des Sportvereins Helfendorf am 23. April wurde Vereinsgeschichte geschrieben. Nach 40-jähriger Funktion als Erster Vorstand des Vereins hat …
„Es war mir stets eine Herzensangelegenheit“

Schwerer Bauunfall in Riemerling

Am Mittwoch, 12. Mai, kam es in der Rudolf-Diesel-Straße im Hohenbrunner Ortsteil Riemerling zu einem schweren Bauunfall. Ein Bauarbeiter ist gegen 11 Uhr bei …
Schwerer Bauunfall in Riemerling

Mitmacher gesucht

Er ist alljährlich für alle Ottobrunner Schülerinnen und Schüler der Hit in den Sommerferien: der Ottobrunner Ferienpass. Für das beliebte Angebot, welches sie im …
Mitmacher gesucht

Keine Giftköder

Für große Aufregung sorgten Mitte März zwei in Neubiberg verendete Hunde. Zunächst musste davon ausgegangen werden, dass ein Labrador und ein Berner Sennenhund …
Keine Giftköder

„Fair und fit zu dritt“

Am 28. April trafen sich Schüler der Hauptschule Riemerling, der Realschule Ottobrunn und des Gymnasiums Ottobrunn, um gemeinsam an einem Sportevent mit integrativem …
„Fair und fit zu dritt“

Valentina Ziruljowa liebt den Tanz

Man ahnt noch immer den Zauber – er hat sich über all die Jahrzehnte gehalten: Valentina Ziruljowa hat am Mariinsky-Theater getanzt und unterrichtet seit 40 Jahren an …
Valentina Ziruljowa liebt den Tanz

Kunstverein hilft Kindern

Noch vor Ostern konnte der Kunstverein Ottobrunn die Spenden, die durch Aktionen anlässlich von Ausstellungen eingenommen wurden, den jeweiligen Empfängern zukommen …
Kunstverein hilft Kindern

Viel vor für Junge und Alte

Mehr Krippenplätze und ein eigener Bikepark, dazu die Machbarkeitsprüfung für einen ambulanten Pflegedienst. Brunnthal will in der näheren Zukunft für seine ganz jungen …
Viel vor für Junge und Alte

Fehler beim Fahrstreifenwechsel

Im April ereigneten sich im Zuständigkeitsbereich der Autobahnpolizeistation Hohenbrunn (BAB A99, A94, B12) insgesamt 62 Verkehrsunfälle. Bei 21 Unfällen lagen …
Fehler beim Fahrstreifenwechsel

Fünf Mal Bayerns Schnellste

SV Wacker Burghausen war am vergangenen Wochenende Ausrichter der diesjährigen Bayerischen Schwimm-Meisterschaften. Qualifiziert für diesen Wettkampf hatten sich über …
Fünf Mal Bayerns Schnellste

Jetzt mit Keller und Balkon in der Aula

Keller ja oder nein – das ist in Höhenkirchen-Siegertsbrunn seit Monaten die Frage. Wie eine unendliche Geschichte scheint das Thema die Planungen für das neue Gymnasium …
Jetzt mit Keller und Balkon in der Aula

„Solidarität hält zusammen“

Die Jahreshauptversammlung der AWO Neubiberg war in diesem Jahr geprägt durch die Ehrungen von langjährigen Mitgliedern: Der Vorsitzende der AWO Neubiberg, Hans Kopp, …
„Solidarität hält zusammen“

Harmonie im Kleiderschrank

Fast lautlos verließ die Neubiberger Blaskapelle „Harmonie“ am 30. April ihr seit 25 Jahren angestammtes „Dahoam“ im gleichaltrigen Haus für Weiterbildung: Musiker, …
Harmonie im Kleiderschrank

Solarkraft ab 500 Euro

Am Mittwoch, 19. Mai, 19.30 Uhr, findet im Sitzungssaal des Rathauses Putzbrunn eine Informationsveranstaltung „Bürgersolarkraftwerke“ statt.
Solarkraft ab 500 Euro

Hospizkreis Ottobrunn zieht Bilanz

In der Mitgliederversammlung im April im Pfarrsaal von St. Otto konnte der Vorsitzende des Hospizkreises Ottobrunn, Helmut Hopmann, auf beachtliche Zahlen verweisen, die …
Hospizkreis Ottobrunn zieht Bilanz

Altersgerechte Lösungsvorschläge

Ein weiter Diskussionsbogen vom Sozialen übers Schulische bis zum Kulturellen spannte sich am vergangenen Montag (3. Mai) über dem gemeindlichen Geschehen im …
Altersgerechte Lösungsvorschläge

Kröllers Maibaum-Vermächtnis

Reporterglück vom Boarischsten führte HALLO-Reporterin Ingeborg am 1. Mai, nachdem alle neuen Münchner Maibäume endlich standen, über den Weg des langsamsten Stangerls …
Kröllers Maibaum-Vermächtnis

Ein kleiner Wald zum Jubiläum

Zum 25. Jubiläum der Montessorischule Hohenbrunn pflanzten die Kinder zusammen mit Waldbesitzer Benno Maier insgesamt 50 Bäume, 25 für die vergangenen und 25 für die …
Ein kleiner Wald zum Jubiläum

Stiloffenes Karate in Höhenkirchen

An Ostern legten sieben Höhenkirchener Karatekas erfolgreich die Prüfungen zum schwarzen Gürtel (1. Dan) bzw. braunen Gürtel (1. Kyu) im Stiloffenen Karate (SOK) ab. …
Stiloffenes Karate in Höhenkirchen

Gymnasiasten auf Wanderschaft

Das komplette Neubiberger Gymnasium zieht ab September 2011 für zwei Jahre ins neue Gymnasium nach Höhenkirchen-Siegertsbrunn. Für die Waldperlacher Schüler, die auf die …
Gymnasiasten auf Wanderschaft

Durchs Drehkreuz auf den Rodelhügel

Um die Liegeflächen des Phönixbades zu erweitern und damit die Attraktivität der Einrichtung zu erhöhen, will die Gemeinde Ottobrunn in die Offensive gehen. Nach dem …
Durchs Drehkreuz auf den Rodelhügel

Endspurt bei der Turmwette

Ein anonymer Spender hat zugesagt, jeden Spenden-Euro für den Glockenturm der Corneliuskirche in Neubiberg (bis zu einer Höhe von 25.000 Euro) zu verdoppeln, wenn es …
Endspurt bei der Turmwette