1. hallo-muenchen-de
  2. München

Kostenlose Ausstellung als Treffpunkt klimaaktiver Bürger*innen und Organisationen

Erstellt:

Kommentare

Re:think München
Re:think München präsentiert: Wege in die Zukunft - für Dich und die Welt. © Landeshauptstadt München

Re:think München schafft während des Münchner Klimaherbstes im Rahmen der interaktiven Wanderausstellung von RENN eine Plattform für den Austausch über Klimaschutz und Nachhaltigkeit.

Im Rahmen des 16. Münchner Klimaherbstes präsentiert das Referat für Klima- und Umweltschutz unter dem Dach seiner neuen Klimaschutzkampagne Re:think München die Ausstellung „Wege in die Zukunft - für Dich und die Welt“. Im Ausstellungsraum der FRANZI, dem MUCBOOK Clubhaus im Westend, finden Münchner Bürger*innen vom 7. bis 26. Oktober ein vielfältiges Angebot zum Informieren, Mitmachen und Austauschen.

Informative Ausstellung für Klein und Groß

In der von RENN.mitte bzw. RENN.süd zur Verfügung gestellten Ausstellung können sich die Besucher*innen durch informative Texte, anschauliche Objekte, viele kurze Videos und einen Check des eigenen ökologischen Fußabdrucks darüber informieren, wie der persönliche Lebensstil mit den Herausforderungen einer global nachhaltigen Entwicklung zusammenhängt.

6 verschiedene Themenfelder

Kindern ab 10 Jahren, Jugendlichen und Erwachsenen bietet die Ausstellung in sechs verschiedenen Themenfeldern Ernährung, Kleidung, Mobilität, Wohnen, technische Geräte und gesellschaftliche Transformation einen lebensweltbezogenen Einstieg in eine klimafreundliche Lebensweise. Viele verschiedene Münchner Organisationen und das Referat für Klima- und Umweltschutz stellen in einem umfangreichen Programm ihre laufenden Projekte vor und zeigen so, was aktuell für das Klima und ein lebenswertes München getan wird.
Vielfältige Themen wie Begrünung, Lastenräder, Kreislaufwirtschaft und noch vieles mehr erwarten die Besucher*innen.

Entdecken Sie jetzt das vielfältige Programm

Auch interessant

Kommentare