BEIM FISKUS GELD ZURÜCKHOLEN

Mit Sicherheit Steuern sparen

+
Die Kosten für die Absicherung privater Risiken können als Sonderausgaben steuermindernd geltend gemacht werden.

Es ist eine schöne Stange Geld, die Arbeitnehmer und Selbstständige jährlich durch die Lohn- und Einkommensteuer an Vater Staat zahlen. Da lohnt es schon, wenn man den einen oder anderen Kniff kennt, mit dem sich die Steuerlast reduzieren lässt. Einige Möglichkeiten bieten dabei die Beiträge für bestimmte Versicherungen sowie das Geld, das man in die Altersvorsorge investiert. So können beispielsweise die Kosten für die Privathaftpflicht als Sonderausgaben steuermindernd geltend gemacht werden. Autofahrer und Hundehalter können sich darüber freuen, dass dies auch für die Kfz- und die Hundehalterhaftpflichtversicherung gilt.

Risikolebensversicherungen

Eine besondere Rolle in Steuerfragen spielt auch die Risikolebensversicherung. Hier können die Beiträge ebenfalls als Sonderausgaben die Steuerschuld senken. Außerdem sollte man beim Abschluss der Police genau darauf achten, wer die Leistung im Todesfall erhält. Diese Person muss nämlich Erbschaftssteuer auf den Ertragsanteil der Auszahlung bezahlen. „Für Ehepartner sowie Kinder gibt es zwar Freibeträge in Höhe von 500.000 beziehungsweise 400.000 Euro“, sagt Dr. Michael Martin, „doch wenn unverheiratete Partner die Begünstigten sind, reduziert sich der Freibetrag je nach Steuerklasse auf 20.000 Euro.“ Der Experte verrät jedoch einen Trick, um diese Zahlung an den Fiskus zu umgehen: Ist der Begünstigte auch der Versicherungsnehmer, also der Vertragspartner der Versicherung, muss er keine Steuern zahlen. Der Begünstigte muss dann statt seines eigenen Lebens nur das seines Partners versichern.

Fürs Alter vorsorgen und Steuern sparen

Als Altersvorsorgeaufwendungen können gesetzliche und private Rentenversicherungen wie die Rürup-Rente berücksichtigt werden. Für 2019 können 88 Prozent des Jahresbeitrags abgesetzt werden, im Jahr 2025 dann 100 Prozent. Für 2019 gilt aber die Höchstgrenze von maximal 24.305 Euro. Verheiratete können das Doppelte absetzen. Eine besondere Rolle spielen Riester-Verträge, bei denen jährlich Beiträge bis zur Höchstgrenze von 2100 Euro inklusive der staatlichen Zulage geltend gemacht werden können.

Ihre Experten für Sie vor Ort

• Schwerpunkt Erbrecht 

Berthold von Braunbehrens
Fachanwalt für Erb- & Steuerrecht, zertifizierter Testamentsvollstrecker (AGT)
Frauenstr. 32, 80469 München
089/99 75 06 56
www.vonbraunbehrens.de

Markus Sebastian Rainer
Fachanwalt für Erbrecht Erbrecht/Testamente, Pflichtteil, Erbschaftssteuer
Hauptstr. 25, 82140 Olching
0 81 42/42 22 70
www.kanzlei-rainer.de

Dr. Dr. Petra Schmid
Rechtsanwältin, Mediatorin Erbrecht/Testamente, Pflichtteilsrecht, Nachlassabwicklung
Schulstr. 68, 82166 Gräfelfing
0 89/88 99 93 20
drpetraschmid@t-online.de
www.kanzlei-drschmid.de

• Schwerpunkt Familienrecht 

Verein Humane Trennung und Scheidung e. V.
Rechtsanwälte von Luxburg und von Luxburg Ehescheidung, Scheidungsvereinbarung Mediation
Goethestr. 68, 80336 München
0 89/5 30 95 39
www.vhts-muenchen.de 

• Schwerpunkt Mietrecht 

Marianne Remsperger
Mietrecht, WEG-Recht, Nachbarrecht
Veldener Str. 32, 80687 München
0 89/58 37 60
www.kanzlei-remsperger.de 

Till Reichert
Mietrecht, WEG-Recht
Richard-Wagner-Str. 17, 80333 München
0 89/70 09 98 03
www.a-wie-anwalt.de 

• Schwerpunkt Steuer/Buchführung 

Steuerkanzlei Sabine Wiegand
Steuererklärungen, Lohn-und Finanzbuchhaltung, Jahresabschlüsse
Agnesstr. 24, 80798 München
0 89/46 22 18 96
www.stb-swiegand.de 

• Schwerpunkt Lohnsteuerhilfe 

ALV Arbeitnehmer Lohnsteuerhilfeverein e.V.
Beratungsstelle Hikmet Görgü

Landwehrstr. 9/II, 80336 München
089/55 02 80 27
www.alv-ev.com/muenchen-zentrum-landwehrstrasse.html 

ISAR E.V. Lohnsteuerhilfeverein
Beratungsstelle Milbertshofen

Nietzschestr. 25, 80807 München
0 89/3 58 27 19-0
www.isar-ev.com/muenchen-milbertshofen.html 

ISAR E.V. Lohnsteuerhilfeverein
Beratungsstelle Özbay

Dachauer Str. 28/II, 80335 München
0 89/55 46 82
www.isar-ev.com/muenchen-maxvorstadt-dachauer-strasse-28.html 

ISAR E.V. Lohnsteuerhilfeverein
Beratungsstelle Cemal Diyaroglu
Goethestraße 8/VI, 80336 München
0 89/4 80 15 91
www.isar-ev.com/muenchen-zentrum-goethestrasse.html

Argus e.V. Lohnsteuerhilfeverein
Beratungsstelle Zentrum-Marienplatz
Marienplatz 1, 80331 München
089 221401
www.argus-ev.de

Auch interessant:

Meistgelesen

Nina Hartmann von den Grünen ist Oberhachings dritte Bürgermeisterin
Nina Hartmann von den Grünen ist Oberhachings dritte Bürgermeisterin
Neubiberger Gabriel Booms über seine Zeit in Bolivien
Neubiberger Gabriel Booms über seine Zeit in Bolivien
Münchner Landkreis erhält Finanzspritze
Münchner Landkreis erhält Finanzspritze

Kommentare