Gelungener Gegenbesuch

Unterhaching und Bischofshofen feiern Partnerschaftsjubiläum

+
Unterhachings Bürgermeister Wolfgang Panzer (3.v.l.) und sein Bischofshofener Amtskollege Hans-Jörg Obinger (4.v.l.) freuen sich über das Partnerschaftsjubiläum.

Vor 40 Jahren wurde die Städte-Partnerschaft zwischen Unterhaching und der Marktgemeinde Bischofshofen in Österreich besiegelt. Im Juli haben beide Gemeinden das Ereignis in Unterhaching gebührend gefeiert. Jetzt reisten 120 Unterhachinger zum Gegenbesuch ins Salzburger Land um dort das Jubiläum zu feiern.

Auch die Gemeinde Bischofshofen bereitete den Gästen aus Unterhaching einen herzlichen Empfang. Dem Festgottesdienst schloss sich ein Festakt und danach der Festzug durch den Ort an. Der Festzug spiegelte eindrucksvoll das lebendige Vereinsleben beider Partnergemeinden wieder. Aus Unterhaching prägten der Trachtenverein „D‘ Hachingertaler“, der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr und die Wasserwacht das Bild des Festzuges.

Die Bedeutung der Partnerschaften für Europa aber auch für die einzelnen Gemeinden hoben die Festredner hervor. „Die Freundschaften wachsen und tragen Früchte“, freute sich Bischofshofens Bürgermeister Hansjörg Obinger und auch Unterhachings Bürgermeister Wolfgang Panzer stellte die wachsenden Freundschaften zwischen den Gemeinden in den Mittelpunkt seiner Rede, mahnte aber die Jugend weiterhin von einem vereinten und friedlichen Europa zu überzeugen.

Die Einbindung der Kinder und Jugendlichen war den beiden Geistlichen Richard Cardozo und Otfried Kohluss beim ökumenischen Gottesdienstes beeindruckend gelungen. „Wir waren überrascht und gerührt“, wie stark bei diesem Gottesdienst die Kinder und Jugendliche mit einbezogen wurden“, erklärte der Vorsitzende des Städte-Partnerschaftskreises, Thomas H. Jaeger. 

Bei Speis und Trank bot sich an diesem Tag dann noch ausgiebig die Gelegenheit sich an 40 Jahre Partnerschaft zwischen Unterhaching und Bischofshofen zu erinnern, bevor die Unterhachinger Delegation die Heimreise antrat.

Lesen Sie in unserer Übersicht weitere Nachrichten aus Ihrem Umfeld.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Unterhachinger Tanzschule fordert in der Corona-Krise zum Tanz auf
Unterhachinger Tanzschule fordert in der Corona-Krise zum Tanz auf
Kirchliche Angebote für Liturgie von zu Hause
Kirchliche Angebote für Liturgie von zu Hause

Kommentare