Der Gelbe Sack bleibt – so wie er ist

Oberhaching ist die Mülltrennung wichtig

+
In Oberhaching bleibt in puncto Gelber Sack alles beim Alten.

Oberhaching – In unserem Abfall stecken viele Schätze: Rohstoffe und Wertstoffe, die wiederverwertet werden können. Deshalb ist es wichtig, den Müll zu trennen. So entsteht ein Kreislauf, der die Umwelt schont. Plastik ist schädlich für die Umwelt. Doch ist es oft nicht leicht, vollkommen darauf zu verzichten. 

Um aus den Kunststoffen oder Metallen zu schöpfen, ist es wichtig, diese zu recyceln. Damit dem Verbraucher dies so einfach wie möglich zu gestalten und nicht wegen einer Chipstüte gleich zum Wertstoffhof fahren zu müssen, wurde der Gelbe Sack eingeführt, der – wie der gängige Hausmüll – abgeholt wird. 2008 wurde der Beschluss im Oberhachinger Gemeinderat getroffen, den Gelben Sack einzuführen. Seitdem wird dieser im zweiwöchigen Rhythmus abgeholt. 

Da Oberhaching mit diesem System gut gefahren ist, bleibt auch für die nächsten drei Jahre alles beim Alten. Kosten entstehen dem Bürger durch das Abholen der Leichtverpackungen nicht. Die Ausgabe von Säcken erfolgt derzeit auf Anfrage der Bürger im Oberhachinger Bürgerbüro. 

Regulär werden am Jahresende außerdem je zwei Rollen pro Anwesen von dem Abfuhrunternehmen verteilt. Die Oberhachinger werden dazu angehalten, die Säcke erst kurz vor der Abholung für das Abfuhrunternehmen bereitzustellen. Bei windigem Wetter sollen die Säcke etwas am Gartenzaun befestigt werden. Das Abfuhrunternehmen stellt auf Nachfrage Gitterboxen beispielsweise für Wohneinheiten zur Verfügung, damit die Säcke dort bis zur Abholung untergebracht werden können. Neben der Abholung besteht auch weiterhin die Möglichkeit, die Säcke beim ortsansässigen Wertstoffhof abzugeben. 

Melanie Schröpfer

Lesen Sie hier weitere Nachrichten aus Ihrer Region.

Besuchen Sie HALLO auch auf Facebook.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Armin Konetschny über den Wahlausgang in Unterhaching
Armin Konetschny über den Wahlausgang in Unterhaching
Unterhachings Bürgermeister Wolfgang Panzer tritt zur Stichwahl an 
Unterhachings Bürgermeister Wolfgang Panzer tritt zur Stichwahl an 
Taufkirchen: Corona Teststation eröffnet
Taufkirchen: Corona Teststation eröffnet
Unterhachinger Tanzschule fordert in der Corona-Krise zum Tanz auf
Unterhachinger Tanzschule fordert in der Corona-Krise zum Tanz auf

Kommentare