Fotostrecke

Bilder von der Rathaus-Führung

1 von 26
Los geht's draußen, vor dem Rathaus.
2 von 26
Gespannt lauschen die Teilnehmer den Ausführungen des Guides...
3 von 26
...Christian Denkmann.
4 von 26
Von außen wird deutlich, dass das Gebäude nicht in einem „Guss" errichtet wurde. Die verschiedenen Abschnitte zeigen erkennbare Unterschiede. So beispielsweise unterschiedliche Etagenhöhen (Hier durch die rote Linie verdeutlicht). Daraus ergeben sich auch im Innern recht verschlungene Pfade. Auch Ude soll sich am Ende seiner Dienstzeit noch im Rathaus verlaufen haben.
5 von 26
An der Fassade gibt es einiges zu entdecken: so etwa das Würmeck. Um den dortigen Lindwurm ranken sich einige Mythen.
6 von 26
In einem der Innenhöfe zeigt die „Treppe der Lebensalter" die menschlichen Lebensphasen.
7 von 26
Und bevor es dann ins Rathaus geht, sieht man diesen Beamten, wie er Akten aus dem Fenster schmeißen will...
8 von 26
Ein besonderes Highlight ist der Große Sitzungssaal. Das Gemälde an der Wand, das im Übrigen erst seit Anfang des Jahrtausends wieder dort hängt, wurde eigens für diesen Raum hergestellt.

MÜNCHEN Münchner sind im Allgemeinen eher selten im Neuen Rathaus am Marienplatz. Gleiches gilt für den Durchschnittstouristen. Doch das sollen regelmäßige Führungen jetzt ändern.....

Auch interessant:

Meistgelesen

Weinverkostung der Extraklasse am 28. April im EATALY München
Weinverkostung der Extraklasse am 28. April im EATALY München
Hearing China: Chinesische Virtuosen zwischen Tradition und Moderne
Hearing China: Chinesische Virtuosen zwischen Tradition und Moderne

Kommentare