Baumschutz in München

Drohen in München bald 10.000 Euro je illegal gefälltem Baum?

+
Die legale Fällung einer alten Eiche in Pasing wegen eines Bauvorhabens löste heftige Diskussionen aus – auch in der Stadtpolitik.

Die große Baum-Offensive: Wie Naturschutzbehörde schon jetzt gegen illegale Fällungen vorgeht – was Mitglieder des Stadtrats nun fordern

München - „56 illegale Fällungen wurden der Unteren Naturschutzbehörde 2019 bisher gemeldet, 23 Bußgeldverfahren beschlossen“ berichtet Ingo Trömer vom Planungsreferat. Doch die Dunkelziffer ist weit höher: Rund 2500 Bäume jährlich fallen geschätzt in München der Nachverdichtung zum Opfer. Nicht immer genehmigt. „Die Bußgelder betrugen nach Fallprüfung von 200 bis 20 000 Euro – bei gravierendem Verstoß.“ Um das besser zu überwachen, hat die Stadt schon gehandelt: Drei neue Stellen zur Kontrolle wurden bei der Unteren Naturschutzbehörde geschaffen. Den Grünen im Stadtrat ist das zu wenig. Sabine Krieger: „Die Strafen müssen weiter drastisch erhöht werden: 10 000 Euro pro illegal gefälltem Baum. Das schmerzt!“ 

Bestandsbäume schützen

Krieger will Bestandsbäume generell schützen und auch mehr Ersatzpflanzungen fordern, „Bei Fällungen muss zukünftig proportional zum ehemaligen Grünvolumen gepflanzt werden. Fallen zehn Bäume, müssen eben acht neue wachsen.“ Trömer: „Im laufenden Jahr wurden bei der Bußgeldstelle zur Ersatzbauminitiative circa 150 Fälle bearbeitet.“ Ob durch ungenehmigte Fällungen eine Ersatzpflanzung erforderlich werde, hänge unter anderem davon ab, ob der Grünbestand auf dem Grundstück noch ausreichend ist. Auch Angela Burghart-Keller vom BUND warnt: „Die Versiegelung Münchens, die Aufheizung, der Starkregen, der nicht versickern kann: Städte wird der Klimawandel heftig treffen. Da müssen auf Bundesebene neue Gesetze geschaffen werden.“ Burghart-Keller fordert zudem Bauplanänderungen: „Für Duplexparkplätze wird nicht so tief gebaggert, Baustelleneinrichtungen können den Wurzelwuchs berücksichtigen.“

mjh

Lesen Sie hier aktuelle Nachrichten aus den Stadtteilen

Ihr Viertel ist nicht dabei? Eine große Auswahl weiterer Lokalthemen finden Sie in unserer Übersicht.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Streit über Herkunft – Jugendliche beleidigen und prügeln auf zwei Personen ein
Streit über Herkunft – Jugendliche beleidigen und prügeln auf zwei Personen ein
Nach Messerattacke am Hauptbahnhof: Polizist operiert - Klinge in Körper abgebrochen
Nach Messerattacke am Hauptbahnhof: Polizist operiert - Klinge in Körper abgebrochen
Jedes finanzielle Risiko vermeiden
Jedes finanzielle Risiko vermeiden
Alkoholisierter Mann stürzt vor S-Bahn und stirbt
Alkoholisierter Mann stürzt vor S-Bahn und stirbt

Kommentare