So schön war es auf der Praterinsel!

"Hallo Bayern" zeigt Bayerns schönste Seiten

1 von 12
Sonne, Gaudi und viele Schmankerl: Zwei Tage voller schönstem Heimatgefühl bescherte die Hallo Bayern den tausenden Besuchern auf der Praterinsel.
2 von 12
Schee is scho bei uns in Bayern!
3 von 12
Geschäftsführerin Alexandra Gipser genießt selbst die Stunden auf der traditionellen bayerischen Messe. Bei einem perfekt weiß-blauem Himmel und viel Sonne ist das Genießen umso schöner.
4 von 12
Gmiatlich wars auf der Hallo Bayern.
5 von 12
Für so ein leckeres Schmankerl steht man gerne mal in der Schlange an. 
6 von 12
Mei is des guad - an vielen Ständen können die hausgemachten regionalen Produkte probiert werden.
7 von 12
Viele Schmankerl-Stände laden zum Ausruhen, Schlemmen und Ratschen ein.
8 von 12
Auch die Kleinsten fühlen sich auf der Hallo Bayern wohl.

Sonne, Tracht und viele Schmankerl: Hallo Bayern – die Messe für das bayerische Lebensgefühl lockte tausende Besucher – Eine Neuauflage 2020 ist bereits beschlossen.

München – Glupperl mit lustigen Filzhüten, handgefertigter Schmuck, der sich an Gipfelkreuzen orientiert, Beißringe als Brezn, Eierlikör aus besten regionalen Zutaten, Kinderlieder auf Bairisch – jeder Heimatliebhaber kam auf der Messe Hallo Bayern voll auf seine Kosten.

Familien, Senioren, Studenten, Einheimische und „Zugroaste“

Familien, Senioren, Studenten, Einheimische und „Zugroaste“: Tausende Besucher strömten auf die Praterinsel, genossen ein Bier unter Kastanien im Innenhof oder schleckten ein Marillenschnaps-Eis am Praterstrand.

Frisch gestärkt von den Foodtrucks mit allerlei Schmankerln schlenderten die Besucher auch gerne von Standl zu Standl, bestaunten handlackierte Herzerlstühle aus Eiche, Wiesnkrüge aus den 70er- und 80er-Jahren oder die mitwachsenden Lederhosn für Kinder. Wenn etwas besonders gefiel, konnten sie zu speziellen Messepreisen manches Schnäppchen machen.

Die Messe war ein voller Erfolg – Neuauflage sicher

So super fanden es die 85 Aussteller und ihre Besucher, dass man aus der Messe eine Hallo-Tradition machen will. Der Termin im nächsten Jahr steht schon fest: Am Wochenende, 16. und 17. Mai 2020, steht wieder alles auf der Praterinsel unter dem Banner der Hallo Bayern.

Und alle hoffen, dass dann der Himmel genauso weiß-blau strahlt wie bei der Premiere der Hallo Bayern.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Haarige Nanny: Dieser Polizeihund verteilt Küsschen
Haarige Nanny: Dieser Polizeihund verteilt Küsschen
Abbiegeunfall am Sendlinger-Tor-Platz: Spontane Mahnwache um 19 Uhr
Abbiegeunfall am Sendlinger-Tor-Platz: Spontane Mahnwache um 19 Uhr
K2 Blade Night: Straßensperren und Busausfälle am Montag
K2 Blade Night: Straßensperren und Busausfälle am Montag

Kommentare