Das Abitur in Bayern beginnt heute – Corona war nicht der einzige Aufreger im Vorfeld

+
Mit weiten Abstand stehen die Tische zur Abiturprüfung Deutsch in der Schulaula des Staatlichen Wilhelmsgymnasium bereit.

Wegen Corona wurde das für April geplante Abitur verschoben, doch heute beginnen die Prüfungen für die Gymnasiasten in Bayern. Neben der Pandemie sorgte ein Einbruch für Aufregung. 

  • Abiturprüfung in Bayern starten am Mittwoch.
  • Wegen Corona wurde die Prüfung verschoben.
  • Ein Einbruch sorgte im Vorfeld für Aufregung.

Daumen drücken und Ruhe bewahren heißt es in den kommenden Tagen für rund 35 000 Gymnasiasten in Bayern: Am Mittwoch starten die Abiturprüfungen. Zunächst schreiben die Schülerinnen und Schüler die Aufgaben im Fach Deutsch. Kommende Woche folgen die schriftlichen Arbeiten in Mathematik (26. Mai) und im dritten Abiturprüfungsfach (29. Mai). Die mündlichen Prüfungen sind von 15. bis 26. Juni angesetzt.

Abiturprüfungen in Bayern starten mit dem Fach Deutsch

Um die Prüfungen hatte es in den vergangenen Tagen große Aufregung gegeben. Einbrecher hatten aus dem Tresor eines Gymnasiums in Bamberg die Aufgaben für das Deutsch-Abitur gestohlen. Die Schüler in Bayern bekommen deshalb nun Ersatzaufgaben, die für solche Fälle vorbereitet wurden. Kultusminister Michael Piazolo (Freie Wähler) hatte die Jugendlichen beruhigt. Die Prüfungen könnten wie geplant stattfinden.

Die Nerven der Abiturienten waren ohnehin schon auf eine Geduldsprobe gestellt worden. Eigentlich sollte das Abitur bereits am 30. April beginnen. Weil die Schulen aber wegen der Corona-Pandemie Mitte März für mehrere Wochen geschlossen wurden, verschob das Kultusministerium die Termine der Abschlussprüfungen in den Mai. 

Ein Schild mit der Aufschrift "Bitte beachten - Maskenpflicht auf den Gängen!" hängt im Eingangsbereich des Staatlichen Wilhelmsgymnasium. 

Weitere aktuelle Informationen zu Corona in München und Bayern, lesen Sie in unserem ständig aktualisierten Ticker.

Mit den Hochschulen und Universitäten wurden zudem Absprachen getroffen, um den Absolventen Gelegenheit zu geben, sich trotz der Verschiebung rechtzeitig für das kommende Wintersemester zu bewerben.

dpa/jh

Auch interessant:

Meistgelesen

Pfefferspray-Attacke nach rassistischer Beleidigung am Ostbahnhof – Auch unbeteiligte 22-Jährige verletzt
Pfefferspray-Attacke nach rassistischer Beleidigung am Ostbahnhof – Auch unbeteiligte 22-Jährige verletzt
Gefälschter polnischer Führerschein - Polizei erwischt 20-Jährigen
Gefälschter polnischer Führerschein - Polizei erwischt 20-Jährigen
Nach acht Wochen Corona-Einschränkungen lockt das Wetter die Münchner in die Biergärten
Nach acht Wochen Corona-Einschränkungen lockt das Wetter die Münchner in die Biergärten

Kommentare