1. hallo-muenchen-de
  2. München

Auf der Suche nach einer Tätigkeit mit Sinn? Wieso nicht ehrenamtlich arbeiten?

Erstellt:

Kommentare

Ehrenamt im Oxfam Shop
Ehrenamt im Oxfam Shop © Roger De Castro/Oxfam

28 Millionen. So viele Menschen leiden allein in Ostafrika unter akutem Hunger. Das sind mehr Menschen als in Bayern, Hessen und Niedersachsen zusammenleben. Im Oxfam Shop in Pasing engagieren sich 50 Ehrenamtliche, die die mit ihrem Engagement daran etwas ändern. Sie verkaufen gespendete Sachen für den guten Zweck – und das mit viel Spaß und Engagement. Aktuell ist das Team auf der Suche nach ehrenamtlicher Verstärkung.

„Ich bin seit der Shop-Eröffnung mit dabei,“ sagt die ehrenamtliche Shop-Leiterin Lydia Hartmann. „Und ich komme immer gerne her, denn hier arbeiten viele tolle Menschen allen Alters harmonisch zusammen.“
Natürlich wird nicht nur angepackt: „In der Pause trinken wir zusammen Kaffee und dann wird auch mal geratscht,“ zwinkert sie.

Mitmachen für die gute Sache

Neben dem großartigen Team seien es vor allem das Ambiente des Shops sowie die Spender*innen und Kund*innen, die die Arbeit zu etwas ganz Besonderem machen. Viele kommen aus ökologischen oder sozialen Gründen, andere sind auf der Suche nach preiswerten Einzelstücken. Davon gibt es viele, denn alles, was im Laden verkauft wird, sind Spenden mit ganz eigener Geschichte. Das Besondere: Das Geld kommt der Nothilfe- und Entwicklungsorganisation Oxfam zugute, z.B. um die über 28 Millionen unter Hunger leidenden Menschen in Ostafrika oder die Geflüchteten aus der Ukraine zu unterstützen. Die Vision: eine gerechte Welt ohne Armut.

Wer vielseitige Aufgaben liebt, ist im Oxfam Shop genau richtig

„Alle, die etwas Gutes tun möchten und vielseitige Aufgaben lieben, sind bei uns genau richtig,“ sagt Sabine Hermann, die ebenfalls seit 2019 als ehrenamtliche Shop-Leiterin mit dabei ist. „Egal, ob man Bücher oder Musik mag, sich für Mode interessiert oder gerne Waren, wie z.B. Haushaltsartikel oder Schmuck für den Verkauf präsentiert: Wir haben für alle den passenden Bereich.“

Im Team sind alle herzlich willkommen

Neben der Vielfalt an spannenden Aufgaben in den unterschiedlichen Warenbereichen und der guten Sache sieht ihre Kollegin Lydia Hartmann noch einen weiteren Anreiz, im Shop zu arbeiten: „Vor allem für Leute, die neu in der Stadt sind oder in Rente und nicht nur Sport machen oder reisen wollen, ist es eine super Sache. Also kommt her und packt mit an – bei uns sind alle willkommen!“ 

Wer Lust bekommen hat, ehrenamtlich mitzumachen, vor allem freitags oder auch einem anderen Tag, ist am 21. September von 15.00 bis 17.00 Uhr herzlich zum Infotermin eingeladen. Dann stehen Shop-Referentin Marion Fuchs und die Ehrenamtlichen bereit, um Fragen zu beantworten. Interessent*innen können aber auch unabhängig von diesem Termin im Shop vorbeischauen und dort ihre Kontaktdaten hinterlassen. Das Shop-Team meldet sich dann, um einen Termin für ein Infogespräch zu vereinbaren.

Kontakt und weitere Infos: 

Shop-Referentin Marion Fuchs, Tel.: 0160 96 46 27 81, E-Mail: mfuchs@oxfam.de
Infotermin: 21. September von 15.00 bis 17.00 Uhr im Oxfam Shop Pasing
Allgemeine Infos zum Ehrenamt im Oxfam Shop: www.oxfam-shops.de/mitmachen

Kontakt

Oxfam Shop München-Pasing
Telefon: 089 820 302 14
Website: www.oxfam-shops.de/muenchen-pasing

Öffnungszeiten:
Mo – Fr: 10.00 – 19.00 Uhr
Sa: 10.00 – 15.00 Uhr

Auch interessant

Kommentare