MÜNCHEN: Ressortarchiv

Wer hat Angst vor der Garten-Tram?

Große Hallo-München-Umfrage

Wer hat Angst vor der Garten-Tram?

München – Die MVG informiert Anwohner über das Mega-Verkehrsprojekt von Schwabing – Die neue Tram-Nordtangente – Hallo hat sich vorab unter den Betroffenen umgehört
Wer hat Angst vor der Garten-Tram?
Er ist Münchens jüngster Illustrator

Yannick Weinert (13) illustriert Kinderbücher

Er ist Münchens jüngster Illustrator

Haidhausen – Gerade mal 13 Jahre alt, schon erscheint das zweite Kinderbuch, das Yannick Weinert illustriert hat. Seit er zehn ist, zeichnet er für die Autorin Verena …
Er ist Münchens jüngster Illustrator
Die Unterhachingerin Waltraud Rensch wird geehrt

„Habe am eigenen Leibe gespürt, dass Frauen benachteiligt werden“

Die Unterhachingerin Waltraud Rensch wird geehrt

Die Unterhachingerin Waltraud Rensch wird geehrt
Bürgerversammlung in Haar

Gute Laune mit Makeln

Bürgerversammlung in Haar

Familiär ging es zu bei der Bürgerversammlung in Haar. Über Zahlen, Fakten und Plänen breitete sich vorweihnachtliche Harmonie im Bürgersaal aus. Doch eine reine …
Bürgerversammlung in Haar
„Die Schüler dort abholen, wo sie sind“

Zur Digitalisierung von Klassenzimmern in Schulen

„Die Schüler dort abholen, wo sie sind“

Kindern und Jugendlichen mehr Kompetenz im Umgang mit Medien zu vermitteln, soll nicht länger nur in der Hand der Eltern liegen. Die bayerischen Schulen sollen in den …
„Die Schüler dort abholen, wo sie sind“
Abschied vom Gesicht der Isarvorstadt

Viertel-Chef Alexander Miklosy erliegt mit 69 Jahren einer Krebserkrankung

Abschied vom Gesicht der Isarvorstadt

Isarvorstadt – Er hinterlässt eine große Lücke: Mit 69 Jahren hat der Vorsitzende des Bezirksausschusses Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt,  Alexander Miklosy, seinen Kampf …
Abschied vom Gesicht der Isarvorstadt
Von Schutt, Geröll, Straßenbau und Zauneidechsen

Junkersgelände: Der Stadtrat genehmigt den Straßenbau

Von Schutt, Geröll, Straßenbau und Zauneidechsen

Allach – Hier scheiden sich die Geister: Jetzt hat der Stadtrat den Bau der Junkersstraße genehmigt, um das Viertel zu entlasten – Doch zuerst müssen die dort lebenden …
Von Schutt, Geröll, Straßenbau und Zauneidechsen
Antragspaket: Von der Spielöde zum Spielplatz-Paradies?

Mehr Freizeit- sowie Sportanlagen im Viertel gefordert

Antragspaket: Von der Spielöde zum Spielplatz-Paradies?

Altstadt/Lehel – „Sportvereine beklagen sich immer wieder, dass sie zu wenig Platz haben. Und Kinder klagen wegen zu wenig Spielplätzen“ – ein Antragspaket der Grünen …
Antragspaket: Von der Spielöde zum Spielplatz-Paradies?
Hier stirbt ein Stück Planegg

Neubau verdrängt zwei Traditionsgeschäfte

Hier stirbt ein Stück Planegg

Planegg – Tränen schießen Gertrud Eulenlehner (79) in die Augen, wenn sie über das Ende ihres Lottogeschäfts in der Bahnhofstraße spricht. Nach 43 Jahren sperrt sie Ende …
Hier stirbt ein Stück Planegg
Können die Bagger bald kommen?

Stadt genehmigt Wohnen-für-Alle-Siedlung an Erwin-Schleich-Straße

Können die Bagger bald kommen?

Allach – Die Petition der Bürgerinitiative Franz-Albert-/Erwin-Schleich-Straße an den Landtag ist gescheitert. Die Stadt erteilte jetzt die Baugenehmigung für 51 …
Können die Bagger bald kommen?
Gemeinderat Kirchheim stimmt gegen den Bürgermeister und Gratisbusse

Die Räte lehnen Gratisbusse ab

Gemeinderat Kirchheim stimmt gegen den Bürgermeister und Gratisbusse

Man sollte meinen, dass ein Angebot – zumal kostenlos – immer Zustimmung finden würde. Muss aber nicht sein, wie die Abstimmung über den Tagesordnungs-Punkt …
Gemeinderat Kirchheim stimmt gegen den Bürgermeister und Gratisbusse
Ein Bücherschrank für Obermenzing

Bezirksausschuss will zweiten Lesetreff – doch es gibt ein Problem

Ein Bücherschrank für Obermenzing

Obermenzing – Den Stadtbezirk aufwerten und gleichzeitig die Bürger zum Lesen und Austauschen animieren: Ein Bücherschrank könnte das ermöglichen – doch es gibt ein …
Ein Bücherschrank für Obermenzing
Schulden der Gemeinde werden sich in den kommenden Jahren verdreifachen

Wie sehr muss Haar sparen – und ab wann?

Schulden der Gemeinde werden sich in den kommenden Jahren verdreifachen

Schulden der Gemeinde werden sich in den kommenden Jahren verdreifachen
Findet sie wegen Tomi keine Wohnung?

Wohnungssuche: Rentnerin bekommt nur Absagen wegen ihres Hundes

Findet sie wegen Tomi keine Wohnung?

Lerchenau – Gitta Thaler-Rauchenecker (71) aus der Lerchenau ist verzweifelt: Ende Januar muss sie aus ihrer Wohnung ausziehen. Seit über einem halben Jahr sucht sie …
Findet sie wegen Tomi keine Wohnung?
Sie sind die Hüter der schwarzen Kunst

Ein Kampf um Kunst, Handwerk und Leidenschaft

Sie sind die Hüter der schwarzen Kunst

Neuhausen – Der Umgang mit schweren Gerätschaften und filigranem Papier ist eine Kunst für sich: Dieser Verein will die Neuhauser Buchdruck-Werkstatt erhalten und …
Sie sind die Hüter der schwarzen Kunst
So lebt es sich koreanisch

Kulturzentrum an der Leopoldstraße wird belebt

So lebt es sich koreanisch

Schwabing – Nach langer Zeit des Wartens wird es nun Zeit für die erste Ausstellung im Koreanischen Kulturzentrum – Weitere kulturelle Veranstaltungen wie Vorträge und …
So lebt es sich koreanisch
Ein Zuhause im Kleinformat: Sie wohnen im 18-Quadratmeter-Häuschen

Sendlinger Paar will ihr Mini-Heim in München aufstellen

Ein Zuhause im Kleinformat: Sie wohnen im 18-Quadratmeter-Häuschen

Obersendling – Für ihr „Tiny House“ suchen Felicia Rief und Jonas Bischofberger eine freie Fläche in der Stadt. Sie wollen damit auf die Situation auf dem Münchner …
Ein Zuhause im Kleinformat: Sie wohnen im 18-Quadratmeter-Häuschen
Zum Abschied: Hier ist der Kunstgenuss bald gratis!

General-Sanierung: Neue Pinakothek schließt ab 2019 für sechs Jahre

Zum Abschied: Hier ist der Kunstgenuss bald gratis!

Maxvorstadt – Das Dach ist undicht, in den Wänden Asbest – vierzig Jahre haben Spuren hinterlassen. Nun wird die Neue Pinakothek bis 2025 generalsaniert – Bis zum Start …
Zum Abschied: Hier ist der Kunstgenuss bald gratis!
200 Millionen Euro für Elektromobilität

BMW baut für das Modell i4 das Werk in München um

200 Millionen Euro für Elektromobilität

Am Hart – Voller Einsatz für batteriebetriebene Limousinen: Damit der neue BMW i4 ab 2021 vom Band laufen kann, wird jetzt das Münchner Werk kostspielig umgebaut
200 Millionen Euro für Elektromobilität
Der Stadt ist Nachbarschaft nichts wert

Bewohner der Mitterfeldstraße warten seit Jahren auf einen Treffpunkt

Der Stadt ist Nachbarschaft nichts wert

Pasing – Eigentlich hat sich die Gewofag vertraglich verpflichtet, für das Quartier an der Mitterfeldstraße einen Nachbarschaftstreff zu bauen – Doch nun droht das …
Der Stadt ist Nachbarschaft nichts wert
So wurde Haidhausens grantige Gottesbraut gezähmt

Leerstand am Max-Weber-Platz wird ab Frühjahr saniert, ab Herbst vermietet

So wurde Haidhausens grantige Gottesbraut gezähmt

Haidhausen – Um Himmels Willen: Voller Zorn stand sie dort im Schaufenster und verwies auf den inakzeptablen Leerstand auf der anderen Straßenseite – Jetzt ist die …
So wurde Haidhausens grantige Gottesbraut gezähmt
Hier wird gegen den AfD-Stammtisch protestiert

AfD-Treffen in der „Fellstuben“ löst Aktionen von Antifa-Gruppe aus

Hier wird gegen den AfD-Stammtisch protestiert

Neuhausen – Die regelmäßigen Treffen von AfD-Abgeordneten und -Parteimitgliedern sind vielen ein Dorn im Auge – vor allem dem Antifa Stammtisch München
Hier wird gegen den AfD-Stammtisch protestiert
Beweist er jetzt Taktgefühl?

13 CSUler stimmten für Seidl, 11 für Gegenkandidatin Grimm

Beweist er jetzt Taktgefühl?

München – Nach der Twitter-Affäre  im Jahr 2016 verlor der CSU-Politiker Otto Seidl beinahe sein Amt als Wiesn-Stadtrat – Doch jetzt soll er es wieder werden
Beweist er jetzt Taktgefühl?
Das Kulturhaus am Hanns-Seidel-Platz in Neuperlach ist Geschichte

Das Warten auf das nächste Kunst-Provisorium

Das Kulturhaus am Hanns-Seidel-Platz in Neuperlach ist Geschichte

Das Kulturhaus am Hanns-Seidel-Platz in Neuperlach ist Geschichte
Konzepte für die Schule der Zukunft

Praxisnahe Vermittlung von modernen Technologien

Konzepte für die Schule der Zukunft

Maxvorstadt/Lehel – Das Thema Digitalisierung ist aktueller denn je: Deshalb lernen Lehramtsstudenten im neuen TUMlab-Forum, wie sie ihren Schülern das Programmieren …
Konzepte für die Schule der Zukunft
Werden diese Eisenbahner-Wohnungen zum Denkmal?

Aubinger Förderverein fordert Ensembleschutz für Häuser an Limesstraße

Werden diese Eisenbahner-Wohnungen zum Denkmal?

Aubing – Vor rund 100 Jahren entstanden im Viertel 163 Eisenbahner-Wohnungen im Zuge der Industrialisierung. Reicht das, um die Gebäude zu schützen? – Die …
Werden diese Eisenbahner-Wohnungen zum Denkmal?
HOLIDAY ON ICE entdeckt ATLANTIS

Wir verlosen Tickets

HOLIDAY ON ICE entdeckt ATLANTIS

Das Original aller Eiskunstshows kommt 2019 mit einer Hommage an ein versunkenes Paradies auch nach München: Die Zuschauer erwartet vom 3. bis 6. Januar in der …
HOLIDAY ON ICE entdeckt ATLANTIS
Hilfe für die Bewohner - zu teuer für die GWG!

Von wegen „Sesam, öffne dich!“

Hilfe für die Bewohner - zu teuer für die GWG!

Sendling-Westpark - Die Bewohner der Alpspitzstraße 9 fordern eine elektrische Türe – die ist laut GWG zu teuer
Hilfe für die Bewohner - zu teuer für die GWG!
Adventskranz-Basteln des Eine-Welt-Kreises St. Magdalena in Ottobrunn

Tannenduft liegt in der Luft

Adventskranz-Basteln des Eine-Welt-Kreises St. Magdalena in Ottobrunn

Adventskranz-Basteln des Eine-Welt-Kreises St. Magdalena in Ottobrunn
Planegger Zettelkrieg: Jetzt eskaliert der Streit um das Bürgerbegehren

Planeggs Rathaus-Chef fordert Entschuldigung Nach Flugblatt

Planegger Zettelkrieg: Jetzt eskaliert der Streit um das Bürgerbegehren

Planegg – Was als einfache Meinungsverschiedenheit begann hat sich mittlerweile zu einer regelrechten Grundsatzdebatte entwickelt – Hallo erklärt, wieso sich die …
Planegger Zettelkrieg: Jetzt eskaliert der Streit um das Bürgerbegehren
Die große Rad-Offensive

„Wir kommen der Nachfrage gar nicht hinterher“

Die große Rad-Offensive

München – Es herrschst Chaos – Chaos rund um die Radfahr-Hotspots der Stadt – Jetzt sollen ausreichend Stellplätze für Fahrräder geschaffen werden – müssen dafür etwa …
Die große Rad-Offensive
Er ist Obergiesings neuer Gottesmann

„Die Erzdiözese hat mir diesen neuen Auftrag gegeben.

Er ist Obergiesings neuer Gottesmann

Obergiesing – Ein Jahr lang war die Stelle in der Weißenseestraße 35 vakant – Jetzt bekommt der Pfarrverband in Giesing einen neuen Pfarrer – mit viel Erfahrung in …
Er ist Obergiesings neuer Gottesmann
Keine neue Hoffnung für das Stadtteilmuseum?

Keine Dauerausstellung im historischen Gebäude

Keine neue Hoffnung für das Stadtteilmuseum?

Milbertshofen – Ginge es nach Franz Lindinger, hätte das Gebäude am Alten St.-Georgs-Platz 4 ein einzigartiges Viertelmuseum werden können – Doch das Kommunalreferat …
Keine neue Hoffnung für das Stadtteilmuseum?
Kampf um Harlachings grüne Oasen

18. Stadtbezirk als Testgebiet auserkoren

Kampf um Harlachings grüne Oasen

Harlaching – Aktuell testet die Stadt Rahmenpläne zum Erhalt der Gartenstadt –  Doch die Viertelpolitiker sind skeptisch – Hallo erklärt die Situation
Kampf um Harlachings grüne Oasen
Räume statt Räder: Planeggs Schüler bekommen bald mehr Platz zum Lernen

Zweckverband beschließt Anbau für Planeggs Gymnasium

Räume statt Räder: Planeggs Schüler bekommen bald mehr Platz zum Lernen

Planegg – Schluss mit Büffeln auf engstem Raum: Dort, wo die Schüler heute noch ihre Fahrräder abstellen, soll bald ein Neubau für das Schulgelände entstehen – Hallo …
Räume statt Räder: Planeggs Schüler bekommen bald mehr Platz zum Lernen
Abschlussbesprechung im Gemeinderat über Bürgerdialog Hohenbrunn

Ortsentwicklung angepackt

Abschlussbesprechung im Gemeinderat über Bürgerdialog Hohenbrunn

Abschlussbesprechung im Gemeinderat über Bürgerdialog Hohenbrunn
Kreative Köpfe gesucht: Wie soll das München der Zukunft aussehen?

Verwaltung setzt auf mehr Bürgerbeteiligung

Kreative Köpfe gesucht: Wie soll das München der Zukunft aussehen?

München – München soll auch in Zukunft attraktiv und am Puls der Zeit bleiben – Wieso die Stadt dafür nicht nur auf die Politiker, sondern auch auf ihre Bürger …
Kreative Köpfe gesucht: Wie soll das München der Zukunft aussehen?
Belastendes Licht: Wieso Münchens Bauprojekt die Münchner blendet

Belastendes Licht: Wieso Münchens Bauprojekt die Münchner blendet

Neuhausen – Vom frühen Morgen bis spät in die Nacht hinein wird die Baustellen für das neue Strafjustizzentrum beleuchtet – Doch nicht nur das: auch die Wohnungen der …
Belastendes Licht: Wieso Münchens Bauprojekt die Münchner blendet
Keine Stille Nacht allein unterm Baum

Finden Sie den Traumpartner vorm Fest

Keine Stille Nacht allein unterm Baum

Einsame Weihnachten sind für viele ein Graus, aber nicht der einzige Grund, warum die kostenlose Partnersuche isarsingles.de jetzt Hochkonjunktur hat.
Keine Stille Nacht allein unterm Baum
Wieso im Würmtal künftig öfter geradelt wird

Würmtal macht mobil – 15 MVG-Leihradstationen in Betrieb genommen

Wieso im Würmtal künftig öfter geradelt wird

Gräfelfing – Gute Nachrichten für all jene, die sich gern umweltfreundlicher fortbewegen würden: 15 MVG-Leihradstationen wurden bisher in Betrieb genommen – Krailling …
Wieso im Würmtal künftig öfter geradelt wird
Gefahr, Abgase und Lärm: Tempo 30 für die Lindwurmstraße gefordert

Hohes Verkehrsaufkommen an der Lindwurmstraße stört Schulen

Gefahr, Abgase und Lärm: Tempo 30 für die Lindwurmstraße gefordert

Sendling – Die Schulleiter der Schulen an der Lindwurmstraße sind besorgt: Nicht nur wegen der Abgase und des höllischen Lärms – auch das hohe Verkehrsaufkommen …
Gefahr, Abgase und Lärm: Tempo 30 für die Lindwurmstraße gefordert
Glück im Unglück: Feuerwehrmänner retten Insassen aus brennendem Reisebus in Giesing

Einige Feuerwehrmänner befanden sich zufällig am Unfallort

Glück im Unglück: Feuerwehrmänner retten Insassen aus brennendem Reisebus in Giesing

Giesing – Viele Anwohner im Viertel wählten panisch den Notruf, als plötzlich dichter, schwarzer Rauch über der Tegernseer Landstraße aufstieg...
Glück im Unglück: Feuerwehrmänner retten Insassen aus brennendem Reisebus in Giesing
Eine Auszeit für Angehörige

Neues Angebot des Alten- und Service-Zentrums

Eine Auszeit für Angehörige

Obermenzing –  „Die Einrichtungen im Münchner Westen kommen der Nachfrage kaum hinterher“ – Um die die Angehörigen zumindest teilweise zu entlasten, bietet das ASZ eine …
Eine Auszeit für Angehörige

Deadline am 12. Dezember?

Bauland für Einheimische in Feldkirchen erneut vertagt

„Nicht wissen“, „nicht informiert sein“ ist die Basis der erneuten Vertagung zum Beschluss der Vergabeliste für das geförderte Einheimischen-Bauland in Feldkirchen.
Bauland für Einheimische in Feldkirchen erneut vertagt
Wie die Sternstunden Kindern auf die Beine helfen

25 Jahre Starthilfe für wohltätige Projekte

Wie die Sternstunden Kindern auf die Beine helfen

München – Seit stolzen 25 Jahren geben die Sternstunden Starthilfe für wohltätige Projekte zugunsten von Kindern in Not – Wenn das kein guter Grund zum Feiern ist! – …
Wie die Sternstunden Kindern auf die Beine helfen
Dieser Sport-Gigant sprintet ins Mona

Neues Konzept mit mehr Bürgerorientierung

Dieser Sport-Gigant sprintet ins Mona

Moosach –  Aktuell sind das Erdgeschoss sowie das Obergeschoss des Einkaufszentrums an der Hanauerstraße gesperrt – Doch der französische Fitness-Discounter Decathlon …
Dieser Sport-Gigant sprintet ins Mona
Christkindlmarkt abgesagt

Gemeinde Kirchheim trifft schwere Entscheidung

Christkindlmarkt abgesagt

Am zweiten Adventwochenende sollte in Kirchheim der Christkindlmarkt stattfinden. Doch dieser wurde nun von der Gemeinde abgesagt. Für Samstag und Sonntag wurden …
Christkindlmarkt abgesagt
Die Welt spielend retten

Tipps für Geschenke vom Spielexperte Chris Mewes

Die Welt spielend retten

Es ist nicht leicht, den Überblick über Spiel-Neuerscheinungen zu haben. Diesen allerdings hat der Aschheimer Chris Mewes, der in der Jury des „Spiel des Jahres“ ist. …
Die Welt spielend retten
Sie bringen Leben ins neue Quartier

Gegen Anonymität in der Großstadt

Sie bringen Leben ins neue Quartier

Oberföhring – Derzeit entsteht an der Jörg-Hube-Straße der Prinz-Eugen-Park – Eine Genossenschaft macht sich für das neue Viertel stark, vernetzt Bürger und verleiht …
Sie bringen Leben ins neue Quartier
Weniger Party – Mehr Kultur

Ehemalige Siemens-Kantine: Neues Konzept liegt vor

Weniger Party – Mehr Kultur

Obersendling – Ein neues Konzept für die Zwischennutzung der ehemaligen Siemens-Kantine liegt vor – anstelle einer Diskothek soll dort nun vorübergehend ein Musikzentrum …
Weniger Party – Mehr Kultur
Planegger Kupferhaus: So schön wird das Jubiläum

Jubiläums-Reigen zum Zehnjährigen

Planegger Kupferhaus: So schön wird das Jubiläum

Planegg – Das Kupferhaus kann nicht auf ein stattliches Jahr 2018 zurückblicken, 2019 feiert es seinen zehnten Geburtstag. Auch Monika Gruber und Gerhard Polt feiern das …
Planegger Kupferhaus: So schön wird das Jubiläum
Auguste-Kent-Platz: Jetzt sind die Bürger an der Reihe

Bauernmarkt, Bänke und Brunnen

Auguste-Kent-Platz: Jetzt sind die Bürger an der Reihe

Fasangarten – Kreativität ist gefragt: Zwar stehen die ersten Entwürfe für den Auguste-Kent-Platz in der Amisiedlung bereits, doch auch die Bürger sollen ihre Ideen …
Auguste-Kent-Platz: Jetzt sind die Bürger an der Reihe
Viel Information bei der Kirchheimer Bürgerversammlung

Das Gemeindeleben auf 200 Folien

Viel Information bei der Kirchheimer Bürgerversammlung

Die Landesgartenschau 2024 und die finanzielle Situation standen im Vordergrund der diesjährigen Kirchheimer Bürgerversammlung.
Viel Information bei der Kirchheimer Bürgerversammlung
Werden die Anwohner hier bald bevorzugt?

Bezirksausschuss drängt auf Parkraummanagement

Werden die Anwohner hier bald bevorzugt?

Sendling-Westpark – Voll belegte Parkplätze und Verkehrschaos: Keine neuen Bilder für Anwohner rund um den Partnachpatz und Harras – Doch das könnte sich künftig ändern
Werden die Anwohner hier bald bevorzugt?
Nach dem Hitzesommer: München trocknet aus

Historischen Niedrigwasser-Tiefstand ist bald erreicht

Nach dem Hitzesommer: München trocknet aus

München – In der Isar und der Würm fließt derzeit nur noch rund ein Drittel des üblichen Wassers – mit verheerenden Folgen für Biber, Fische und Bäume – Hallo hat …
Nach dem Hitzesommer: München trocknet aus
Stimmung gekippt: Allee-Tunnel abgelehnt

Ausbau des ÖPNV anstelle des Tunnelbaus

Stimmung gekippt: Allee-Tunnel abgelehnt

Neuhausen – Das Verkehrs-Sorgenkind sorgt erneut für Uneinigkeit unter den Bürgern: Zum ersten Mal seit Jahren hat sich die Bürgerversammlung  gegen das Projekt …
Stimmung gekippt: Allee-Tunnel abgelehnt
Schallschutz „light“

Anwohner des Max-Seidl-Wegs bekommen Trennwand

Schallschutz „light“

Sendling-Westpark – Lärm, Abgase und ständige Sorge um die spielenden Kinder – Die Anwohner des Max-Seidl-Wegs und der Mainburger Straße blieben beharrlich – Jetzt …
Schallschutz „light“
Bibber-Versammlung in Neuhausen

Mehr Bürgernähe bei Versammlungen gefordert

Bibber-Versammlung in Neuhausen

Neuhausen – Zahlreiche Anträge und Diskussionen: die Münchner Bürgerversammlungen sind zu Beginn meist gut besucht, doch zwei Drittel der Anwohner gehen vor den …
Bibber-Versammlung in Neuhausen
Eine Siedlung am Ende ihrer Zeit – Gartenstadt oder Erhalt von NS-Bau?

„Die Stadt vernichtet Gärten, anstatt dass sie diese erhält!“

Eine Siedlung am Ende ihrer Zeit – Gartenstadt oder Erhalt von NS-Bau?

Laim – Die Reichsheimsiedlung in Laim ist Testgebiet – doch Bürger und Stadt sind sich in Hinblick auf die Umsetzung der geplanten Baumaßnahmen mehr als uneinig
Eine Siedlung am Ende ihrer Zeit – Gartenstadt oder Erhalt von NS-Bau?
Nach zwölf Jahren Zoff: Der brüchige Bahnhof bleibt

Der Olympia-Busbahnhof wird erstmal nur grüner

Nach zwölf Jahren Zoff: Der brüchige Bahnhof bleibt

Milbertshofen – Er ist in den Augen zahlreicher Bürger ein Schandfleck, wie er im Buche steht: Seit der Schließung der Busstation im Jahr 2007 verrottet der …
Nach zwölf Jahren Zoff: Der brüchige Bahnhof bleibt