MÜNCHEN: Ressortarchiv

Musiker Max Steinbach (50) von A bis Z

Max Greger 2.0: Ein Schwabinger führt das Genre mit seinen Musikern in die poppige Neuzeit

Musiker Max Steinbach (50) von A bis Z

An Silvester zu arbeiten – für Max Steinbach seit Jahren eine Selbstverständlichkeit. Nur gut, dass er seinen Beruf liebt und lebt – und es gar nicht anders haben …
Musiker Max Steinbach (50) von A bis Z
Die härteste Nacht des Jahres im Klinikum Schwabing

Sie halten München an Silvester am Laufen

Die härteste Nacht des Jahres im Klinikum Schwabing

Unfallchirurg Dr. Clemens Netter vom Klinikum Schwabing spricht über die Silvester-Schicht
Die härteste Nacht des Jahres im Klinikum Schwabing
Back to Basics: Silvester mit Egner und Gottschalk

Sie halten München an Silvester am Laufen

Back to Basics: Silvester mit Egner und Gottschalk

Zum Jahreswechsel wird man gerne mal nostalgisch. Da passt es, dass das Moderatoren-Dreamteam der frühen 80er-Jahre, Thomas Gottschalk und Fritz Egner, wieder im …
Back to Basics: Silvester mit Egner und Gottschalk
Er besorgt für Gäste des bayerischen Hofs Maiglöckchen im Winter

Sie halten München an Silvester am Laufen

Er besorgt für Gäste des bayerischen Hofs Maiglöckchen im Winter

Auch an Silvester erfüllt Florian Weidenbach Gästen des Bayerischen Hofs jeden Wunsch
Er besorgt für Gäste des bayerischen Hofs Maiglöckchen im Winter
So hat die Staatsoper noch nie gefeiert

Sie halten München an Silvester am Laufen

So hat die Staatsoper noch nie gefeiert

Staatsoper läutet Jubiläumsjahr mit einer Party ein. Warum sich Schlagzeuger Claudio Estay besonders auf diese Nacht freut. 
So hat die Staatsoper noch nie gefeiert
Neues Baby im neuem Jahr

Sie halten München an Silvester am Laufen

Neues Baby im neuem Jahr

Wie Hebamme Karin Andrä an Silvester arbeitet
Neues Baby im neuem Jahr

Sie halten München an Silvester am Laufen

Auf Streife für ein sicheres Silvester

Bundespolizist trifft in seiner Nachtschicht am Bahnhof auf die verschiedensten Typen
Auf Streife für ein sicheres Silvester
Eine Vorfeier und spendable Gäste im Neuraum

Sie halten München an Silvester am Laufen

Eine Vorfeier und spendable Gäste im Neuraum

Barkeeperin Carolin Schrimpf erklärt, warum sie am Jahreswechsel lieber im Neuraum arbeitet, statt Party zu machen
Eine Vorfeier und spendable Gäste im Neuraum
Helden am Hörer der Telefonseelsorge

Sie halten München an Silvester am Laufen

Helden am Hörer der Telefonseelsorge

Bei Einsamkeit Anruf: So helfen Mitarbeiter der Telefonseelsorge – auch in der Silvesternacht
Helden am Hörer der Telefonseelsorge
Kellnern für 600 Bedürftige

Sie halten München an Silvester am Laufen

Kellnern für 600 Bedürftige

Helfer der Münchner Tafel servieren zum Abschluss von 2017 im Hofbräukeller ein Drei-Gänge-Menü
Kellnern für 600 Bedürftige
Panik im Tierpark Hellabrunn – nur Lamas gechillt

Sie halten München an Silvester am Laufen

Panik im Tierpark Hellabrunn – nur Lamas gechillt

So verläuft die Silvesternacht im Tierpark Hellabrunn
Panik im Tierpark Hellabrunn – nur Lamas gechillt
Er bringt die Münchner zusammen

Sie halten München an Silvester am Laufen

Er bringt die Münchner zusammen

MVG-Busfahrer Fabian Duckhorn ist an Silvester im Einsatz. Warum er an Silvester arbeitet und was er in den vergangenen Jahren erlebt hat.
Er bringt die Münchner zusammen
Neues Jahr, neue Liebe

Singles aus der Nähe auf Obandln.de

Neues Jahr, neue Liebe

Die Kirchturmuhr schlägt zwölf, die ersten Raketen fliegen pfeifend in den Nachthimmel und versprühen ihren Glanz und die Paare rundum fallen sich in die Arme und küssen …
Neues Jahr, neue Liebe
Noch ein Mal hebt sich der Vorhang in Haar

Die letzte Spurensuche vor der Reifeprüfung

Noch ein Mal hebt sich der Vorhang in Haar

Im April 2016 wurde das Stück „Spurensuche“ erstmals aufgeführt. Jetzt, fast zwei Jahre und viele Aufführungen später, wird es wieder auf die Bühne gebracht. Ein letztes …
Noch ein Mal hebt sich der Vorhang in Haar
Der 30-jährige Georg Schulze geht auf Clownvisite

Und wenn auch nur für ein zaghaftes Lächeln

Der 30-jährige Georg Schulze geht auf Clownvisite

Sie schenken Menschen ein Lächeln, die es wirklich benötigen. Die Klinik-Clowns Bayern schicken ihre Teams mit den roten Nasen in Krankenhäuser, Pflegestationen und …
Der 30-jährige Georg Schulze geht auf Clownvisite
Zweiter Standort für das „Giesinger Bräu“

Ein Bier zieht um

Zweiter Standort für das „Giesinger Bräu“

Milbertshofen: Es geht nach Milbertshofen.
Zweiter Standort für das „Giesinger Bräu“
So feiern orthodoxe Christen Weihnachten

Saubere Herzen, Seelen und Körper

So feiern orthodoxe Christen Weihnachten

An Weihnachten feiern die Christen die Geburt Jesu. Auch orthodoxe Christen begehen dieses Fest glanzvoll. Allerdings nicht am 24. Dezember, sondern erst am 7. Januar. …
So feiern orthodoxe Christen Weihnachten
Die Pfarrjugend in Aubing geht um

Pfarrei St. Quirin

Die Pfarrjugend in Aubing geht um

Aubing: Jedes Jahr am vierten Advent treffen sich einige Jugendliche der Pfarrei St. Quirin, um alleinstehende Senioren in Aubing zu besuchen.
Die Pfarrjugend in Aubing geht um
Adventlicher Wettstreit

Strahlender Weihnachtsglanz

Adventlicher Wettstreit

Die Nachbarn Rudi Bauer und Georg Ringmayr lassen ihre Häuser in der Wildenburgstraße in Aubing während der Adventszeit hell erstrahlen. Dabei gehen sie ganz …
Adventlicher Wettstreit
Strahlender Weihnachtsglanz: So bunt sind Münchens Häuser und Fassaden

Rentiere, Weihnachtssterne und Lichterketten

Strahlender Weihnachtsglanz: So bunt sind Münchens Häuser und Fassaden

Hallo zeigt die schönsten Weihnachtsbeleuchtungen
Strahlender Weihnachtsglanz: So bunt sind Münchens Häuser und Fassaden
Vorgarten wie im Märchen in der Fasanerie

Strahlender Weihnachtsglanz

Vorgarten wie im Märchen in der Fasanerie

Fasanerie: So bunt sind Münchens Häuser und Fassaden.
Vorgarten wie im Märchen in der Fasanerie
Die besten Mediziner der Münchner Kliniken: Heute Professor Dr. Chris Lohmann

Dieser Blinde kann wieder sehen

Die besten Mediziner der Münchner Kliniken: Heute Professor Dr. Chris Lohmann

„Gesund in Serie“ – unter diesem Motto beleuchtet Hallo München wöchentlich Themen der Medizin.
Die besten Mediziner der Münchner Kliniken: Heute Professor Dr. Chris Lohmann
Gottesdienst im Kerzenschein in der Kirche Sankt Peter

Rindermarkt 1

Gottesdienst im Kerzenschein in der Kirche Sankt Peter

Altstadt: In der Pfarrkirche St. Peter spielt das kirchliche Symbol für Leben an Weihnachten eine besondere Rolle.
Gottesdienst im Kerzenschein in der Kirche Sankt Peter
So hell strahlt München in der Adventszeit

Es werde Licht...

So hell strahlt München in der Adventszeit

München leuchtet. Gerade zur Weihnachtszeit funkeln Kerzen, Lichtinstallationen und Fensterdekorationen um die Wette.
So hell strahlt München in der Adventszeit
Tanne als Lichtbringer: Die Geschichte der Christbaumbeleuchtung

Weihnachten 2017

Tanne als Lichtbringer: Die Geschichte der Christbaumbeleuchtung

München: Paradies und Erleuchtung oder doch ein heidnischer Brauch?
Tanne als Lichtbringer: Die Geschichte der Christbaumbeleuchtung
Waltraud Hauer ermöglicht Menschen mit Behinderung Weihnachtsfeier   

Weihnachten 2017

Waltraud Hauer ermöglicht Menschen mit Behinderung Weihnachtsfeier   

Neuhausen - Leuchtende Beispiele: So engagiert sich München.
Waltraud Hauer ermöglicht Menschen mit Behinderung Weihnachtsfeier   
Erschreckende Testergebnisse

Tannenduft ohne Risiko

Erschreckende Testergebnisse

Der Bund Naturschutz untersuchte Weihnachtsbäume auf giftige Stoffe. Das Ergebnis dürfte aufhorchen lassen: Auf Rückstände von knapp 140 Pestiziden hat das Labor 17 …
Erschreckende Testergebnisse
Die Antwort aus dem Jahr 1897 ist auch heute noch aktuell

Frage der Fragen: Gibt es den Weihnachtsmann?

Die Antwort aus dem Jahr 1897 ist auch heute noch aktuell

Natürlich wissen Eltern, dass diese Fragen irgendwann von ihren Kindern kommen werden. Wirklich vorbereitet sind darauf aber nur ganz wenige. Zum einen geht es um die …
Die Antwort aus dem Jahr 1897 ist auch heute noch aktuell
Ein Weihnachtsengel für Karl-Heinz 

Weihnachten 2017

Ein Weihnachtsengel für Karl-Heinz 

Moosach - Leuchtende Beispiele: So engagiert sich München.
Ein Weihnachtsengel für Karl-Heinz 
Kinder und Konsumrausch zu Weihnachten

Nachhaltige Geschenke wirken das ganze Jahr

Kinder und Konsumrausch zu Weihnachten

Nadere Tolksdorf ist Sozialpädagogin und arbeitet für den Verein Condrobs. Zudem ist sie Regionalbeauftragte für das Projekt „Elterntalk“ im Münchner Landkreis. Im …
Kinder und Konsumrausch zu Weihnachten
So stehen die Sterne zum Fest

Weihnachten 2017

So stehen die Sterne zum Fest

Haidhausen: Der Chef der Volkssternwarte verrät, wie zum Weihnachtsfest die Sterne stehen.
So stehen die Sterne zum Fest
Günes Seyfarth kämpft gegen die Verschwendung von Lebensmitteln

Teilen statt in die Tonne

Günes Seyfarth kämpft gegen die Verschwendung von Lebensmitteln

Au: Äpfel, Avocado, Semmeln und Spaghetti-Reste – 168 000 Kilo davon landen jeden Tag allein in München im Müll.
Günes Seyfarth kämpft gegen die Verschwendung von Lebensmitteln
Berg am Laim: Josef Steuger ist neuer Kontaktbeamter

Problembetreuer vor Ort

Berg am Laim: Josef Steuger ist neuer Kontaktbeamter

Der Mann hat reichlich Erfahrung als Polizist und kennt die Gemengelage in seinem Einsatzgebiet fast wie seine Westentasche: Josef Steuger ist seit Anfang November …
Berg am Laim: Josef Steuger ist neuer Kontaktbeamter
Anwohner der City beklagen Fahrradchaos in der Innenstadt

Aus der Bürgerversammlung 

Anwohner der City beklagen Fahrradchaos in der Innenstadt

Altstadt/Lehel: Abschleppen von falsch parkenden Rädern, eine bessere Beschilderung und mehr Ständer - Bürger fordern härteres Durchgreifen der Stadt. 
Anwohner der City beklagen Fahrradchaos in der Innenstadt
Bezirksausschuss Moosach sorgt sich um Münchens Bäume

Nur wenige Nachpflanzungen

Bezirksausschuss Moosach sorgt sich um Münchens Bäume

Moosach: Ein Baum wird gefällt, ein Ersatzbaum muss gepflanzt werden: Das ist oft Voraussetzung für Baumfällungen. Doch: Nur wenige halten sich daran - zum Ärger des …
Bezirksausschuss Moosach sorgt sich um Münchens Bäume
Eine gute Nachricht für Perlach und Ramersdorf

Die Dorfkerne bleiben geschützt

Eine gute Nachricht für Perlach und Ramersdorf

Der sorgsame Umgang mit den Dorfkernen von Perlach und Ramersdorf hat sich gelohnt: Die Ensembles bleiben weiterhin unter Denkmalschutz. Gerade Ramersdorf hatte zuletzt …
Eine gute Nachricht für Perlach und Ramersdorf
Privatbilder zeigen spektakuläre Entwicklung Haidhausens

Vom Glasscherben- zum Szeneviertel

Privatbilder zeigen spektakuläre Entwicklung Haidhausens

Haidhausen: Der vom Krieg zerbombte Hofbräukeller – nur eines der Beispiele, wie sich Haidhausen in den vergangenen Jahrzehnten verändert hat.
Privatbilder zeigen spektakuläre Entwicklung Haidhausens
Mehr Barrierefreiheit an der U-Bahn-Haltestelle Obersendling

BA Thalkirchen-Obersendling-Forstenried-Fürstenried-Solln

Mehr Barrierefreiheit an der U-Bahn-Haltestelle Obersendling

Sendling: Das Fahren mit der U-Bahn soll in Zukunft am U-Bahnhof Obersendling auch für körperlich eingeschränkte Personen leichter werden.
Mehr Barrierefreiheit an der U-Bahn-Haltestelle Obersendling
Sattlerplatz: Hier wächst die Fußgängerzone

Fußgängerzone in der Innenstadt

Sattlerplatz: Hier wächst die Fußgängerzone

Altstadt: Fürstenfelder Straße, Färbergraben und Rosental sollen zum Großteil autofrei werden.
Sattlerplatz: Hier wächst die Fußgängerzone
Leih-Oma und -Opa-Projekt der Caritas Ottobrunn

„Ich habe den ersten Schrei gehört“

Leih-Oma und -Opa-Projekt der Caritas Ottobrunn

Seit dem Jahr 2006 gibt es das Leih-Oma und -Opa-Projekt der Caritas in Ottobrunn. Beim Treffen in den Räumlichkeiten an der Putzbrunner Straße berichten Leih-Großeltern …
Leih-Oma und -Opa-Projekt der Caritas Ottobrunn
Anwohner ärgern sich über Markierungen für Stellplätze auf der Meyerbeerstraße

„Erfolg auf Kosten anderer“

Anwohner ärgern sich über Markierungen für Stellplätze auf der Meyerbeerstraße

Pasing/Obermenzing: Nach der Tempo-30-Regelung konnte die Interessengemeinschaft Offenbach-/Meyerbeerstraße (IGOM) einen weiteren Erfolg erreichen.
Anwohner ärgern sich über Markierungen für Stellplätze auf der Meyerbeerstraße
Infoveranstaltung zu neuem Hohenbrunner Wohnprojekt

„Das Maß ist voll!“

Infoveranstaltung zu neuem Hohenbrunner Wohnprojekt

„Zuhause am Hölzl“ heißt das neue Wohnprojekt der Gemeinde Hohenbrunn. Um den Bürgern die Möglichkeit zu geben, sich bereits vor dem Planungsbeginn zu informieren, ihre …
Infoveranstaltung zu neuem Hohenbrunner Wohnprojekt
So wird der Viehhof

Siegentwurf für das neue Volkstheater

So wird der Viehhof

Isarvorstadt: Ein Büro aus Schwaben soll das neue Volkstheater bauen.
So wird der Viehhof
Asiatischer Laubholzbockkäfer in Feldkirchen

Hoffen auf Quarantäne-Ende

Asiatischer Laubholzbockkäfer in Feldkirchen

Gute Nachricht für Feldkirchen: In diesem Jahr konnte trotz intensiver Beobachtung kein Asiatischer Laubholzbockkäfer (ALB) gefunden werden. Wenn dies so bleibt, kann …
Asiatischer Laubholzbockkäfer in Feldkirchen
Verkehrschaos vor der Camerloher Grundschule in Laim

Sicherer Schulweg für alle

Verkehrschaos vor der Camerloher Grundschule in Laim

Laim: Der Elternbeirat appelliert an die Vernunft der Eltern.
Verkehrschaos vor der Camerloher Grundschule in Laim
Landrat Göbel zeichnet 42 ehrenamtlich Engagierte aus

„Sport ist mein Leben“

Landrat Göbel zeichnet 42 ehrenamtlich Engagierte aus

Bei der alljährlichen Ehrung des Ehrenamts aus dem Sportbereich konnte Landrat Christoph Göbel in feierlichem Rahmen 42 Bürger für ihre Verdienste um den Sport im …
Landrat Göbel zeichnet 42 ehrenamtlich Engagierte aus
Bürger fordern Umbenennung der Hilbestraße

Namensgeber mit nationalsozialistischer Vergangenheit

Bürger fordern Umbenennung der Hilbestraße

Neuhausen: In die öffentliche Diskussion um einen neuen Namen für die Hilblestraße in Neuhausen kommt neuer Schwung.
Bürger fordern Umbenennung der Hilbestraße
Nach Brandstiftung im Kloster Obermenzing: Bürger setzen sich zur Wehr

Petition gegen Partys

Nach Brandstiftung im Kloster Obermenzing: Bürger setzen sich zur Wehr

Obermenzing: Lange haben sie nächtliche Partys, Lärm und Müll in der angrenzenden Grünanlage geduldet. Doch nun haben sie eine Unterschriftenaktion gegen die Partymacher …
Nach Brandstiftung im Kloster Obermenzing: Bürger setzen sich zur Wehr
Weiße Weihnachten oder nicht: So bereitet sich die Stadt auf Schneefall vor

Mehr als 13000 Tonnen Streusalz

Weiße Weihnachten oder nicht: So bereitet sich die Stadt auf Schneefall vor

München: Der Winter kann kommen.
Weiße Weihnachten oder nicht: So bereitet sich die Stadt auf Schneefall vor
Böller-Salut für Gemeinderat und FCA-Vorstand Siegfried Weiß

Aus dem Leben gerissen

Böller-Salut für Gemeinderat und FCA-Vorstand Siegfried Weiß

Ziemlich genau zu der Zeit, als Landrat Christoph Göbel am Dienstag vergangener Woche Siegfried Weiß für sein über vier Jahrzehnte andauerndes Vorstandsengagement …
Böller-Salut für Gemeinderat und FCA-Vorstand Siegfried Weiß
Sie sind die Wächter von Münchens Straßen: Ein Blick in die Verkehrszentrale

Vor dem 60-jährigen Jubiläum

Sie sind die Wächter von Münchens Straßen: Ein Blick in die Verkehrszentrale

München: Hier pulsiert Münchens Verkehr: Die Mitarbeiter der  Verkehrszentrale in der Schragenhofstraße sorgen rund um die Uhr dafür, dass der Stadtverkehr sicher ist. …
Sie sind die Wächter von Münchens Straßen: Ein Blick in die Verkehrszentrale
Jana-Lacey ist die neue Königin im Krone

Zwiegespräche mit ihrer toten Mutter

Jana-Lacey ist die neue Königin im Krone

Neuhausen: Nach dem Tod von Christel Sembach-Krone übernimmt jetzt ihre Adoptiv-Tochter die Manege.
Jana-Lacey ist die neue Königin im Krone
Neuperlach: Als Austauschstudentin in den USA

Einfach ein tolles Erlebnis

Neuperlach: Als Austauschstudentin in den USA

Richland Center ist eine beschauliche Kleinstadt im Südwesten Wisconsins beiderseits des Pine River. Für Anna Klaas war der Ort mit seinen 5100 Einwohnern zehn Monate …
Neuperlach: Als Austauschstudentin in den USA
Zwei Schulen entwickeln Konzepte für das Bildungsprojekt „Digitale Schule 2020“

Münchner Stadtrand

Zwei Schulen entwickeln Konzepte für das Bildungsprojekt „Digitale Schule 2020“

München: Tests – nur noch am Tablet!
Zwei Schulen entwickeln Konzepte für das Bildungsprojekt „Digitale Schule 2020“
Zehn Jahre Radsportverein Hachinger Tal

Wo an den richtigen Schrauben gedreht wird

Zehn Jahre Radsportverein Hachinger Tal

Joachim Newman war der Konkurrenz in seiner Mountainbike-Klasse beim IsarCup meist mehr als eine Nasenlänge voraus. Der Neunjährige vom RSV Hachinger Tal gewann die …
Zehn Jahre Radsportverein Hachinger Tal
Eltern und Kinder wünschen sich dringend Jugendtreff in Lochhausen

Kein Raum für Jugendliche

Eltern und Kinder wünschen sich dringend Jugendtreff in Lochhausen

Lochhausen: Es fehlt ein Treffpunkt für Jugendliche in Lochhausen. Die einzige Möglichkeit ist das Pfarrheim. Das ist allerdings ständig belegt.
Eltern und Kinder wünschen sich dringend Jugendtreff in Lochhausen
Private Bildungseinrichtung will ins geplante Flexiheim in der Wotanstraße

Schule möchte ins Heim

Private Bildungseinrichtung will ins geplante Flexiheim in der Wotanstraße

Neuhausen: Anfang 2019 sollen die ersten anerkannten Flüchtlinge und wohnungslosen Familien das Flexiheim an der Wotanstraße 88 beziehen. Miteinziehen würde gerne auch …
Private Bildungseinrichtung will ins geplante Flexiheim in der Wotanstraße
Grasbrunn ist sich nicht einig

Hauptamtliche Asylhelfer? Eine Frage des Geldes

Grasbrunn ist sich nicht einig

Unvermindert zeitintensiv ist das Engagement des Helferkreises Asyl Grasbrunn- Vaterstetten, „nur die Tätigkeiten sind andere geworden“, so Sprecher Josef Birnkammer. …
Grasbrunn ist sich nicht einig
Die Band „Sound Injection“, ein Jahr nach dem Sieg beim muc-king 2017

Mit Kakao in den Adern, aber Rhythmus im Blut

Die Band „Sound Injection“, ein Jahr nach dem Sieg beim muc-king 2017

Wer das Haus der Familie Hutchinson-Bird in Höhenkirchen-Siegertsbrunn betritt, kann sich nicht vorstellen, dass dort regelmäßig eine Rockband spielt. In der großen, …
Die Band „Sound Injection“, ein Jahr nach dem Sieg beim muc-king 2017
Feldmochinger Pfarrgeschichte: Anekdoten über Klos und faule Pfarrer

Heimatforscher Volker D. Laturell dokumentiert Historie der Pfarrei Feldmoching

Feldmochinger Pfarrgeschichte: Anekdoten über Klos und faule Pfarrer

Feldmoching: 468 Seiten lang ist das neue Buch vonHeimatforscher Volker D. Laturell: Dort erzählt er die Feldmochinger Pfarrgeschichte - mit vielen Geheimnissen und …
Feldmochinger Pfarrgeschichte: Anekdoten über Klos und faule Pfarrer