Gemeinsam gegen Kauderwelsch

Hallo für alle! - Was ist eine Remise und Egoismus?

Die Remise an der Ickstattstraße wird abgerissen. Es sollen Wohnungen entstehen.
+
Eine Remise an der Ickstattstraße in München.

Hallo München und die Nachbarschafftstreffs starten ein Projekt für einfache Sprache. Statt Fachchinesisch soll der Leser verständlichen Nachrichten bekommen.

Ein Komponist muss sein kleines Atelier im Glockenbachviertel räumen – das Häuserl im Hof (Foto) wird abgerissen, stattdessen werden Wohnungen gebaut. Darum ging es jüngst in einem Artikel der Hallo München. Das Häuserl, das platt gemacht wird, bezeichnete Hallo als „Remise“ – ein unverständliches Wort, wie Leser vom Nachbarschafts­treff Blumenau finden.

Auf jeden Fall ist es ein Wort, das nicht häufig verwendet wird und vom Duden als „veraltet“ eingestuft wird. Es leitet sich ab vom Lateinischen „remittere“, was zurückstellen bedeutet. Eine Remise ist ein Schuppen. Im Artikel handelte es sich bei der Remise um ein Häuserl, das in einem Hinterhof steht und nur aus einem Raum besteht.

Eine Leserin aus Ramersdorf indes hält das Wort „Egoismus“ für unverständlich, das eine Politikerin gebrauchte. Diese findet, die Münchner müssten von einem „gewissen Egoismus“ weg und damit auch vom Auto auf U-Bahn oder Tram umsteigen. Egoismus sollte in diesem Zusammenhang so viel bedeuten wie Selbstsucht. Das Schwierige bei diesem Beispiel ist jedoch: Es war Bestandteil eines direkten Zitats. Das heißt, es war der genaue Wortlaut der Politikerin, man hätte das Zitat also nicht verändern und vereinfachen können.

In demselben Artikel wurde ein weiteres Wort als „unverständlich“ markiert, nämlich „plädieren“. Man hätte stattdessen schreiben können: „die Politikerin spricht sich dafür aus, dass...“ das wäre sicher die einfachere Alternative gewesen. Aber: auch die längere. Und der Platz in einer Print-Zeitung ist leider endlich, so dass man sich manchmal gezwungen sieht, möglichst kurze Worte zu verwenden.

hki

Auch interessant:

Meistgelesen

Adventsserie (3): Welcher Rockstar einst vom Glühweinstand verwiesen wurde
Adventsserie (3): Welcher Rockstar einst vom Glühweinstand verwiesen wurde
Gesund heranwachsen (4): Warum es nicht nur auf die richtige Zahnbürste und -pasta ankommt
Gesund heranwachsen (4): Warum es nicht nur auf die richtige Zahnbürste und -pasta ankommt
Die Isar unter dem Mikroskop: Außerirdische im Wassertropfen?
Die Isar unter dem Mikroskop: Außerirdische im Wassertropfen?
Bewegung bei Bestrahlung im Blick – Gesunde Zellen in Großhadern dank MR-Linac besser geschützt
Bewegung bei Bestrahlung im Blick – Gesunde Zellen in Großhadern dank MR-Linac besser geschützt

Kommentare