SERIEN: Ressortarchiv

Typisch Frau, typisch Mann (4): Eigene Referentin für Gender-Medizin bei den München Kliniken 

Wissen, was den Unterschied macht

Typisch Frau, typisch Mann (4): Eigene Referentin für Gender-Medizin bei den München Kliniken 

Diese Woche hat Hallo mit der Referentin für Gender-Medizin der München Kliniken gesprochen. Sie verrät, wo noch Lücken bei der geschlechtsspezifischer Behandlung sind.
Typisch Frau, typisch Mann (4): Eigene Referentin für Gender-Medizin bei den München Kliniken 
Typisch Frau, typisch Mann (3): Osteoporose – warum der Knochenschwund tödlich enden kann

Von der Autonomie zum Pflegefall

Typisch Frau, typisch Mann (3): Osteoporose – warum der Knochenschwund tödlich enden kann

Osteoporose, der Knochenschwund, ist typisch für älter werden Frauen, aber auch Jüngere können betroffen sein. Neben den Hormonen gibt es verschiedene Risikofaktoren, …
Typisch Frau, typisch Mann (3): Osteoporose – warum der Knochenschwund tödlich enden kann
Typisch Frau, typisch Mann (2): Warum Männer häufiger an Gicht erkranken

Schmerzhaftes Frühwarn-System

Typisch Frau, typisch Mann (2): Warum Männer häufiger an Gicht erkranken

Ein Gicht-Anfall ist extrem schmerzhaft. Was dafür sorgt, dass Frauen seltener die Gelenk-Krankheit bekommen und wie man die Krankheit behandeln kann, erklärt eine …
Typisch Frau, typisch Mann (2): Warum Männer häufiger an Gicht erkranken
Typisch Frau, typisch Mann (1): Gynäkologie-Chefarzt will Angst vor der Diagnose Brustkrebs nehmen

„Panik ist nicht angebracht“

Typisch Frau, typisch Mann (1): Gynäkologie-Chefarzt will Angst vor der Diagnose Brustkrebs nehmen

Brustkrebs ist oft eine Schockdiagnose: Die Angst vor der Chemo ist aber meist schlimmer als der Krebs selbst. Und: Auch Männer können von der Krankheit betroffen sein.
Typisch Frau, typisch Mann (1): Gynäkologie-Chefarzt will Angst vor der Diagnose Brustkrebs nehmen