SERIEN: Ressortarchiv

(Egel-)Biss zur Schmerzfreiheit im Krankenhaus für Naturheilweisen

Gesundheit: Redakteurin Hanni Kinadeter beim Hallo-Selbstversuch

(Egel-)Biss zur Schmerzfreiheit im Krankenhaus für Naturheilweisen

Blutverjüngung inklusive: Hallo -Redakteurin Hanni Kinadeter hat den Selbst-Test gewagt und sich einer Blutegel-Therapie unterzogen
(Egel-)Biss zur Schmerzfreiheit im Krankenhaus für Naturheilweisen
Die Gedenkstätte für NS-Opfer

200 Jahre städtische Friedhöfe: Der Perlacher Forst in Obergiesing

Die Gedenkstätte für NS-Opfer

Obergiesing – Der Perlacher Forst erzählt eine Geschichte des Grauens: Zahlreiche Opfer der NS-Zeit wie die Geschwister Scholl, mehr als 4000 KZ-Häftlinge und rund 1000 …
Die Gedenkstätte für NS-Opfer
Sein Job? Würde auf dem letzten Weg

200 Jahre städtische Friedhöfe: Der Ostfriedhof in Obergiesing

Sein Job? Würde auf dem letzten Weg

Obergiesing – 35.000 Gräber: Auf dem Ostfriedhof sind zahlreiche Münchner begraben – von Kindern bis zu über 100-Jährigen – Aufbahrer Bernd Kalteis begleitet sie auf …
Sein Job? Würde auf dem letzten Weg
Befreit von Atemnot und Stress – So entspannt es sich inmitten von neun Tonnen Salz

Gesundheit: Redakteur Andreas Schwarzbauer beim Hallo-Selbstversuch

Befreit von Atemnot und Stress – So entspannt es sich inmitten von neun Tonnen Salz

Atemluft mit einer Prise Salz: Hallo -Redakteur Andreas Schwarzbauer hat den Selbst-Test gewagt und sich einer Gesundheitskur in der Salzgrotte unterzogen
Befreit von Atemnot und Stress – So entspannt es sich inmitten von neun Tonnen Salz
Acht Stunden mit Gips und Kabeln – So fühlt sich ein Besuch in Münchens ältestem Schlaflabor an

Gesundheit: Redakteurin Romy Ebert-Adeikis beim Hallo-Selbstversuch

Acht Stunden mit Gips und Kabeln – So fühlt sich ein Besuch in Münchens ältestem Schlaflabor an

Ruhelos durch die Nacht - so könnte man die Nacht unserer Redakteurin beschreiben: Hallo-Redakteurin Romy Ebert-Adeikis hat den Selbsttest gewagt und acht Stunden im …
Acht Stunden mit Gips und Kabeln – So fühlt sich ein Besuch in Münchens ältestem Schlaflabor an
Drei Minuten bei -110 Grad – so fühlt sich ein Besuch in der Kältekammer an

Gesundheit: Redaktionsleiterin Maren Kowitz beim Hallo-Selbstversuch

Drei Minuten bei -110 Grad – so fühlt sich ein Besuch in der Kältekammer an

Zitter-Test zu „Zwickt’s mi“:  Hallo Redaktionsleiterin Maren Kowitz kann davon im wahrsten Sinne des Wortes ein Lied singen – Sie hat den Selbsttest gewagt und …
Drei Minuten bei -110 Grad – so fühlt sich ein Besuch in der Kältekammer an