O du fröhliche Halbfinal-Schlacht

Unterstützen Sie den EHC beim nächsten Heimspiel gegen die Kölner Haie

+
Von wegen besinnliche Vorweihnachtszeit: Für den Red Bull bleibt es auch im Advent weiterhin spannend.

„O du Fröhliche“? Die Adventszeit wird für die Spieler des EHC München alles andere als besinnlich: Neben Gegnern wie Mannheim und Malmö, stehen die Bulls auch Köln gegenüber – Hallo verlost Tickets

Besinnliches Miteinander und hitzige Duelle liegen manchmal dicht beieinander: Genießen die Eishackler des EHC Red Bull München am Sonntag, 09. Dezember, bei der Weihnachtsfeier auf dem Stadion-Vorplatz noch fröhlich Punsch und Plätzchen mit ihren Fans, geht es unmittelbar davor und danach richtig zur Sache. 

Ab 14 Uhr treffen die Red Bulls auf Spitzenreiter Mannheim. Danach heißt es: Ab in den Flieger nach Malmö und Geschichte (weiter-)schreiben. Am Dienstag, 11. Dezember, geht es am 18 Uhr (DAZN überträgt live) darum, das 2:1 aus dem Hinspiel zu bestätigen und ins Halbfinale der Champions Hockeyleague einzuziehen. 

Und das Duell am Freitag, 14. Dezember, gegen die Kölner Haie, den neuen Verein von Steve Pinizzotto, wird bestimmt auch alles andere als besinnlich.

lit

Das nächste Heimspiel

EHC vs. Köln, Freitag, 14. Dezember, 19.30 Uhr, Olympia-Eishalle, Spiridon-Louis-Ring 3, Karten ab 18 Euro unter Telefon 30 66 91 025

Verlosung

Für die Partie gegen Köln verlost Hallo München 3x2 Karten.
Teilnahmeschluss ist am 12. Dezember.

Das Gewinnspiel ist beendet.
Vielen Dank für Ihr Interesse! Besuchen Sie unsere Seite gerne wieder.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Stilvoll Grillen: Gewinnen Sie eine Thüros BBQ-Station
Stilvoll Grillen: Gewinnen Sie eine Thüros BBQ-Station
Mikro statt K.I.T.T.: „The Hoff“ singt in der Olympiahalle – und Sie können dabei sein!
Mikro statt K.I.T.T.: „The Hoff“ singt in der Olympiahalle – und Sie können dabei sein!
Auf den Spuren der Geschichte: Gewinnen Sie Tickets für „TimeRide“
Auf den Spuren der Geschichte: Gewinnen Sie Tickets für „TimeRide“
Der FC Bayern startet gegen Belgrad – Hallo und Paulaner bringen Sie ins Stadion
Der FC Bayern startet gegen Belgrad – Hallo und Paulaner bringen Sie ins Stadion

Kommentare