1. hallo-muenchen-de
  2. Gewinnspiele

Tipps für die Sommerferien in und um München ‒ Gewinnen Sie Karten für die Sternwarte

Erstellt:

Kommentare

Ein Kind malt ein Bild
Für Kinder können die Sommerferien auch in München sehr spannend werden. © Theresa Hoegner

So wird es Kindern im Sommer nicht langweilig: Tipps für die Sommerferien in und um München ‒ Gewinnen Sie Karten für die Sternwarte

Auf der Jagd nach Wissen und Piraten, oder in die Welt der Kunst und Sagen eintauchen – all das ist in und um München möglich. Wir stellen einige Ferien-Angebote vor:

Tipps für die Sommerferien in München

• Zu den Sternen blicken können Kinder und Jugendliche in der Volkssternwarte. Die die Sternstunden finden für Kinder ab sechs Jahren neben dem klassischen Freitags-Termin um 17 Uhr zusätzlich auch mittwochs ab 14 Uhr statt. Der Eintritt kostet acht, ermäßigt fünf Euro. Infos unter www.sternwarte-muenchen.de.

• Die Ausstellung „Ich weiß etwas, was du nicht weißt“ zeigt in der Schatzkammer der Internationalen Jugendbibliothek im Schloss Blutenburg Weltwissen in Kinder- und Jugendsachbüchern aus fünf Jahrhunderten. Geöffnet ist montags bis donnerstags von 10 bis 16 Uhr, freitags 10 bis 14 Uhr sowie samstags und sonntags von 14 bis 17 Uhr. Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre haben freien Eintritt.

Von Montag, 5., bis Mittwoch, 7. September, sind Kinder ab acht Jahren täglich von 10 bis 15 Uhr zum Sommeratelier „Es wimmelt im Schloss“ eingeladen. Unkostenbeitrag inklusive Mittagessen sind 70 Euro, 60 Euro für Geschwisterkinder. Anmeldung und Infos unter programm@ijb.de oder 89 12 11 49.

• Kinder ab sechs Jahren sind von Montag, 5., bis Freitag, 9. September, zu einer Ferienwoche im Sudetendeutschen Museum, Hochstraße 10, eingeladen. Jeden Tag wartet zwischen 9 und 12.30 Uhr ein vielseitiges Programm. Das Angebot ist kostenfrei. Anmeldung per E-Mail an nadja.­schwarzenegger@sudetendeutsche-stiftung.de.

„Sport-Camp, Indien erleben, Piratenlager“: Dazu lädt der Kreisjugendring München-Stadt ein. Jugendliche zwischen elf und 15 Jahren verbringen von Montag, 22., bis Freitag, 26. August, für 200 Euro sportliche Tage im Salzburger Land.

Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren können von Montag, 29. August, bis Freitag, 2. September, mitten in München für 75 Euro „Indien entdecken“.

Von Dienstag, 30. August, bis Samstag, 3. September, geht es für Jugendliche von elf bis 15 Jahren ins Action-Camp an den Walchensee – im Anschluss fahren die Acht- bis Zwölfjährigen bis Freitag, 9. September, dorthin ins Piratenlager. Die Kosten beginnen ab 175 Euro. Infos auf www.ferien-extra.de.

• Das Kunstareal lockt mit zahlreichen Workshops und Kreativangeboten. Für manche gibt es noch Restkarten, andere können spontan besucht werden. Jeden Sonntag sind Familien mit Kindern ab sechs Jahren zum offenen Workshop in die Alte Pinakothek, Barer Straße 27, eingeladen. Infos auf www.kunstareal.de.

Spannende Sommerferien in und um München: Gewinnen Sie Karten für die Sternwarte

Hallo München verlost drei Familienkarten für die Sternwarte. Teilnahmeschluss ist Sonntag, 21. August.

Das Stichwort lautet Sternstunden (bitte in die erste Zeile des Gewinnspielformulars eintragen).

Hier können Sie am Gewinnspiel teilnehmen.

Auch interessant

Kommentare