Schubert-Zyklus: „Der Tod und das Mädchen“

Karten zu gewinnen: Rodin-Quartett spielt am 24. Januar

MÜNCHEN. Das Rodin-Quartett aus München startet am Samstag, 24. Januar, um 20 Uhr im Max-Joseph-Saal der Residenz mit dem 3. Konzert des Schubert-Zyklus ins Neue Jahr. Wir verlosen dafür 3 x 2 Karten. Im August und September 1813 schrieb Franz Schubert das Streichquartett D-Dur D 74. „Composés par François Schubert écolier de Msr. De Salieri“ – stolz dokumentierte der Sechzehnjährige auf dem Notenblatt seine Schülerschaft beim berühmten Hofkomponisten Antonio Salieri. Das Streichquartett B-Dur D 112 entstand ein Jahr später innerhalb nur weniger Tage. In die tragische Spannungssphäre zwischen Sein und Vergehen führt das im Jahre 1826 vollendete d-Moll-Streichquartett D 810 von Franz Schubert. Den Beinamen „Der Tod und das Mädchen“ erhielt das Werk durch ein deutliches Selbstzitat im Variationen-Andante: Das Thema entstammt dem gleichnamigen Klavierlied D 531 auf ein Gedicht von Matthias Claudius, das Schubert im Februar 1817, als 20jähriger, komponiert hatte. In Bezug auf das Lied thematisiert es den tief romantischen Widerstreit von bitterer und erlösender Todes-Sehnsucht. „Das d-Moll-Quartett wurde schon zu Schuberts Lebzeiten in Wien mit großem Beifall aufgenommen“ berichtet Eduard Hanslick. Die öffentliche Uraufführung fand wohl erst 1833 in Berlin statt. Das Quartett ist nicht zuletzt aufgrund seiner außermusikalischen Bezüge eines der bekanntesten Werke Franz Schuberts. Um an der Verlosung teilzunehmen, genügt eine Postkarte oder E-Mail mit dem Stichwort „Rodin-Quartett“ bis 20. Januar an: Verlag Breu & Schneider GmbH, Redaktion, Donnersbergerstr. 22, 80634 München, redaktion@muenchenanzeiger.de, Rechtsweg ausgeschlossen. (U.L.)

Auch interessant:

Meistgelesen

Gewinnen Sie Tickets für die Banksy Ausstellung
Gewinnen Sie Tickets für die Banksy Ausstellung
Gewinnen Sie ein Kunstwerk von Momoshi ‒ Eine Interpretation von Alice im Wunderland
Gewinnen Sie ein Kunstwerk von Momoshi ‒ Eine Interpretation von Alice im Wunderland
Backen wie ein Profi... Hallo verlost einen Kurs bei Meisterkonditorin Beate Wöllstein
Backen wie ein Profi... Hallo verlost einen Kurs bei Meisterkonditorin Beate Wöllstein
Monika Baumgarnters Autobiographie: „Alles Eine Frage der Einstellung - Mein Leben zwischen Berg und Tal“
Monika Baumgarnters Autobiographie: „Alles Eine Frage der Einstellung - Mein Leben zwischen Berg und Tal“

Kommentare