1. hallo-muenchen-de
  2. Gewinnspiele

The Rolling Stones 2022 im Olympiastadion: Hallo München verlost Karten für Jagger & Co.

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Marco Litzlbauer

Kommentare

2022 kommen die Rolling Stones nach München für ein Konzert im Olympiastadion.
2022 kommen die Rolling Stones nach München für ein Konzert im Olympiastadion. Hallo München verlost 5x2 Karten. © J.Bouquet

München - The Rolling Stones rocken am Sonntag, 5. Juni 2022, das Münchner Olympiastadion. Wir verraten nicht nur, wer die Vorband ist, sondern verlosen auch 5x2 Karten für das Konzert.

Es war ein Paukenschlag, als im März bekannt wurde, dass sie nach München kommen. Nach zwei Sommern ohne Großveranstaltungen steigt am Pfingstsonntag in München erstmals wieder ein Großkonzert im Olympiastadion. Und was für eines: Niemand geringeres als die Rolling Stones werden die Stadt rocken.

The Rolling Stones 2022 in München: Besondere Verbindung zum Olympiastadion

Es ist nach dem Auftakt am Mittwoch, 1. Juni, in Madrid das zweite Konzert ihrer neuen „Sixty“-Tournee – und eines von nur zwei in Deutschland (27. Juli, Gelsenkirchen). Und das Beste: Mit Hallo München erleben Sie Mick Jagger, Keith Richard und Ronnie Wood im Olympiastadion mit etwas Glück sogar gratis!

Die Stones und das Olympiastadion verbindet übrigens eine besondere Geschichte: Vor fast auf den Tag genau 40 Jahren – am 10. und 11. Juni 1982 – spielten die heute zu Legenden gewordenen Musiker die beiden allerersten Open-Air-Konzerte in der Geschichte des Stadions. 40 Jahre später also wieder ein Meilenstein – das erste Konzert im Olympiastadion nach der Corona-bedingten Pause.

The Rolling Stones 2022 in München: Rund 100 ehrenamtliche Ärzte und Sanitäter am Olympiastadion

Dann wird sich auch zeigen, ob München noch Open-Air-Groß­events kann. Rund 100 ehrenamtliche Ärzte und Sanitäter unter Leitung der Johanniter werden rund um das Konzert im Einsatz sein. Besuchern wird empfohlen, die in den Tickets inbegriffenen Öffentlichen zu nutzen und sich am Veranstaltungstag auf der Homepage des örtlichen Veranstalters über letzte Updates zu informieren.

Jagger und Co. versprechen ihrerseits, dass die Setlist in München – wie nach 60 Bandjahren kaum anders zu erwarten – vollgepackt mit Klassikern wie „Gimme Shelter“, „Paint It Black“, „Jumpin‘ Jack Flash“, „Tumbling Dice“, „(I Can’t Get No) Satisfaction“ oder „Start Me Up“ sein wird. Auf der Bühne wird das Trio von Steve Jordan (Schlagzeug) sowie Chuck Leavell (Keyboards), Darryl Jones (Bass), Tim Ries & Karl Denson (Bläser), Matt Clifford (Keyboards) und den Sängern Bernard Fowler und Sasha Allen begleitet.

The Rolling Stones 2022 in München: Das ist die Vorband im Olympiastadion

Special Guest wird in München übrigens die Heavyrock-Band Reef sein. Die Briten gründeten sich 1993 und haben mit „Glow“ auch ein Nummer-Eins-Album vorzuweisen.

Hallo verlost 5x2 Tickets für The Rolling Stones am Sonntag, 5. Juni, im Olympiastadion. Einlass 17 Uhr, Beginn: 19.30 Uhr. Einsendeschluss: Donnerstag, 2. Juni. Viel Glück!

The Rolling Stones 2022 in München: Wichtige Besucherhinweise

Während des Einlasses werden intensive Kontrollen mittels Bodycheck durchgeführt. Eine Beschränkung auf die Mitnahme der wesentlichsten Utensilien erleichtert den Ordnungskräften ihre Arbeit und verkürzt die Wartezeiten an den Einlasskontrollen.

Auf dem Gelände sind ausschließlich durchsichtige Taschen und Brustbeutel mit einer maximalen Größe 30,5 x 30,5 cm erlaubt. Nicht durchsichtige Taschen dürfen maximal die Größe eines Din A5-Blattes haben (14,8 x 21cm). Außerdem erlaubt sind flüssige Hygiene- und Gesundheitsartikel bis 100ml (max. 2 Stück pro Person) in geeigneten Plastikgefäßen.

Aus Sicherheitsgründen ist das Mitbringen einiger Gegenstände untersagt. Dazu zählen insbesondere schwere bzw. sperrige und/oder potenziell gefährliche Gegenstände wie z.B. Waffen jeglicher Art, pyrotechnische Gegenstände (auch Wunderkerzen), Laserpointer, Helme, Rucksäcke, größere Taschen, Nietengürtel oder –ketten (z.B. an Brieftaschen), Behältnisse aller Art (insbesondere aus Glas), Regenschirme, Sprühdosen (auch Deo- oder Haarsprays). Die Mitnahme von Tonbandgeräten und Film-, Video- und Fotokameras ist nicht gestattet. Das Mitbringen von Tieren ist nicht erlaubt.

Die Mitnahme von Speisen, Getränken und Getränkeverpackungen aller Art ist nicht gestattet.

Der Zutritt in das Olympiastadion wird über die vier Eingangsbereiche Nord, Süd, Süd-West und Nord-West ermöglicht.

Rollstuhlfahrer gelangen über das Kleine Marathontor zu ihren Plätzen. Dieses befindet sich auf der überdachten Längsseite des Stadions zwischen dem VIP-Eingang („Ehrengastbereich“) und dem Eingang Süd.

Hinsichtlich der verstärkten Sicherheitsmaßnahmen werden Besucher gebeten, ggf. längere Wartezeiten an den Einlässen in ihrer Zeitplanung zu berücksichtigen und rechtzeitig anzureisen.

Gekaufte Tickets berechtigen zur Hin- und Rückfahrt zur / von der Veranstaltung mit allen MVV-Verkehrsmitteln im gesamten MMV-Gebiet, (erkennbar am MVV-Logo auf dem Ticket).

Das Olympiastadion München ist mit dem ÖPNV gut erreichbar. Die nächstgelegene U-Bahnhaltestelle „Olympiazentrum“ ist wenige Gehminuten vom Stadion entfernt. Alle Verbindungen zur / von der Veranstaltungsstätte finden sich auf der Website der MVV.

Aufgrund einer erhöhten Verkehrsdichte kann es rund um das Olympiastadion zu Verzögerungen bei der Anreise kommen. Besucher sind angehalten, genügend Zeit für die Anreise einzuplanen.

Die Taxi-Verfügbarkeiten in unmittelbarer Nähe zum Olympiastadion sind ebenfalls begrenzt.

Auch interessant

Kommentare