Hippodrom vom 26. April bis 12. Mai auf dem Frühlingsfest

Jubiläums-Bierpreis am 1. Mai auf dem Frühlingsfest

+
Die Hippodrom-Gastgeberinnen Tina Krätz und Johanna Barsy präsentierten ihre neuen Jubiläumskrüge.

München - Rein ins Dirndl oder in d’Lederhosn und raus geht’s auf die Theresienwiese zum Münchner Frühlingsfest bis zum Sonntag, 12. Mai.

Riesenrad, Kettenkarussell, Schießstände und kandierte Früchte – da ist echte Wiesnstimmung schon im Frühling garantiert. 

Und mittendrin das Hippodrom. Zehn Jahre gibt es das Hippodrom nun schon auf dem Frühlingsfest auf der Theresienwiese. Die Gastgeber Tina und Sepp Krätz mit Johanna Barsy versprechen: „Wir werden wir Sie mit dem Besten vom Besten verwöhnen.“ 

Das Küchenteam wird wieder seine speziellen Hippodrom qualitativ hochwertigen Schmankerl zubereiten. Die Hendl kommen ausschließlich aus Bayern und das Fleisch aus der Nähe vom Ammersee aus Sepp Krätz’ hauseigener Wagyu-Rinderzucht. Die Spatenbrauerei liefert spritziges Frühlingswiesnbier. Ausgesuchte Weine und sogar Champagner bereichern ebenfalls die Getränkekarte. Die Högl Fun Band, die Band Bergluft, Simmisamma und viele mehr, garantieren täglich zünftige Oktoberfeststimmung. 

Am 1. Mai feiert das Hippodrom sein zehn-jähriges Jubiläum gemeinsam mit der Veranstaltungsgesellschaft der Münchner Schausteller (VMS). Die Spatenbrauerei steuert zu ihrem 125 jährigen Geburtstag ein ganz besonderes Geburtstagspräsent bei – den ganzen Tag gibt’s die Maß Spatenbier zum gleichen Preis wie vor zehn Jahren zu 7,90 Euro

Mathias Achatz mit seinen Oktoberfestmusikanten und Simmisamma spielen dazu zünftig auf. An der legendären Bar erwartet die Gäste heiße Flirt-Atmosphäre und coole Drinks. Immer sonntags und dienstags gibt es im Hippodrom Familiennachmittage bei vergünstigten Preisen. Die Gastgeber laden die Besucher täglich von 11 bis 22.30 Uhr zum Frühlingsfest ein. 

Die DACHAUER RUNDSCHAU verlost fünf Gutscheinpakete mit jeweils zwei Maß Bier und zwei Essen. Wer gewinnen will, muss bis Freitag 3. Mai, 16 Uhr, das Gewinnspielformular ausfüllen. Stichwort ist „Hippodrom“ und der eigene Familienname.

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

red

Quelle: Dachauer Rundschau

Auch interessant:

Meistgelesen

Musiksommer in den Wellen
Musiksommer in den Wellen
Kleine Prinzessin gestaltet Schmuck
Kleine Prinzessin gestaltet Schmuck
Sherlock Holmes im Einsatz
Sherlock Holmes im Einsatz
„Django 4000“
„Django 4000“

Kommentare