Lehrerkind Bastian Bielendorfer stellt neues Programm vor

Wenn Witze Schule machen

+
Als „Lehrerkind der Stufe 3“, wie er sich bezeichnet, hatte er in der Kindheit eine schwere Zeit. 

Die Mutter Lehrerin an der eigenen Grundschule, der Vater Lehrer am Gymnasium, der Onkel der Schuldirektor: Als Kind hatte es Bastian Bielendorfer nicht immer ganz leicht.

2010 noch Kandidat bei „Wer wird Millionär?“, debütierte Bielendorfer 2011 als Autor mit dem Buch „Lehrerkind: Lebenslang Pausenhof“, in dem er die Rotstift-Eskapaden der Eltern, das Dasein als Klassenzimmer-Spitzel und den Horror der Bundesjugendspiele beschreibt. 

2016 ging er dann mit seinem ersten Solo-Programm „Das Leben ist kein Pausenhof“ auf Tour – und ist jetzt mit einer neuen Show zurück. 

In „Lustig, aber wahr“ erzählt der Komiker nun von Familientreffen mit Gedichtpräsentationen auf Mittelhochdeutsch, von seinem Neffen Ludger und seiner Mutter Cordula, einer namentanzenden Waldorf-Lehrerin, vom Leben als „Gelsenkirchner Justin Bieber“ und anderen Absurditäten seines täglichen Lebens.

jdp

Bastian Bielendorfer

Freitag, 15. November, Technikum, Speicherstraße 26, Beginn: 20 Uhr, Tickets für 27,80 Euro unter der Telefonnummer 54 81 81 81

Verlosung 

Hallo München verlost 10x2 Tickets. 

Teilnahmeschluss: 7. November. 

Das Gewinnspiel ist beendet.
Vielen Dank für Ihr Interesse! Besuchen Sie unsere Seite gerne wieder.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Eine große Auswahl weiterer kostenloser Gewinnspiele finden Sie in unserer Übersicht.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Kaminfeuer für jedes Zuhause – Hallo verlost einen Ethanolkamin
Kaminfeuer für jedes Zuhause – Hallo verlost einen Ethanolkamin
Hallo verlost Premieren-Tickets für die Show „Cirque du Soleil – Totem“
Hallo verlost Premieren-Tickets für die Show „Cirque du Soleil – Totem“
Hommage an Ennio Morricone – Erleben Sie mit Hallo legendäre Film-Szenen 
Hommage an Ennio Morricone – Erleben Sie mit Hallo legendäre Film-Szenen 
Lebewohl Wolkenthron – Das Traumtheater Salome auf Abschiedstour
Lebewohl Wolkenthron – Das Traumtheater Salome auf Abschiedstour

Kommentare