Der Klang der letzten Stunden

Christoph Maria Herbst und Marianne Sägebrecht lesen Geschichten – begleitet vom Lukas Chor

„Letzte Lieder und Geschichten“.
+
„Letzte Lieder und Geschichten“.

Was zählt am Ende des Lebens wirklich? Was hat einen glücklich gemacht, worauf ist man stolz und was bereut man?

Der Christophorus Hospiz Verein hat sich gemeinsam mit dem Künstler Stefan Weiller auf die Suche nach Antworten gemacht und dabei ein Jahr Menschen begleitet, die in ihrer letzten Lebensphase sind. „Letzte Lieder und Geschichten“ gibt ihr musikalisches Vermächtnis weiter. 

Die Schauspieler Marianne Sägebrecht und Christoph Maria Herbst lesen die Geschichten vor, der Lukas Chor München unterstützt sie musikalisch. 

Eine bewegende Aufführung zwischen choreografiertem Live-Konzert, Theater, Lesung, Tanz und Video-Installation von Schlager über Pop bis Klassik und Stille. Einzigartig wie das Leben selbst. 

lmh/so

Letzte Lieder und Geschichten 

Donnerstag, 31. Oktober, St. Lukas Kirche, Mariannenplatz 3, Beginn: 16 Uhr, weiteres Konzert um 20 Uhr, Eintrittskarten für 10 Euro unter Telefon 54 81 81 81 

Verlosung 

Hallo verlost 3x2 Karten für 16 Uhr und 2x2 Karten für 20 Uhr.

 Teilnahmeschluss: 29. Oktober. 

Das Gewinnspiel ist beendet.
Vielen Dank für Ihr Interesse! Besuchen Sie unsere Seite gerne wieder.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Eine große Auswahl weiterer kostenloser Gewinnspiele finden Sie in unserer Übersicht.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Gewinnen Sie fünf DVD's von „Anna und die Wilden Tiere“
Gewinnen Sie fünf DVD's von „Anna und die Wilden Tiere“
Mit Hallo im Altmühltal die Seele baumeln lassen und die Natur in all ihrer Pracht erleben
Mit Hallo im Altmühltal die Seele baumeln lassen und die Natur in all ihrer Pracht erleben
„Peter Weck – War‘s Das?“ – Gewinnen sie eine Ausgaben der frisch überarbeiteten Autobiographie der Schauspiellegende
„Peter Weck – War‘s Das?“ – Gewinnen sie eine Ausgaben der frisch überarbeiteten Autobiographie der Schauspiellegende
40 Jahre „Super Trouper“: Zurück in die glitzernde Blütezeit mit „Abbamania“
40 Jahre „Super Trouper“: Zurück in die glitzernde Blütezeit mit „Abbamania“

Kommentare