1. hallo-muenchen-de
  2. Gewinnspiele

Bully Herbigs neuer Film „Tausend Zeilen“ ‒ Hallo München lädt 200 Leser ins Kino ein

Erstellt:

Von: Benedikt Strobach

Kommentare

Gewinnen Sie Kinotickets für Bully Herbigs neuen Film „Tausend Zeilen“.
Gewinnen Sie Kinotickets für Bully Herbigs neuen Film „Tausend Zeilen“. © Warner Bros

Michael Bully Herbigs neuer Film „Tausend Zeilen“ befasst sich mit dem Spiegel-Skandal von 2018 - Hallo München lädt 200 Leser ins Kino ein.

Lars Bogenius (Jonas Nay) ist der Star-Reporter des Nachrichtenmagazins „Chronik“ und gewinnt regelmäßig Preise für seine Berichte. Bei der Arbeit an einer gemeinsamen Titelgeschichte bemerkt der freie Journalist Juan Romero (Elyas M’Barek) jedoch Ungereimtheiten im Teil seines Kollegen. Doch die Chefetage des Nachrichtenmagazins hält vorerst konsequent zu ihrem gefeierten Edelschreiber und versucht, Romeros Suche nach der Wahrheit zu ignorieren. Dabei riskiert er alles: seinen Job, seinen Ruf und seine Familie.

„Tausend Zeilen“, der neue Film von Michael Bully Herbig, wurde inspiriert von dem Buch „Tausend Zeilen Lüge“ des Journalisten Juan Moreno. Er arbeitete 2018 gemeinsam mit dem preisgekrönten Reporter Claas Relotius an einer Geschichte für das Nachrichtenmagazin Der Spiegel. Dabei vermutete Moreno, dass etwas an der Berichterstattung seines Kollegen nicht stimme. Durch seine anschließende Recherche belegte er, dass Relotius große Teile seiner Beiträge über Jahre erfunden hatte – und deckte so den Spiegel-Skandal von 2018 auf. „Tausend Zeilen“ läuft ab Donnerstag, 29. September, in den Kinos.

Hallo München verlost 200 Kinotickets inklusive Popcorn & Getränk für Samstag-Vormittag, 8. Oktober, im Mathäser Filmpalast am Stachus (Bayerstraße 3-5). Teilnahmeschluss ist Sonntag, 18. September.

Das Stichwort lautet Zeilen (bitte in die erste Zeile des Gewinnspielformulars eintragen).

Hier können Sie am Gewinnspiel teilnehmen.

Auch interessant

Kommentare