Streetart-Ausstellung im Isarforum

Anonym - aber weltberühmt

Die Ausstellung „The Mystery of Banksy“
+
Einblicke in die Ausstellung „The Mystery of Banksy“

Streetart-Fans konnten es kaum erwarten – die Werke von Banksy sind jetzt bei einer Ausstellung im Isarforum zu sehen. Hallo hat sich bereits umgesehen.

Seit Anfang Dezember hat das Team um Kurator Guillermo S. Quintana (hier im großen Hallo-Interview) gewartet, doch nun kann die Ausstellung „ The Mystery of Banksy - A Genius Mind“ endlich öffnen. Hallo hat sich bereits umgesehen.

Die Ausstellung zeigt einen nachgebildeten U-Bahn-Wagon aus London - mit Graffiti.

Knapp 110 Werke umfasst die nicht offiziell von Banksy autorisierte Sammlung, die als Hommage an sein Schaffen gedacht ist. Dabei werden die besten und bekanntesten Graffiti und Skulpturen des Straßenkünstlers aus Bristol in mehreren Gängen ausgestellt. Zu den Höhepunkten des Rundganges zählen Banksys weltbekannte Bilder „Girl with Balloon“, das sich bei einer Auktion teilweise selbst zerstörte, und „Game changer“, welches für das Personal eines Krankenhauses in Southampton geschaffen wurde. Weiterhin können die Besucher eine Nachbildung einer der berühmtesten Skulpturen von Banksy betrachten: Die zerstörte Telefonzelle zeigt eine nachgebildete Londoner Telefonzelle, die verformt und mit einer Spitzhacke eingeschlagen ist. Ein echter Hingucker ist auch das berühmte Werk „Devolved Parliament“, welches das britische Unterhaus mit Affen besetzt zeigt. Dabei wird aber im Hintergrund eine Rede aus der Regierung abgespielt, welche passend zum Bild, mit lautem Affengeschrei übertönt wird.

Überhaupt ist die Ausstellung eine Erfahrung für alle Sinne: Ein weiteres Schmankerl ist ein nachgebildeter U-Bahn-Wagon aus London. Dort sind Graffiti nachgemacht, die Banksy während der Corona-Pandemie in U-Bahnen angebracht hatte, um die Bürger zum Maskentragen zu animieren.

„Girl with balloon“ - vielleicht das berühmteste Werk des anonymen Künstlers Banksy.

Das absolute Highlight ist die sogenannte „immersive experience“. In diesem Raum, der einer Londoner Metrostation nachempfunden ist, wird auf die Seitenwand der Location eine Zusammenstellung der besten Werke des Künstlers projiziert und mit passender Musik untermalt. Ein Traum für Banksy-Fans und die ideale Gelegenheit, einer zu werden! Kevin Wenger

The Mystery of Banksy - A Genius Mind: Isarforum, Ludwigsbrücke, Museumsinsel 1, Dienstag bis Sonntag, 11 bis 19 Uhr, Tickets für 17 Euro unter www.mysterofbanksy.de sowie an der Tageskasse.

Gewinnspiel

Hallo verlost 3x2 Tickets.

Das Gewinnspiel ist beendet.
Vielen Dank für Ihr Interesse! Besuchen Sie unsere Seite gerne wieder.

Einsendeschluss: 17. März.

Viel Glück!

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Beautysalon für zu Hause - Hallo verlost vier Maniküre-Sets für verschiedene Nagel-Styles
Beautysalon für zu Hause - Hallo verlost vier Maniküre-Sets für verschiedene Nagel-Styles
Gewinnen Sie ein Wochenend-Arrangement mit einer BMW F700/750GS im Wert von 299 Euro
Gewinnen Sie ein Wochenend-Arrangement mit einer BMW F700/750GS im Wert von 299 Euro
Kulinarische Auszeit mit Herz - Gewinnen Sie ein „Best of Ankerkraut“ Gewürz-Set
Kulinarische Auszeit mit Herz - Gewinnen Sie ein „Best of Ankerkraut“ Gewürz-Set
Das Spiel der Könige: Gewinnen Sie den Schachcomputer „Chess­Genius Exclusive“ ‒ handgefertigt und aus Holz
Das Spiel der Könige: Gewinnen Sie den Schachcomputer „Chess­Genius Exclusive“ ‒ handgefertigt und aus Holz

Kommentare