Verlosung

Hallo München präsentiert "Maite Kelly"!

München: „Sieben Leben für dich“: Mit ihren neuesten Songs möchte Maite Kelly die Münchner beim Konzert im Herkulessaal in ihre Welt entführen.

Kelly – dieser Name steht für erstklassige Musik. Ob gemeinsam als die Kelly Family oder als Solokünstler, die Geschwister haben eine große Fangemeinde. Besonders Maite Kelly hat sich auch solo im Showbusiness etabliert – als Siegerin bei „Let’s Dance“, erfolgreiche Kinderbuchautorin oder als Stern am Schlagerhimmel. Was die Zuschauer beim anstehenden München-Konzert erwartet, ob sie Lampenfieber hat und was für ein Typ Mutter sie ist, verrät sie im Interview mit Hallo. Über die überraschende Trennung von ihrem Mann Florent, mit dem sie seit 2005 verheiratet war, wollte sie nicht sprechen. In einem TV-Interview erklärte sie: „Für uns geht es als Mann und Frau nicht weiter, aber als Eltern.“ Sabina Kläsener

Frau Kelly, der Titel Ihres Konzerts im Herkulessaal lautet „Die wunderbare Welt der Maite Kelly“. Wie sieht für Sie ein wunderbarer Tag aus?

Sehr simpel eigentlich. Ich bin gerne kreativ, also wache ich an einem guten Tag mit einer Melodie im Kopf auf. An einem Wochenende machen wir gerne ein Familienfrühstück. Wir machen auch gemeinsame Fahrradtouren oder bekommen Besuch.

Inwieweit spielt Ihre Vergangenheit eine Rolle?

Eine große. Ich habe mich von Folklore zu Schlager entwickelt. In meiner Kindheit habe ich Künstler wie Serge Gainsbourg persönlich erlebt und auf ihrem Schoß gesessen. Das waren damals große Lieder mit viel Drama. Dazu zählte auch Mireille Mathieu – es wurde mit Persönlichkeit geglänzt. Man hat Lieder vom Fallen und wieder Aufstehen der Menschen gesungen, ohne platt zu sein.

Sie standen den Großteil Ihres Lebens auf der Bühne. Haben Sie trotzdem noch Lampenfieber?

Das ist ein großes Problem für mich und es wird schlimmer. Ich habe in meiner Kindheit immer in einer Gruppe gesungen und wollte nie eine Solistin sein. Aber Musik war und ist für mich wie atmen. Ich nehme homöopathische Kugeln und kann den Tag vorher nichts essen. Man muss mich eigentlich in der Garderobe anketten. Aber wenn der Vorhang aufgeht, ist das wie weggeblasen.

Wie schaffen Sie es, die Work-Life-Balance zu halten?

Das ist eigentlich ganz simpel, da ich selbstständig bin. Da hat es die Bäckerin von nebenan schwieriger. Ich kann von zuhause aus arbeiten und habe ein eingespieltes Team um mich. An erster Stelle bin ich aber Mutter und empfinde es als Privileg, so arbeiten zu können. Auf Tour bin ich maximal drei Tage am Stück unterwegs, dann habe ich wieder Zeit für meine Kinder. Wenn ich mehr als vier Tage unterwegs bin, kommen die Kinder mit. Alle in der Crew kennen sie und sie sind unsere Maskottchen.

Wie sind Sie als Mutter?

Ich bin nicht generell streng, außer wenn es um Werte geht, wie man mit anderen Menschen umgeht oder auch mit sich selbst. Sie sollen verstehen, dass Lügen nicht gut ist, weil du dir selbst damit schadest. Eigentlich sind es die zehn Gebote, die mir wichtig sind: du sollst nicht lügen, du sollst niemandem schaden, du sollst deinen Nächsten lieben.

Wie hat Sie die Geburt Ihrer Töchter als Künstlerin beeinflusst?

Ich bin mit jeder Geburt eine bessere Künstlerin geworden. Die Mutterschaft ist eine Kraftquelle für mich. Mit jedem Kind bin ich mehr Mutter geworden, aber auch immer noch eine Frau. In meiner Crew heißt es aber immer: hier kommt die Mutti. Ich bin da wie Angela Merkel. Meine Crew und ich sind wie Brüder. Dort bin ich asexuell (lacht).

Maite Kelly

Montag, 6. November,
Herkulessaal der Residenz, Residenzstraße 1,
U-Bahn: Odeonsplatz,
Beginn: 20 Uhr,
Tickets zwischen 47,90 und 52,90 Euro unter 54 81 81 81

Verlosung

Hallo München verlost 10x2 Karten.
Einsendeschluss: 22. Oktober.

Das Gewinnspiel ist beendet.
Vielen Dank für Ihr Interesse! Besuchen Sie unsere Seite gerne wieder.

Auch interessant:

Meistgelesen

HALLO München hilft: Münchner Heimtiere suchen ein neues Zuhause.
HALLO München hilft: Münchner Heimtiere suchen ein neues Zuhause.
Gewinnt ein Dinner für zwei Personen im österreichischen Restaurant "Waldfee"!
Gewinnt ein Dinner für zwei Personen im österreichischen Restaurant "Waldfee"!
Hallo verlost Karten für "Disney in Concert - Die Eiskönigin"
Hallo verlost Karten für "Disney in Concert - Die Eiskönigin"
Zum 150. Todestag: Von Lola und Löwen
Zum 150. Todestag: Von Lola und Löwen

Kommentare