Katzenmusik mal anders

Tanz auf Samtpfoten: Erleben Sie „Der gestiefelte Kater – neu vertont“ im Gasteig

+
Angelehnt an die Fassungen der Gebrüder Grimm und Ludwig Tiecks, wird das Märchen in der Musical-Fassung ihrem Ursprung nach erzählt, bekommt aber durch lustige Szenen sowie mitreißende, moderne Musik, den gewissen Pepp.

Soul, Funk und R’n’B: Das Musical „Der gestiefelte Kater– neu vertont“ bringt das weltbekannte Märchen mit frischer Musik und jeder Menge Schwung in den Gasteig

Wendig, schnell und auf Samtpfoten. Selbst beim Fall aus schwindelerregenden Höhen landet sie auf allen Vieren – die Katze. Ihr Gesang ist eher ein „Katzenjammer“, dem man schnellstens entkommen möchte. Doch was ist, wenn man einen Kater erbt, der sprechen, singen und tanzen kann, auf zwei Beinen läuft und niemals ohne seine Stiefel vor die Tür geht? Die Antwort darauf gibt das Musical „Der gestiefelte Kater – neu vertont“. 

Andy Muhlack und Karl-Heinz March erzählen seine Geschichte traditionell und trotzdem ganz neu. Wie der Titel verrät, ist die Geschichte musikalisch neu interpretiert und wird dem Publikum als Pop-Musical präsentiert. Angelehnt an die Fassungen der Gebrüder Grimm und Ludwig Tiecks, wird das Märchen von Muhlack und March ihrem Ursprung nach erzählt, bekommt aber durch lustige Szenen sowie mitreißende, moderne Musik, den gewissen Pepp. 

Eine Geschichte von Schicksalen, Freundschaft und einem märchenhaften Ende für Groß und Klein. Eine Einladung für die ganze Familie in den Carl-Orff-Saal.

mag

„Der gestiefelte Kater – neu vertont“

Sonntag, 10. Februar, Carl-Orff-Saal im Gasteig, Rosenheimer Straße 5, S-Bahn: Rosenheimer Platz, Beginn: 11 Uhr und 14 Uhr, Karten zwischen 25,99 und 30,47 Euro unter Telefon 54 81 81 81

Verlosung

Hallo verlost 2x4 Karten für die Vorstellung um 11 Uhr und 3x4 für die um 14 Uhr.
Teilnahmeschluss ist am 31. Januar. 

Das Gewinnspiel ist beendet.
Vielen Dank für Ihr Interesse! Besuchen Sie unsere Seite gerne wieder.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Körperkunst im wahrsten Sinn – Mit Hallo werden Sie selbst zur Leinwand
Körperkunst im wahrsten Sinn – Mit Hallo werden Sie selbst zur Leinwand
Großer Preis von Bayern auf der Galopprennbahn - Mit Hallo sind sie dabei
Großer Preis von Bayern auf der Galopprennbahn - Mit Hallo sind sie dabei
Chris de Burgh teilt seine Melodien-Schätze im Gasteig – Hallo Bringt Sie hin
Chris de Burgh teilt seine Melodien-Schätze im Gasteig – Hallo Bringt Sie hin
Gewinnen Sie mit Hallo Tickets für den EHC gegen Köln
Gewinnen Sie mit Hallo Tickets für den EHC gegen Köln

Kommentare