Großer Wurf zur WM?

Erleben Sie die Vorrunde der Handball-WM in der Olympiahalle

+
Die spanischen Handballer gehören als zweimaliger Weltmeister zu den Favoriten.

Heiß umkämpft: Die weltbesten Handballer spielen in der Olympiahalle um den Einzug in die Hauptrunde – und Sie können live dabei sein

Zwölf Jahre ist es her: Das Wintermärchen der Handballer. 2007 gelang der deutschen Nationalmannschaft das, was ein Jahr zuvor der Fußball-Nationalmannschaft verwehrt blieb – der Weltmeistertitel im eigenen Land.

In diesem Jahr richtet Deutschland gemeinsam mit Dänemark die Weltmeisterschaft aus. Auch die Münchner dürfen WM-Luft schnuppern, denn eine Vorrunden-Gruppe wird in der Olympiahalle gespielt. Und die Gruppe ist topbesetzt: Die spanischen Handballer gehören als zweimaliger Weltmeister zu den Favoriten. In der Gruppe B spielen sie gegen Kroatien, Mazedonien, Island, Bahrain und Japan.

Am vorletzten Spieltag der Gruppe duellieren sich am Mittwoch, 16. Januar, Japan und Island, Kroatien und Bahrain und Spanien spielt gegen Mazedonien. Ziel ist das Erreichen der Hauptrunde, denn bei dieser WM gibt es diese statt einer K.o.-Runde. sab

Vorrunde der Handball-WM

Mittwoch, 16. Januar, Olympiahalle, Spiridon-Louis-Ring 21, U-Bahn: Olympiazentrum, Beginn: 15.30 Uhr, Tageskarten ab 61 Euro, After-Work-Tickets ab 26 Euro unter der Telefonnummer (01806) 57 00 70

Verlosung

Hallo verlost 5x2 Karten.
Teilnahmeschluss ist am 14. Januar um 12 Uhr. 

Das Gewinnspiel ist beendet.
Vielen Dank für Ihr Interesse! Besuchen Sie unsere Seite gerne wieder.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Die eigenen Ski designen? – Gewinnen Sie ein Do-it-yourself Ski-Paket im Wert von 690 Euro
Die eigenen Ski designen? – Gewinnen Sie ein Do-it-yourself Ski-Paket im Wert von 690 Euro
Mit Hallo zum Musical über Freddie Mercury
Mit Hallo zum Musical über Freddie Mercury
Premium-Tickets für den FC Bayern
Premium-Tickets für den FC Bayern
Gewinnen Sie Karten für das Konzert von Jeanette Biedermann
Gewinnen Sie Karten für das Konzert von Jeanette Biedermann

Kommentare