Historischer Jubel und große Trauer

Hallo bringt Sie zu den nächsten Heimspielen des EHC

+
Verdient: Die Red Bulls stehen als erstes deutsches Team im Finale der Champions Hockey League (CHL).

Nach grandioser Leistung stehen die Red Bulls im Champions-League-Finale – Doch bei allem Jubel wird auch die ein oder andere Krokodilsträne vergossen – Denn ihr Kapitän Michael Wolf geht von Bord

Der beste DEL-Stürmer aller Zeiten beendet zum Saisonende seine Karriere. Hallo zeigt nochmal seine schönsten Momente beim EHC.

Eishockey-München feiert – und trauert zugleich! Die Red Bulls stehen als erstes deutsches Team im Finale der Champions Hockey League (CHL). Nach dem Sieg in Salzburg (3:1) geht es am Dienstag, 5. Februar, gegen Göteborg um den Titel. Doch nur einen Tag nach dem Triumph im Duell der Red-Bull-Clubs sorgt eine andere Nachricht für Wehmut bei den Fans: Kapitän Michael Wolf beendet nach der Saison seine Karriere.

Der 37-Jährige ist nicht nur 152-facher Ex-Nationalspieler, sondern mit aktuell 330 Treffern (97 für München) auch der beste DEL-Stürmer aller Zeiten. „Ich habe mir in den vergangenen Monaten viele Gedanken gemacht. Natürlich spielt dabei auch meine Familie eine große Rolle, sie hat alles dem Eishockey untergeordnet. Nun ist es an der Zeit, dass sie an erster Stelle steht.“ Münchens Trainer Don Jackson versteht die Entscheidung: „Ich möchte mich bei Michael für seine hervorragende Führung des Teams bedanken. Als Trainer finde ich es sehr schade, dass er seine Karriere beendet. Wir hätten ihn gerne länger in unserem Team gesehen. Dennoch bin ich mir sicher, dass er die richtige Entscheidung getroffen hat, denn er hat auf sein Herz gehört.“

Hallo zeigt nochmal Michael Wolfs schönsten Momente beim EHC Red Bull München.

Bei aller Trauer über den Abschied des Kapitäns dürfte aber eines auch klar sein: Team und Fans werden fortan mehr denn je alles geben, um Michael Wolf unsterblich zu machen – mit dem vierten DEL-Titel in Folge (gab es noch nie für ein Team) und dem ersten Sieg einer deutschen Mannschaft in der CHL. Das sieht auch Trainer Jackson so und fordert mit einem Augenzwinkern: „Ich wünsche Michael, seiner Frau Stefanie sowie seiner ganzen Familie für die Zukunft das Beste. Aber nur, nach einem weiteren Titel.“ lit

Die nächsten Heimspiele

EHC vs. Iserlohn, Freitag, 25. Januar (19.30 Uhr); EHC vs. Wolfsburg, Sonntag, 27. Januar (17 Uhr), Olympia-Eishalle, Spiridon-Louis­-Ring 3, Karten ab 18 Euro unter 30 66 91 025

Verlosung

Wir verlosen je Liga-Heimspiel 3x2 Karten.
Teilnahmeschluss ist Mittwoch, 23. Januar. 

Das Gewinnspiel ist beendet.
Vielen Dank für Ihr Interesse! Besuchen Sie unsere Seite gerne wieder.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Typisch New York: Erleben Sie Mike Yung im Strom
Typisch New York: Erleben Sie Mike Yung im Strom
Messe der Jungunternehmer 2019 – Kreisbote verlost einen Messestand unter allen Anmeldungen
Messe der Jungunternehmer 2019 – Kreisbote verlost einen Messestand unter allen Anmeldungen
„Plötzlich Familie“: Kreisbote verlost 5 x 2 Kinokarten!
„Plötzlich Familie“: Kreisbote verlost 5 x 2 Kinokarten!
Atemberaubende Unterhaltung beim Chinesischen Nationalcircus – Hallo verlost Tickets
Atemberaubende Unterhaltung beim Chinesischen Nationalcircus – Hallo verlost Tickets

Kommentare