Rückkehr auf Spanisch

Sie sind wieder da: „Amparanoia“ gastieren im Muffatwerk

+
Nach über 700 Konzerten trennte sich die Gruppe überraschend. Jetzt haben sich die Mitglieder wieder zusammengefunden.

Was für grandiose Nachrichten für die Mestizo-Szene: Ihre Vorreiter, „Amparanoia“, gehen wieder auf Tour – und machen auch in München Halt

„Amparanoia“ hat nichts mit Paranoia im Geiste zu tun. Es ist eine spanische Musikgruppe und geht jetzt unter dem Namen „Amparanoia – No Me Olvides“ auf Tour. 

Der Name der Band bildete sich aus dem Namen der Gründerin: Amparo Sanchez. In den 1990er Jahren sammelte sie Künstler um sich und prägte gemeinsam mit ihnen die Mestizo-Szene. Ihre Musik ist nicht nur eine Mischung aus lateinamerikanischen und spanischen Rhythmen, sondern vereint Klänge aus den musikalischen Genres Reggae, Ska und Punkrock. Amparos markante Stimme zieht sich wie ein roter Faden durch die Songs. 

Die Band trennte sich nach über 700 Konzerten – sie traten zum Beispiel bei Festivals wie Glastonbury auf. Zum 20. Jahrestag ihrer ersten Aufführung sind sie nun wieder vereint – mit neuem Album. Der Titeltrack „El coro de mi gente“ handelt von Zusammenhalt und Frieden – sehr aktuell angesichts der Unabhängigkeitskonflikte in Spanien.

Muffatwerk – Amparanoia

Donnerstag, 31. Januar, Ampere im Muffatwerk, Zellstraße 4, Beginn ist um 20.30 Uhr, Einlass ab 19.30, Karten im für 20 Euro unter Telefon 34 58 90

Verlosung

Hallo München verlost 5x2 Tickets.
Teilnahmeschluss ist am 29. Januar. 

Das Gewinnspiel ist beendet.
Vielen Dank für Ihr Interesse! Besuchen Sie unsere Seite gerne wieder.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Körperkunst im wahrsten Sinn – Mit Hallo werden Sie selbst zur Leinwand
Körperkunst im wahrsten Sinn – Mit Hallo werden Sie selbst zur Leinwand
Großer Preis von Bayern auf der Galopprennbahn - Mit Hallo sind sie dabei
Großer Preis von Bayern auf der Galopprennbahn - Mit Hallo sind sie dabei
Chris de Burgh teilt seine Melodien-Schätze im Gasteig – Hallo Bringt Sie hin
Chris de Burgh teilt seine Melodien-Schätze im Gasteig – Hallo Bringt Sie hin
Gewinnen Sie mit Hallo Tickets für den EHC gegen Köln
Gewinnen Sie mit Hallo Tickets für den EHC gegen Köln

Kommentare