Atemberaubend

„Sông Trang“ im GOP: Hallo bringt Sie gratis zur Vorstellung

+
Ein Blick in die vietnamesische Seele: Die neue Show„Sông Trang“ im GOP.

Hier vereint beeindruckende und ästhetische Akrobatik Tradition und Moderne. Die neue Show im GOP „Sông Trang – Wenn der Mond sich im Fluss spiegelt“ entführt die Zuschauer ins ferne Vietnam.

Die Liebe zur Tradition und die Dynamik der Moderne – Gegensätze, die zur Einheit werden in „Sông Trang – Wenn der Mond sich im Fluss spiegelt“, der neuen Show des GOP Varieté-Theaters. 

Regisseur Knut Gminder lässt in Zusammenarbeit mit der „Vietnam Circus Federation“ in die vietnamesische Seele blicken. Dreizehn tief in der Kultur verwurzelte Künstler erwecken in beeindruckender Artistik diese zum Leben – voller Mystik und Sehnsucht, bunt und begeisternd inszeniert.

Die Artisten vereinen Vergangenheit und Gegenwart der vietnamesischen Kultur, den Gegensatz von Stadt und Land. Die Szenerie wird von eine Bambuskonstruktion geprägt, die sich von einer Brücke zu einer Vertikalpole und einem Trapez wandeln kann. sab

GOP-Show: Sông Trang 

Freitag, 19. Juli, bis Sonntag, 3. November, GOP Theater, Maximilianstraße 47, weitere Vorstellungen unter www.variete.de, Karten für 44 Euro, ermäßigt 35 Euro (Kinder bis 14 Jahren zahlen 22 Euro) unter 210 288 444

Verlosung

Hallo München verlost 5x2 Blanko-Karten.
Teilnahmeschluss ist am 18. Juli.

Das Gewinnspiel ist beendet.
Vielen Dank für Ihr Interesse! Besuchen Sie unsere Seite gerne wieder.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Eine große Auswahl weiterer kostenloser Gewinnspiele finden Sie in unserer Übersicht.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Die Red Bulls zum Wunder schreien: Hallo bringt Sie zur CHL
Die Red Bulls zum Wunder schreien: Hallo bringt Sie zur CHL
Mit Hallo zum Musical über Freddie Mercury
Mit Hallo zum Musical über Freddie Mercury
Gratis zum FC Bayern in die Champions League!
Gratis zum FC Bayern in die Champions League!
Gewinnen Sie Karten für das Konzert von Jeanette Biedermann
Gewinnen Sie Karten für das Konzert von Jeanette Biedermann

Kommentare