Durch die Blume gesagt

Raus aus der Friendzone: Gewinnen Sie Tickets für „Diese Nacht – oder nie!“ in der Komödie 

Kann Charlotte ihrem Valentin ihre Liebe gestehen?
+
Kann Charlotte ihrem Valentin ihre Liebe gestehen?

Freundschaft oder Liebe? Diese Gratwanderung beschreitet das Stück „Diese Nacht – oder nie!“. Hallo verlost Tickets für die Vorstellung am Donnerstag, 20 Juni.

Sie ist verliebt, er nicht: Die Floristin Charlotte liebt nicht nur Schlager und Chansons – sondern auch Valentin. Doch für diesen ist sie nicht mehr als ein Kumpel. 

Im Theaterstück „Diese Nacht – oder nie!“ nimmt sie nach fünf Jahren voller unkomplizierter Abende vor dem Fernseher oder beim Fußball den Mut zusammen, um ihm endlich ihre Liebe zu gestehen. Und da sie Floristin ist, will sie es ihm durch die Blume sagen – doch Valentin ist dieser Sprache nicht mächtig. 

Zwischen den Darstellern Isabel Varell und Heiko Ruprecht entwickelt sich eine schwungvolle Komödie auf der Suche nach einer Antwort auf die Frage, ob es platonische Liebe zwischen Mann und Frau geben kann. Doch dann kommt Amors Pfeil ins Spiel – und viel Musik. 

Der Originaltitel des Stücks von Laurent ­Ruquier lautet übersetzt: „Ich würde es vorziehen, wenn wir Freunde blieben.“ sab

Premiere: Diese Nacht – oder nie!

Mittwoch, 19. Juni, Komödie im Bayerischen Hof, Promenadeplatz 6, alle Vorstellungen unter www.komoedie-muenchen.de, Karten ab 27,40 Euro unter 29 28 10

Verlosung

Hallo verlost 5x2 Karten für Donnerstag, 20. Juni, 18 Uhr.
Teilnahmeschluss ist am 18. Juni. 

Das Gewinnspiel ist beendet.
Vielen Dank für Ihr Interesse! Besuchen Sie unsere Seite gerne wieder.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Eine große Auswahl weiterer aktueller Gewinnspiele finden Sie in unserer Übersicht.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

„Peter Weck – War‘s Das?“ – Gewinnen sie eine Ausgaben der frisch überarbeiteten Autobiographie der Schauspiellegende
„Peter Weck – War‘s Das?“ – Gewinnen sie eine Ausgaben der frisch überarbeiteten Autobiographie der Schauspiellegende
40 Jahre „Super Trouper“: Zurück in die glitzernde Blütezeit mit „Abbamania“
40 Jahre „Super Trouper“: Zurück in die glitzernde Blütezeit mit „Abbamania“
Sechs Wochen lang zeigt das Münchner Künstlerhaus zahlreiche Fotografien von Gunter Sachs
Sechs Wochen lang zeigt das Münchner Künstlerhaus zahlreiche Fotografien von Gunter Sachs
Austropop im Münchner Künstlerhaus
Austropop im Münchner Künstlerhaus

Kommentare