Puccinis Hipster-Oper

Klassiker in neuem Gewand: Erleben Sie „La Bohème“ im Gärtnerplatztheater

+
Sie leben von brotloser Kunst: Rodolfo, Marcello, Schaunard und Colline.

Handys, Fastfood und Graffiti: Das Gärtnerplatztheater zeigt das Leben der Pariser Bohème in einer modernisierten Fassung. Hallo verlost Tickets.

Männer-WG in Paris: Die vier jungen Künstler Rodolfo (Autor), Marcello (Maler), Schaunard (Musiker) und Colline (Philosoph) leben in ärmlichen Verhältnissen im Pariser Künstlerviertel Quartier Latin. Jeder ist auf der Suche nach Freiheit, Kreativität, Selbstverwirklichung. 

Zwischen Rodolfo und seiner Nachbarin Mimì entspannt sich langsam eine zarte Liebesbeziehung, die jedoch bald unter Eifersucht, Streit und Mimìs Gesundheitszustand, der immer schlechter wird, leidet. 

Bernd Mottl inszeniert Puccinis legendäre Oper La Bohème modern – mit Handys, Fastfood und Graffiti. Gesungen wird auf Italienisch, deutsche Übertitel sind vorhanden. jdp

La Bohème - Spielzeitpremiere

Dienstag, 17. September, Beginn: 19.30 Uhr, Staatstheater am Gärtnerplatz, Gärtnerplatz 3, weitere Termine bis 18. April 2020 auf www.gaertnerplatztheater.de, Tickets zwischen vier Euro und 88 Euro unter Telefon 21 85 19 60

Verlosung

Hallo verlost 5x2 Tickets für die Spielzeitpremiere am 17. September. E-Mail mit Ihrer Telefonnummer an gewinn@hallo-muenchen.de.
Teilnahmeschluss ist am 12. September, um 12 Uhr. 

Das Gewinnspiel ist beendet.
Vielen Dank für Ihr Interesse! Besuchen Sie unsere Seite gerne wieder.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Eine große Auswahl weiterer kostenloser Gewinnspiele finden Sie in unserer Übersicht.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Jasmin Tabatabai - Hallo verlost fünf Exemplare der neuen CD
Jasmin Tabatabai - Hallo verlost fünf Exemplare der neuen CD
Hallo verlost Tickets für die Komödie im Bayerischen Hof mit Hans Stadlbauer
Hallo verlost Tickets für die Komödie im Bayerischen Hof mit Hans Stadlbauer
Hallo verlost eine tolle Osterfreude für die Kleinen
Hallo verlost eine tolle Osterfreude für die Kleinen

Kommentare