Poesie und Orchester vereint

Friedlicher Widerstand: Erleben Sie Konstantin Wecker in der Philharmonie

+
Konstantin Wecker strebt nach Frieden und greift darum sozialkritische Themen in seiner Musik auf.

Ehrlich währt am längsten: Der Münchner Liedermacher Konstantin Wecker singt bei seiner Tour offen über die Probleme, die er in der Gesellschaft sieht. Hallo bringt Sie hin.

„Und du erinnerst den Ton/Den großen Gesang/Dem vor Urzeiten schon/Dein Wesen entsprang“, singt Konstantiv Wecker in seinem poetischen Lied „Weltenbrand“. Mit seiner gleichnamigen Tour, die friedlichen Widerstand durch Musik vermittelt, kommt er jetzt in seine Münchner Heimat.

Eigentlich braucht der Musiker nicht mehr als ein Mikrofon und ein Klavier, um das Publikum zu begeistern. Dieses Mal wird er aber vom Kammerorchester der Bayerischen Philharmonie unter der Leitung von Mark Mast unterstützt. 

Wecker strebt nach Frieden und greift darum sozialkritische Themen in seiner Musik auf. Und was passt da besser als versöhnliche Orchesterklänge? Mit seiner Poesie möchte Wecker niemanden einschüchtern. Ganz im Gegenteil sogar: Konstantin Wecker will der Welt Mut schenken. lmh

Konstantin Wecker & Kammerorchester der Bayerischen Philharmonie

Dienstag, 29. Oktober, Philharmonie im Gasteig, Rosenheimer Straße 5, Beginn: 20 Uhr, weiterer Konzerttermin am Mittwoch, 30. Oktober, Karten zwischen 35,90 und 87,70 Euro unter Telefon 54 81 81 81

Verlosung

Hallo verlost 5x2 Karten für 30. Oktober.
Teilnahmeschluss ist am 13. Oktober. 

Das Gewinnspiel ist beendet.
Vielen Dank für Ihr Interesse! Besuchen Sie unsere Seite gerne wieder.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Eine große Auswahl weiterer kostenloser Gewinnspiele finden Sie in unserer Übersicht.

Auch interessant:

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Mit Hallo zu Max Raabe in die Philharmonie
Mit Hallo zu Max Raabe in die Philharmonie
Die Red Bulls zum Wunder schreien: Hallo bringt Sie zur CHL
Die Red Bulls zum Wunder schreien: Hallo bringt Sie zur CHL
Mit Hallo zum Musical über Freddie Mercury
Mit Hallo zum Musical über Freddie Mercury
Gratis zum FC Bayern in die Champions League!
Gratis zum FC Bayern in die Champions League!

Kommentare